Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes
1250. Ehrenamtskarte überreicht

Oberbürgermeister Thomas Jung (li.) und Bürgermeister Markus Braun überreichten die 1250. Ehrenamtskarte an Elena Schienhammer, die seit 2015 für die Freiwillige Feuerwehr Sack aktiv ist.
  • Oberbürgermeister Thomas Jung (li.) und Bürgermeister Markus Braun überreichten die 1250. Ehrenamtskarte an Elena Schienhammer, die seit 2015 für die Freiwillige Feuerwehr Sack aktiv ist.
  • Foto: Stadt Fürth, Gaßner
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) - Seit Einführung der Bayerischen Ehrenamtskarte in der Stadt Fürth im Sommer 2015 wurden bisher 1250 Bonuskarten im Scheckkartenformat (975 in Blau, 275 in Gold) verliehen. Damit wurden letztlich über 2,2 Millionen Stunden ehrenamtliches Engagement dokumentiert und geleistet.

„1250 verliehene Ehrenamtskarten heißt auch 1250 Mal ein großes Dankeschön für unermüdlichen Einsatz und Engagement mit Herzblut“, so Bürgermeister Markus Braun, der Anfang Dezember gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Jung das 1250. Exemplar an Elena Schienhammer von der Freiwilligen Feuerwehr Fürth-Sack überreichte.

„Mit dieser Karte erhalten die Ehrenamtlichen ein sichtbares Zeichen der Anerkennung. Das ist für viele noch wichtiger als die Vergünstigungen, die die Karte mit sich bringt. Gerade die Kleeblattstadt ist geprägt vom starken Miteinander der Menschen. Dies zeigte sich gerade auch in der aktuellen Pandemie, in der durch ehrenamtliches Engagement und Zusammenhalt vieles gemeinsam gemeistert werden konnte“, betonten Jung und Braun. Aber auch im Brauchtum, im sozialen und karitativen Bereich, im Sport oder auf vielen anderen Ebenen sei das Ehrenamt der „Kitt“, der die Gesellschaft im Inneren zusammenhalte.
Ein Dankeschön gebührt laut Braun auch allen Unternehmen und Akzeptanzpartnern, die sich beteiligen und besondere Angebote bzw. Vergünstigungen für die Ehrenamtskarteninhaber zur Verfügung stellen. Diese Bereitschaft von rund 90 Fürther Unternehmen wertet er als ein großartiges Zeichen von Wertschätzung und Gemeinschaftssinn.

Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte und deren Voraussetzungen unter www.ehrenamtskarte.bayern.de bzw. www.fuerth.de/ehrenamtskarte.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen