Langen Nacht der Wissenschaften am 21.5.2022
Das Rundfunkmuseum Fürth sucht den perfekten Sound

Das Rundfunkmuseum Fürth beteiligt sich an der Langen Nacht der Wissenschaft am 21.5.2022 mit einem Projekt an einer anderen Adresse: Uferstadt Fürth, Technikum 1, Innovation Lab (Raum Nr. 01.2042), Dr.-Mack-Straße 81, 90762 Fürth.
  • Das Rundfunkmuseum Fürth beteiligt sich an der Langen Nacht der Wissenschaft am 21.5.2022 mit einem Projekt an einer anderen Adresse: Uferstadt Fürth, Technikum 1, Innovation Lab (Raum Nr. 01.2042), Dr.-Mack-Straße 81, 90762 Fürth.
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

FÜRTH (pm/ak) - Das Rundfunkmuseum Fürth wird neugestaltet und stellt das Thema „Hören“ in den Mittelpunkt der neuen Dauerausstellung. Das Museumsgebäude ist während der Umgestaltung vorübergehend geschlossen.

Einen kleinen Vorgeschmack darauf bietet das Museum in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Technologiemanagement der Friedrich-Alexander-Universität und dem Förderverein des Rundfunkmuseums während der Langen Nacht der Wissenschaften am Samstag, 21.05.2022 in der Uferstadt Fürth, Technikum 1, Innovation Lab (Raum Nr. 01.2042), Dr.-Mack-Straße 81, 90762 Fürth.

Der Referent, Dipl.-Ing. Konrad Maul, lädt zu einer anschaulichen Reise von der Kunstkopfstereophonie in den 1970er Jahren bis zum 3D-Ton für die Virtual Reality ein. Was wird benötigt für den „perfekten Sound“? Der Vortrag wird abgerundet mit einem kurzen Blick auf die Geschichte der Audiomedien und deren Nachhaltigkeit.
Im Anschluss können Besuchende anhand von Hörbeispielen selbst einen Eindruck vom perfekten 3D-Sound gewinnen.
Zu hören ist der Vortrag um 19.30 Uhr und um 21.30 Uhr und die Hörbeispiele bis 23 Uhr.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.