Szenekenner und Macher
Lorenz Deutsch leitet das neue Kulturamt

Lorenz Deutsch leitet das neue Kulturamt der Stadt Forchheim.
  • Lorenz Deutsch leitet das neue Kulturamt der Stadt Forchheim.
  • Foto: Stadt Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (bk/rr) – Der Theater- und Medienwissenschaftler Lorenz Deutsch wird zum Jahresbeginn 2021 das neu geschaffene Kulturamt der Stadt Forchheim leiten. Mit der personellen Besetzung des Kulturamtes ist ein weiterer entscheidender Schritt zur Gründung des Referates 4 „Kultur und Gesellschaft“ getan. Schon im Oktober wurde innerhalb der Stadtverwaltung das Referat „Kultur und Gesellschaft“ eingerichtet und Gabriele Obenauf, die langjährige und bewährte Leiterin des Amtes für Jugend, Bildung, Sport und Soziales, mit der Referatsleitung betraut.

„Wir freuen uns sehr, dass mit Lorenz Deutsch ein Kenner der Forchheimer Kulturszene und leidenschaftlicher Kulturmacher dieses Amt ausüben wird“, begrüßt Bürgermeisterin Dr. Annette Prechtel die Entscheidung des Stadtrates. Prechtel betont, dass es nun darauf ankomme, die durch den Kulturentwicklungsprozess entstandene Aufbruchsstimmung vieler Kulturschaffender wieder zum Leben zu erwecken – was durch die Corona-Pandemie allerdings noch notwendiger und wesentlich komplexer geworden sei. „Der künftige Leiter der städtischen Kulturarbeit stammt aus der freien Kulturarbeit, kennt ihre Bedürfnisse und Anliegen sowie die Gegebenheiten vor Ort und sprüht vor Ideen.“
Maßgeblich beteiligt an der Erarbeitung des Kulturentwicklungsplanes der Stadt lautet Deutschs Motto nun „vom Plan zur Tat“. Gemäß diesem Motto wird Deutsch ab Januar „die Ärmel hochkrempeln und in seiner neuen Rolle die kulturelle Entwicklung in unserer Stadt vorantreiben“, ist sich Prechtel sicher.

Deutsch, 34, der in der Stadt Forchheim seit 2008 als künstlerischer Leiter des Jungen Theaters Forchheim bekannt ist, das vielbeachtete Kulturhighlight „ZirkArt-Festival“ nach Forchheim holte und sich in den letzten Jahren als Teil eines Teams mit der Entwicklung des Kulturentwicklungsplanes der Stadt beschäftigte, wurde in einem Bewerbungsverfahren vom Stadtrat für das Amt ausgewählt. Der neue Kulturamtsleiter überzeugte neben seiner fachlichen Qualifikation vor Allem mit seiner umfangreichen Vernetzung und jahrelangen Erfahrung - auch als Akteur - im lokalen und überregionalen Kulturbereich.

Am 1. Oktober wurden im neuen Referat 4 ‚Kultur und Gesellschaft‘ alle Tätigkeiten, die einen Bezug zu Kultur, Ehrenamt, Bildung, Gesellschaft und Generationen haben, gebündelt: Hier sind seitdem das Pfalzmuseum Forchheim, das Stadtarchiv, die Stadtbücherei, das Amt für Jugend, Bildung, Sport und Soziales und ein Veranstaltungsamt in Gründung angesiedelt. Vor allem aber wurde im Referat 4 ein eigenes Kulturamt angelegt, ein Novum in der Stadt Forchheim. Es soll Kulturschaffende, Ehrenamtliche und Kulturträger vernetzen, bei ihrer Arbeit unterstützen sowie eigene Akzente setzen.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen