Zweiter Weltkrieg

Beiträge zum Thema Zweiter Weltkrieg

Panorama
10 Bilder

„Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken.“
Der Warschauer Aufstand 1944 und seine Pfadfinderpost

75jähriges Jubiläum und 35 Jahre Deutsch-Polnische Pfadfinder/ innenkontakte Nach einjähriger Vorbereitung konnte durch den Pfadfinder-Fördererkreis Nordbayern e. V. das Bildungsprojekt und die Ausstellung „Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken. Der Warschauer Aufstand 1944 und seine Pfadfinderpost - 75jähriges Jubiläum und 35 Jahre Deutsch-Polnische Pfadfinder/ innenkontakte“ in der Stadtbibliothek eröffnet werden. Grußworte sprachen Herr Adrian La Salvia (Leiter...

  • Erlangen
  • 06.11.19
Lokales
Beim Zeitzeugengespräch (v.l.) Werner Kraus, Hans Berthold, Volker Bauer, Hansgeorg Hauser und Josef Niederwald.

Zeitzeugen mahnen: Frieden ist nicht selbstverständlich!

REDNITZHEMBACH - (dn/vs) - Dieser Tage war die Veranstaltungsreihe „Zeitzeugengespräch zum Kriegsende“ des CSU-Landtagsabgeordneten Volker Bauer Station zu Gast in Rednitzhembach. Damit möchte Bauer vor allem der Nachkriegesgeneration ins Bewusstsein rufen, dass Frieden und Demokratie keineswegs selbstverständlich sind. Rund dreißig interessierte Gäste zwischen 16 und „weit in den 80“ lauschten den Berichten von Josef Niederwald, Hans Berthold, Werner Kraus und dem ehemaligen...

  • Landkreis Roth
  • 17.10.17
Lokales
MdL Volker Bauer (m.) mit den Zeitzeugen Hans Weiß, Stefan Nerreter, Rosmarie Hahn und Georg Feyerlein (v.l.)

Zeitzeugen aus Schwanstetten erinnern sich an die letzten Jahres des zweiten Weltkriegs

SCHWANSTETTEN (dn/vs) -  Krieg, Entbehrung und Leid. Und das Wissen darum, dass es weitergeht – weitergehen muss. Gebannt lauschten 25 interessierte Gäste zwischen 15 und 75 Jahren im Gasthaus Der Schwan den Erinnerungen von Rosmarie Hahn (89), Hans Weiß (90), Stefan Nerreter (90) und Georg Feyerlein (83). Nach den Zeitzeugengesprächen mit der ELJ vor knapp zwanzig Jahren und einer ersten neuen Auflage in acht Landkreisgemeinden im Jahr 2015 lädt Volker Bauer, MdL noch bis zum 4. August in...

  • Landkreis Roth
  • 27.07.17
Lokales
Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg zeigt eindrucksvoll die Verbrechen des Nazi-Regimes und ihre Folgen für die Bevölkerung. Doch Gespräche mit Zeitzeugen sind authentischer, um das Leid begreifbar zu machen.

Volker Bauer lädt zur zweiten Runde seiner Zeitzeugengespräche ein

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Sie sind aufrüttelnd und informativ in einem: Am 24. Juli startet die nächste Auflage mit Vorträgen von Zeitzeugen, die den zweiten Weltkrieg oder die unmittelbare Zeit danach miterlebt haben. Vor zwei Jahren initiierte der Kammersteiner CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer die Zeitzeugengespräche anlässlich des Weltkriegsendes vor über 70 Jahren. 40 Zeitzeugen berichteten den knapp 220 Gästen an acht Orten in allen Teilen des Landkreises über ihre Kriegs- und...

  • Landkreis Roth
  • 12.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Exerzierplatz von Kampfmitteln geräumt

ERLANGEN (pm) - Das Gebiet des ehemaligen Truppengeländes Exerzierplatz ist nun umfassend von Kampfmitteln geräumt. Wie der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss des Stadtrats informiert wurde, ist die Anfang 2014 vom kommunalen Ordnungs- und Straßenverkehrsamt erlassene Anordnung sowohl auf den städtischen als auch den staatlichen Liegenschaften umgesetzt. Die Stadt hatte auf Grund eines 2013 in Auftrag gegebenen Gutachtens und wegen eines zufälligen Kampfmittelfundes im vergangenen Jahr...

  • Erlangen
  • 17.06.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.