Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Panorama
Hunde können soviel Lebensfreude schenken. Während der Coronakrise ist es jetzt wichtig, ehrenamtlich arbeitende Tiervermittlungsvereine zu unterstützen.

Coronakrise trifft Ehrenamtliche schwer
Tierhilfe Franken braucht Unterstützung!

REGION (pm/vs) - Normalerweise stellt der MarktSpiegel regelmäßig vor allem Hunde und Katzen von Tierschutzorganisationen aus der Region vor, die ein neues Zuhause suchen. Doch wegen der Coronakrise ist alles anders, weil es keine Infostände, Veranstaltungen sowie Besichtigungs- und Vermittlungstermine mehr gibt. Mit einem emotionalen Bittbrief hat sich die Tierhilfe Franken als ehrenamtlich tätiger Verein an den MarktSpiegel gewendet. "Liebe Tierfreunde, liebe Mitmenschen, wir stehen...

  • Nürnberg
  • 02.04.20
Frankengeflüster
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Lokales
Dr. Wilhelm Polster (l.) und Klaus J. Teichmann (r.) überreichten einen Spendenscheck über 20.000 Euro an Evi Kurz, die Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V.

20.000 Euro für das Ludwig Erhard Zentrum

FÜRTH (tom) – Mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro unterstützt die nach dem 2010 verstorbenen NORMA-Gründer benannte Manfred Roth Stiftung die wissenschaftliche Arbeit des Ludwig-Erhard-Zentrums in Fürth. Seit das Ludwig-Erhard-Zentrum im Sommer vergangenen Jahres feierlich eröffnet wurde, informierten sich hier Besucher und Besuchergruppen aus dem In- und Ausland über Leben und Wirken Erhards aber auch über die Soziale Marktwirtschaft. Neben dem Museum mit seinen zahlreichen Exponaten,...

  • Fürth
  • 24.01.19
Panorama
Ersteigern Sie eine signierte Gitarre, die bei der Rock Meets Classic-Tour an den Gewinner überreicht wird

Gutes tun zu Weihnachten - Eine signierte RMC-Gitarre & 2 Freikarten ersteigern für Rock Meets Classic

Gerade in der Vorweihnachtszeit kann es leicht passieren, dass man in all dem Stress und Festvorbereitungen vergisst, dass es weltweit viele Menschen und vor allem Kindern gibt, denen es nicht so gut geht. Dabei kann doch jeder einzelne von uns etwas tun. Oft kann man schon mit Kleinigkeiten eine ganze Menge in Bewegung setzen.  Für die Spenden-Aktion „Ein Herz für Kinder“ läuft über Ebay noch bis zum 17.12. die Versteigerung einer signierten RMC-Gitarre + 2 Freikarten. Bei einem...

  • Nürnberg
  • 13.12.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Rotary Club-Präsident Dr. Alexander Seifert (rechts) mit Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, dem Gründer der Spendengala.
5 Bilder

Respekt: Rotary Club Nürnberg-Fürth sammelt rund 40.000 Euro ein

NÜRNBERG – 8. Spendengala des Rotary Clubs Nürnberg-Fürth im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg – und es wurde ein Mega-Erfolg! Die durch Spenden und Tombola erzielten knapp 40.000 Euro werden nun für Projekte der Stadtteilpatenschaft Muggenhof-Eberhardshof eingesetzt. Bereits seit dem Jahr 2011, initiiert durch den damaligen Präsidenten Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, lädt der Rotary Club Nürnberg-Fürth zu einer Charity Veranstaltung ein. In festlichem Ambiente – seit 2011 großzügig...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Anzeige
Lokales
Die „Kinderarche“ Fürth freut sich über rund 13.000 Euro aus dem Golfturnier: (v.l.) Markus Braun (Bürgermeister Fürth), Andreas Müssig (Kinderarche), Klaus Schardt (Präsident Business Fanklub Kleeblatt Fürth) und Heidemarie Eichler-Schilling (Kinderarche).

Erster BFK Charity-Golf-Cup hilft der Kinderarche Fürth!

FÜRTH (mask) - Jede Menge Spaß hatten die rund 80 Hobby-Golfer beim 1. BFK Charity Golf-Cup in Fürth. Neben einer mit lustigen Einlagen gespickten Golfrunde sorgte das Rahmenprogramm für gute Unterhaltung. Mit dem fränkischen Kabarettisten Sven Bach und dem großartigen Entertainer John Davis („die echte Stimme von MilliVanilli“) hatte der Business Fanklub Kleeblatt Fürth (BFK) Highlights aufgeboten. ,,Das geilste Turnier, das ich je mitmachen durfte“, so einer der Teilnehmer. Mehr Lob für das...

  • Fürth
  • 19.06.18
Lokales
Im März wurde eine Transport mit 19 Welpen aus Rumänien in Fürth gestoppt. Bald können die Kleinen in neue Familien ziehen.
9 Bilder

Transport-Welpen dürfen bald vermittelt werden

Das Tierheim Nürnberg bleibt auf den Kosten sitzen REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Nachdem am 19. März 2016 ein Transport mit 19 Welpen aus Rumänien in Fürth gestoppt wurde, gibt es nun positive Neuigkeiten. Die Hundehändler haben die Welpen freigegeben. Das heißt, die Welpen müssen nicht zurück und dürfen, nachdem sie geimpft und fit sind, in neue Familien ziehen. Allerdings bleibt das Tierheim damit auch auf den Kosten sitzen. Mehrere Tausend Euro alleine an Tierarztkosten, nicht gerechnet...

  • Nürnberg
  • 06.04.16
Freizeit & Sport
Jugendrotkeuz des Kreisverbandes Fürth

Jugendrotkreuz im Kreisverband Fürth: Vor(aus)sicht ist besser als Nachsicht! Erste-Hilfe-Ausbildung fängt schon früh an…

Helfen – jeder weiß, was es bedeutet. Aber kann es auch wirklich jeder? Das Jugendrotkreuz des Kreisverbandes Fürth hat sich deshalb einer besonderen Aufgabe gestellt: Der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in der Ersten Hilfe. Denn: Vor(aus)sicht ist besser als Nachsicht! Doch zuerst möchten wir uns vorstellen: Wir, das Bayerische Jugendrotkreuz sind der eigenständige Jugendverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Wir bieten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine...

  • Fürth
  • 04.12.14
Lokales

Dringender Aufruf der Regierung von Mittelfranken

Spenden der Bürger für Asylbewerber, die zurzeit in den Zelten in Nürnberg untergebracht sind bitte nur bei den Sammelstellen der Wohlfahrtsverbände abgeben! REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Die Regierung von Mittelfranken bittet eindringlich, dass Spenden für Asylbewerber nur bei den Wohlfahrtsverbänden abgegeben werden sollen. Es sei nicht sinnvoll, Spenden zum Beispiel direkt an Asylbewerber in den Zelten zu überlassen. Die Regierung von Mittelfranken freut sich sehr über die Anteilnahme der...

  • Nürnberg
  • 05.09.14
Lokales
Einmal in der Woche üben die Schülerinnen und Schüler der Hallemann-Schule mit viel Begeisterung an den Veeh-Harfen.       Foto: oh

Viel Spaß bei Saitenspielerei

Veeh-Harfen-Spende für die Hallemann-SchuleFÜRTH - Bereits seit zehn Jahren gibt es an der Hallemann-Schule der Lebenshilfe einmal wöchentlich Unterricht im Veeh-Harfen-Spiel – initiiert und durchgeführt von Walter und Christa Schober, deren Tochter am Down-Syndrom erkrankt ist. Als sie seinerzeit nach einem geeigneten Musikinstrument für ihre Tochter suchten, stießen sie auf die Veeh-Harfe, benannt nach Hermann Veeh, einem Landwirt, der vor etwa 25 Jahren dieses Saitenzupfinstrument...

  • Fürth
  • 24.03.13
Lokales
Matthias Dießl übergibt – umrahmt von Kindern der Elisabeth-Krauß-Schule – den Spendenscheck an Ulrike Hambitzer. Stiftungsratsmitglied Friedrich Biegel (hi.l.) und der stellvertretende Geschäftsführer der Lebenshilfe Fürth, Werner Steinkirchner (hi.r.), freuen sich ebenfalls mit den Kindern.        Foto: oh

Klangbausteine für ein besseres Lernklima

Spende an Lebenshilfe-EinrichtungOBERASBACH (web) - Die Elisabeth-Krauß-Schule in Oberasbach erhielt von der Landkreis-Stiftung eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Die Freude bei Schulleiterin Ulrike Hambitzer war groß, als Landrat Matthias Dießl als Stiftungsratsvorsitzender den symbolischen Spendenscheck übergab. Mit Hilfe der Spende konnte die Schule so genannte „Klangbausteine“ anschaffen – damit werde die Einrichtung der Lebenshilfe Fürth auf ihrem Weg zur...

  • Fürth
  • 18.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.