Joachim Herrmann verlieh Bundesverdienstkreuze

Staatsminister Joachim Herrmann (3.v.l.) mit den Geehrten. Foto: © Meier_Fuchs
  • Staatsminister Joachim Herrmann (3.v.l.) mit den Geehrten. Foto: © Meier_Fuchs
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ERLANGEN (pm/mue) - Mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse bzw. am Bande ehrte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann jetzt acht Bürgerinnen und Bürger in der Elanger Orangerie.

Unter den Geehrten befand sich auch Siegbert Rudolph (74) aus Oberasbach, der das Verdienstkreuz 1. Klasse ausgehändigt bekam. Das Verdienstkreuz am Bande bekamen Prof. Dr. med. Johann Drexler (62) aus Bubenreuth, Georg Habelt (67) aus Dinkelsbühl, Johann Heimerl (77) aus Gunzenhausen, Heinrich Hille (73) aus Pommelsbrunn, Christiane Kömm (52) aus Oberickelsheim, Dr. Ewald Maier (60) aus Eckental sowie Werner Schmiedeler (67) aus Ansbach. Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, auch Bundesverdienstkreuz genannt, ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland und wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet verliehen. Gestiftet wurde der Orden im Jahre 1951 per Erlass vom damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen