Krippenvielfalt aus aller Welt in Hirschaid

In Hirschaid sind Krippen aus aller Welt und der Region zu sehen - hier eine Krippe aus Sticna.
3Bilder
  • In Hirschaid sind Krippen aus aller Welt und der Region zu sehen - hier eine Krippe aus Sticna.
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

HIRSCHAID (pm/web) - „Weihnachtskrippen aus aller Welt“ sind noch bis 12. Januar im Krippenmuseum Hirschaid (Alte Schule) zu sehen.

Die über 400 Exponate umfassende und mit neuen Darstellungen ergänzte Ausstellung stammt überwiegend aus der umfangreichen Privatsammlung Patzelt. Eine Besonderheit ist dabei die Großkrippe von P. Wolfgang aus dem slowenischen Karthäuserkloster Pleterje. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr allerdings die Darstellungen „Madonna mit Kind“. Dabei werden auch eine schwarze Madonna mit Kind (19. Jahrhundert) aus dem Klostermuseum in Sticna, eine Nachbildung der original „Breslauer Madonna“ aus dem 14. Jahrhundert und eine fränkische Haus-Madonna aus Hetzles (16. Jahrhundert) präsentiert.
Die zwei Sonderausstellungen "Rosenkränze – Perlen der Andacht" mit rund 150 Ausstellungsstücken aus 15 Ländern und "Krippenexponate aus der Region" ergänzen die diesjährige Krippenausstellung.
Die Ausstellung kann an den Wochenenden, am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, am Neujahrs- und Dreikönigstag, jeweils von 14 bis 18 Uhr, kostenlos besichtigt werden.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.