Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Vom 14. bis 23. September steht die Goldschlägerstadt Schwabach anlässlich ihrer Kirchweih wieder ganz im Zeichen des Rieserades.   Foto: ddp
5 Bilder

Schwabach im Zeichen des Riesenrades

Die Goldschlägerstadt lädt vom 14. bis 23. September zur Kirchweih einSCHWABACH - Traditionell eineinhalb Wochen lang verwandelt sich die Altstadt rund um den Marktplatz im September in ein großes Volksfest – in diesem Jahr ist es vom 14. bis 23. September soweit. Wahrzeichen ist das Riesenrad, das schon von weitem auf das Fest hinweist. Ergänzt durch weitere attraktive Buden und Fahrgeschäfte kann man in diesen Tagen viel erleben. Für das leibliche Wohl ist im Biergarten am Königsplatz...

  • Nürnberg
  • 11.09.12
Zum traditionellen Waldfest in Tennenlohe sind zum einen viel Information rund um das Thema Wald ...
3 Bilder

Bäume, Wildschweingulasch und Pilzkunde

Am 16. September startet das große Waldfest im Walderlebniszentrum TennenloheTennenlohe – Das Walderlebniszentrum Tennenlohe in der Weinstraße 100 lädt am Sonntag, 16. September, von 10.00 bis 17.00 Uhr wieder zu seinem traditionellen Waldfest ein – viele freiwillige Helferinnen und Umweltfreunde des Fördervereins Walderlebniszentrum Tennenlohe haben erneut ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Das Waldfest wird mit einem ökumenischen Gottesdienst in der östlich an das...

  • Nürnberg
  • 11.09.12
Eine große Auswahl an Blumen, Pflanzen und Gartenmöbeln in entspannter Atmosphäre macht Lust aufs Gärtnern – und für die kleinen Besucher ist traditionell jede Menge "Action" geboten.     Fotos (6): oh / Archiv / Dörfel
6 Bilder

Lustwandeln auf grünen Pfaden

Neuauflage der Messe "Grüne Lust" am Wochenende auf Gut Wolfgangshof bei AnwandenZIRNDORF (web) - Am 15. und 16. September steht der Wolfgangshof bei Anwanden zum nunmehr 11. Mal im Zeichen der „Grünen Lust“, der Messe rund um Garten und umweltbewussten Lebensstil.   Rund 200 Aussteller – davon auch 60 neue – präsentieren ihre Produkte und Ideen im „Grünen Bereich“. Unter dem Motto „Regional ist erste Wahl!“ bieten Landwirte, Winzer, Schreiner und...

  • Nürnberg
  • 11.09.12
Am Donnerstag beginnt das Nürnberber Altstadtfest, zu dem auch heuer ein buntes Veranstaltungsprogramm lockt und vor allem viel "geschlemmt" wird.   Fotos (2): oh / Archiv CTZ / Kowatsch
5 Bilder

42. Nürnberger Altstadtfest

Einige neue Wirte sind mit "an Bord" und es locken kulinarische Köstlichkeiten sowie ein buntes UnterhaltungsprogrammNÜRNBERG - Das 42. Altstadtfest findet dieses Jahr vom 13. bis 24. September statt. Bürgermeister Horst Förther wird es am 13. September um 17.30 Uhr in Vertretung des Oberbürgermeister eröffnen. Zum ersten Mal dabei sind heuer die Wirte vom Lokal „Gutmann am Dutzendteich“ mit einer Hütte auf der Insel Schütt: Die Hütten des früheren „Sudhauses“ werden ab...

  • Nürnberg
  • 11.09.12
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allemal einen Besuch wert: Im Fränkische Schweiz-Museum ...
3 Bilder

Alte Handwerkskunst wird wieder lebendig

Historischer Markt in TüchersfeldTÜCHERSFELD - Am Wochenende 15. und 16. September findet im Fränkische Schweiz-Museum jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr der Historische Handwerkermarkt statt. Dabei wird im Museumshof und den Museumsräumen längst ausgestorbenes und vielfach schon vergessenes Handwerk und seltenes Gewerbe gezeigt. Besucher können traditionelles Handwerk lebendig erleben, vertreten sind Bürstenmacher, Glasbläser, Teddydoktor, Bäcker, Hutmacher, Kronenmacherin, Puppenspieler,...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Anzeige
Einmal mit der historischen ,,011066“  nach Salzburg dampfen – ein Traum für jeden Eisenbahnfreund.   Foto: oh / Fritz Haller

Im Dampfzug nach Salzburg

Besuch auf Gut Aiderbichl möglich / weitere Fahrt nach RegensburgNÜRNBERG - Am Samstag, 22. September, fährt der Verein „UEF Historischer Dampfschnellzug e.V.“ mit einem Dampfsonderzug nach Salzburg. Dieser Zug – bestehend aus historischen Sitzwagen und einem Speisewagen – startet ca. um 6.30 Uhr mit der prächtigen, altehrwürdigen Schnellzugdampflok „011066“ ab Nürnberg Hauptbahnhof. Zusteigemöglichkeiten bestehen in Roth (ca. 6.48 Uhr), Treuchtlingen (ca....

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Very british: Seltene Oldtimer-Schätze ...
5 Bilder

Britisch feiern im Ofenwerk

Geburtstagsparty für den Insel Roadster MGB und Kunst von Devin MilesNÜRNBERG - Im Ofenwerk wird es schon bald wieder „very british“! Denn: Am Samstag, 15. September, weht ü?ber dem Gelände von Bayerns Zentrum fü?r mobile Classic wieder die englische Flagge. Dann findet von 10.00 bis 18.00 Uhr das legendäre England-Treffen statt. Auch in diesem Jahr werden penibel gepflegte Schätze von Bentley, Rolls-Royce und Co. die Herzen von Oldtimerfreunden höher schlagen lassen. Und einer der...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Schwabach soll auch weiterhin lebens- und liebenswert bleiben.   Foto: oh

Schwabacher gestalten ihre Stadt

Zukunftskonferenz bereits im NovemberSCHWABACH - Am 9. und 10. November findet in Schwabach eine Zukunftskonferenz statt. Dabei soll unter anderem erörtert werden, wie man die Stärken der Stadt bewahren und ausbauen kann. Es geht um die Zukunft der Stadt, um die Lebensbedingungen, um die zukünftige Infrastruktur in Schwabach. Es geht darum, wie man anstehende Entwicklungen und Probleme löst – und dabei sollen die Bürger mit eingebunden werden. Noch bis 15. September können die Bürger im...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Sie suchen Verstärkung für den Bücherdienst im Stadtkrankenhaus: Elisabeth Maier, Rosemarie Götz, Rosemarie Borsutzky, Ursula Paul, Christa Neidig, Birgit Trenkler, Dorothea Bessert und Gertrud Krüger (v.l.n.r.).   Foto: oh

Bücherteam sucht Verstärkung

Literarischer Dienst am Patienten im StadtkrankenhausSCHWABACH – Das ehrenamtliche Bücherteam im Stadtkrankenhaus füllt einen wichtigen Dienst aus und ist jetzt auf der Suche nach Nachwuchs. Die Patienten im Stadtkrankenhaus kennen das: Jeden Donnerstagvormittag zwischen 8.30 und 10.00 Uhr geht die Tür zu ihrem Zimmer auf und herein kommen zwei freundliche Damen. Sie fragen, welche Bücher der Patient gerne lesen möchte, bringen Lektüre vorbei und sammeln Ausgelesenes wieder ein. Für den...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
In Landersdorf kann man auf lebendige Art in die Geschichte eintauchen.   Foto: oh

Auf den Spuren der Kelten

Geschichte wird in Landersdorf wieder lebendigLANDERSDORF – Am Sonntag, 16. September, können Jung und Alt beim Keltenfest von 10.00 bis 18.00 Uhr im Lebendigen Geschichtsdorf Landersdorf, bei Thalmässing im Naturpark Altmühltal gelegen, in das Leben unserer Vorfahren eintauchen. Hier wird in einem Töpferofen im Grubenbrand Irdenware nach keltischem Vorbild gebrannt, keltischer Schmuck hergestellt oder Wolle zu Garn gesponnen. Ebenfalls präsentieren sich originalgetreue Nachbauten der...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Ein echter Höhepunkt zum Familienfest wird wieder der Musikfeuerwerk-Wettbewerb sein ...
3 Bilder

Auf zum Feuchter Familienfest!

Buntes Programm und Shoppen bis 19.00 UhrFEUCHT- Am kommenden Samstag, 15. September, steht in Feucht wieder das beliebte Familienfest auf dem Programm. Zur Eröffnung spielt von 11.00 bis 12.00 Uhr das ,,Gabrielli -Quartett“ im Barockgarten. Höhepunkt ab 20.00 Uhr: der 4. Feuchter Musikfeuerwerk-Wettbewerb. Im Anschluss an das Eröffnungskonzert können sich Jung und Alt bei der Straßenshow mit ,,MAD-HIAS“ begeistern lassen. Außerdem sind geboten: Zaubershow mit René Zander, Bungee...

  • Nürnberger Land
  • 10.09.12
Viele Händler und auch Besucher sind dem Herbstmarkt - dem ,,Häfalasmarkt“ – seit Jahrzehnten treu.   Fotos (2): Archiv
2 Bilder

Nürnberger Herbstmarkt lädt wieder ein

Heuer vom 13. bis 30. September – Beginn mit dem AltstadtfestNÜRNBERG - Traditionell beginnt der Herbstmarkt auf dem Hauptmarkt zeitgleich mit dem Nürnberger Altstadtfest – so auch in diesem Jahr, am 13. September. Neben einem attraktiven Rahmenprogramm auf der Bühne und einem vielfältigen Angebot insbesondere von Haushaltswaren ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Als kulinarische Spezialitäten gibt es unter anderem fränkischen Federweißen und frisch gebackenen...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
2 Bilder

Tucher startet Fränkische Schafkopfmeisterschaft

Nächste Station der Turnierserie ist in EbenriedNÜRNBERG / EBENRIED - Die Fränkische Schafkopfmeisterschaft, präsentiert von der Tucher Traditionsbrauerei, macht Halt in Ebenried bei Allersberg. Die bisherigen Turniere in Fürth, Erlangen, Herrieden, Poppenricht, Kulmbach und Nürnberg hatten eine überwältigende Resonanz – teilweise bis zu 300 Teilnehmer pro Turnier konnten die Veranstalter von Schafkopfrennen.de verbuchen. Nun geht die Fränkische Schafkopfmeisterschaft in eine weitere...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Montag Abend, 19.31 Uhr, Gleis 7 am Nürnberger Hauptbahnhof: Die Fans jubeln, als Elena Krawzow (M.) aus dem Zug steigt. Mutter Oxana und Bruder Alexander sind sichtlich stolz auf ihre Elena. Diese freut sich über den Empfang und die Glückwünsche.   Foto: bayernpress/Udo Dreier

Ehrung für Olympionikin

Großer Empfang am Nürnberger Hauptbahnhof: Elena Krawzow, Schülerin des bbs nürnberg (Bildungszentrums für Blinde und Sehbehinderte), gewann Silbermedaille bei den Paralympics in London NÜRNBERG – „Zu Ihrer Silbermedaille über 100 Meter Brust in Europa-Rekordzeit bei den Paralympics in London darf ich Ihnen meine herzlichsten Glückwünsche aussprechen“, so der mittelfränkische Bezirkstagspräsident und bbs-Verwaltungsratsvorsitzender Richard Bartsch in einem...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Im Jahr 2011 wurde der Kreisverkehr an der Ansbacher Straße fertig gestellt. Er stellt den Eingang zum neuen Stadtgebiet O’Brien-Park Süd dar und grenzt unmittelbar an das modernisierte und erweiterte Stadtmuseum.   Foto: oh

Kunst mitten ins Auge hinein

Ideen gesucht: Stadt Schwabach hat ehrgeiziges Projekt ausgeschriebenSCHWABACH - Für den Kreisverkehr Ansbacher Straße / Dr.- Haas-Straße in Schwabach werden Ideen gesucht, die den Zugang zum neuen Stadtteil O’Brien-Park Süd attraktiver gestalten. Dazu soll in der Innenfläche des Kreisverkehrs, quasi im Auge, ein Kunstobjekt installiert werden. Freischaffende Künstlerinnen und Künstler sind daher aufgerufen, sich mit ihren Ideen an einem entsprechenden Auswahlverfahren zu beteiligen. Das...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Reitsport gepaart mit künstlerisch-anspruchsvoller Show: "Faszination Pferd" ist ein echter Dauerbrenner.    Foto: AFAG

Top-Event des Reitsports

Kartenvorverkauf für "Faszination Pferd" startetNÜRNBERG - Das Großereignis "Faszination Pferd" gehört zu den Top-Events des Reitsports in Süddeutschland und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Vom 30. Oktober bis 4. November stehen die Vierbeiner zum nunmehr 19. Mal im Rampenlicht eines sechstägigen Programms mit vielen reitsportlichen Leckerbissen. Parallel zur "Faszination Pferd" findet wieder Bayerns größte Verbrauchermesse, die CONSUMENTA, statt, die veranstaltenden AFAG Messen...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Jeffrey Norris.   Fotos (2): oh
2 Bilder

Jeffrey Norris bei der Martha-Maria-Meile 2012

Benefiz-Laufaktion für Landkrankenhaus in MosambikNÜRNBERG - Am Donnerstag, 20. September, startet zwischen 14.30 und 18.30 Uhr die dritte „Martha-Maria-Meile“ auf dem Martha-Maria-Gelände. Der Erlös der ge­planten Benefiz-Laufaktion kommt der zehnjährigen Partnerschaft von Martha-Maria mit dem Landkrankenhaus Chicuque in Mosambik zugute. Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl, Schirmherrin der Martha-Maria-Stiftung, eröffnet die Veranstaltung, die Moderation übernehmen Profis aus dem...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Steve Cunningham (l.) gegen Yoan Pablo Hernandez.   Foto: boxen©Photo Wende

Box-Gala in Bamberg

Hernandez will WM-Titel verteidigenBAMBERG - Am Samstag, 15. September, steigt um 19.00 Uhr der IBF-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez in der Bamberger Stechert-Arena in den Ring. Der Cruisergewichts-Champion tritt zu seiner Pflichtverteidigung gegen den Kanadier Troy Ross an.   Das Publikum darf sich auf einen großartigen Kampf freuen, denn der 27-jährige Hernandez ist nicht nur Titelträger der International Boxing Federation, sondern er hat auch den Gürtel des amerikanischen RING-Magazins inne....

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Die Krenweiber in ihrer aufwändig geschmückten Tracht sowie mit der Krenkrone.   Foto: Hofmann
2 Bilder

„Rausgriss’n is!“ – Baiersdorfer Krenmarkt

Viel Information und kulinarische Schmankerl rund um das würzig-scharfe WurzelgemüseBAIERSDORF - Am Sonntag, 16. September, ist es von 10.30 bis 18.00 Uhr wieder soweit: Zum 10. Mal heißt es „Rausgriss’n is!“ – unter dem Motto „Meerrettich und mehr für gesundes Leben“ lassen zahlreiche Besucher aus Nah und Fern das Wurzelgemüse hochleben. Die Stadt veranstaltet jedes Jahr am dritten Sonntag im September den bekannten Krenmarkt, welcher der Auftakt für die...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
So sieht er aus, der ,,Nürnberger Zehner“, vorgestellt von Dirk Helmbrecht, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Nürnberg und Hauptsponsor, Jürgen Schlag, 1. Vorstand Erlebnis Nürnberg und Geschäftsführer Högner sowie Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg (v.l.n.r).   Foto: Erlebnis Nürnberg e.V.

Nürnberger Zehner“ schenken

Erlebnis Nürnberg e.V. führt neues Geschenk-Gutscheinsystem einNÜRNBERG - Mit dem ,,Nürnberger Zehner“ führt Erlebnis Nürnberg e.V. ein neues Geschenk-Gutscheinsystem ein – Nürnberg ist damit die größte Stadt mit einem Gutschein dieser Art. Ist ein Geschenk-Gutschein überhaupt notwendig? Dies war die Grundfrage, welche Erlebnis Nürnberg e.V. mit einem eindeutigen JA beantwortet und dazu bewogen hat, den „Nürnberger Zehner“ als Herausgeber auf den Markt zu bringen. Rund...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Mittelfrankens CSU-Europaabgeordneter und Sozialpolitischer Sprecher der CSU im Europäischen Parlament, Martin Kastler und Dr. Ralf Ackermann, Präsident des Weltfeuerwehrverbandes (r.).   Foto: oh

Ehrenamt ist keine Arbeitszeit

Arbeitszeitrichtlinie und das Brüsseler EuropaparlamentNÜRNBERG / BRÜSSEL - Sie waren sich einig: ,,Ehrenamt ist keine Arbeitszeit. Das muss die EU in der Arbeitszeitrichtlinie und der korrelierenden Gesetzgebung klarstellen", so der mittelfränkische CSU-Europaabgeordnete Martin Kastler und Dr. Ralf Ackermann, Präsident des Weltfeuerwehrverbandes anlässlich eines Treffens im Brüsseler Europaparlament.  Kastler setzt sich dort als Sozialpolitischer Sprecher der CSU-Europagruppe besonders für...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Die Studenten hatten es sich zur Aufgabe gemacht, Bobby Cars in elektronisch gesteuerte Flitzer zu verwandeln.   Foto: oh

Senkrecht in die Parklücke

Roboterwettbewerb mit Bobby CarsERLANGEN - Für das 10. Praktikum Mechatronische Systeme im Studiengang Mechatronik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hatten sich die Organisatoren eine besondere Aufgabenstellung für die Studentinnen und Studenten ausgedacht: Die Verwandlung eines Bobby Cars in ein autonomes elektrisches Fahrzeug. Bei der Abschlussveranstaltung wurde die Funktionsfähigkeit der im Praktikum entwickelten Systeme geprüft und in einem spannenden Wettbewerb...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Mit Maskottchen Pucki freuen sich über die Kooperation: Gernot Tripcke, Geschäftsführer Eishockey Liga, Patrick Reimer, Icetigers, Peter Milec, Konferenzdirektor BUKO, Thomas Oehring, Bundesvorsitzender Wirtschaftsjunioren und Jörg Schlag, Kreissprecher Wirtschaftsjunioren (v.l.n.r.).   Foto: John R. Braun

Jedem Jugendlichen eine Chance

Kooperation von Wirtschaftsjunioren und Eishockey-LigaNÜRNBERG - 1000 Chancen für benachteiligte Jugendliche – unter diesem Motto haben die Wirtschaftsjunioren Deutschland eine Kooperation mit der Deutschen Eishockey-Liga gestartet. „Junge Unternehmer und Spitzensportler ziehen dabei an einem Strang, damit jeder Jugendliche eine Chance bekommt“, sagt Thomas Oehring, Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland. „Damit übernehmen wir gemeinsam Verantwortung und...

  • Nürnberg
  • 10.09.12
Die Fahrgäste können künftig ihre Tickets an den Automaten einfacher kaufen. Derzeit wird eine benutzerfreundliche Bedienführung auf die ersten von rund 180 Touchscreen-Automaten aufgespielt. Für sehbehinderte Menschen gibt es dabei einen speziellen Modus mit extrem großen Piktogrammen und Sprachführung.   Foto: VAG - Peter Roggenthin

Neue Fahrkartenautomaten

180 Touchscreen-Automaten in der RegionNÜRNBERG - Die Fahrgäste der VAG können kü?nftig ihre Tickets an den Automaten einfacher kaufen: Derzeit wird eine neue, benutzerfreundliche Bedienfü?hrung, an deren Entwicklung auch Kunden beteiligt waren, auf die ersten der insgesamt rund 180 Touchscreen-Automaten im Stadtgebiet sowie in Fü?rth und Erlangen aufgespielt – bis spätestens Ende des Jahres soll die neue Bediensoftware auf allen Automaten laufen. Schritt fü?r Schritt gelangt man...

  • Nürnberg
  • 10.09.12

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.