Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Lokales
Die Knoblauchsländer bedankten sich mit einem Korb voller Gemüse bei Sabine Stahl und Ralf Schekira von der WBG KOMMUNAL, Stadtbrandrat Günter Herzog, Bürgermeister Christian Vogel, Stadtdirektor Volker Skrok, Brandamtsfrau Antonia Gebhard und Architekt Moritz Kölling (v.l.).
5 Bilder

Löschzug Buch bekommt neues Gerätehaus
18 Standorte der Freiwilligen Feuerwehren werden modernisiert

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat grünes Licht für die Weiterentwicklung der 18 Standorte der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg gegeben. Für den Standort Buch investiert die Stadt Nürnberg rund 4,5 Millionen Euro, die vom Freistaat Bayern gefördert werden. Im ersten Projektteil hat die WBG KOMMUNAL GmbH die Standorte für die Feuerwehren Buch, Eibach, Gartenstadt, Kornburg, Moorenbrunn und Worzeldorf überplant. An den Standorten Buch, Eibach und Gartenstadt werden die...

  • Nürnberg
  • 28.10.19
Lokales

Zusage für Dechsendorfer Feuerwehr
Gerätehaus soll erweitert werden

ERLANGEN (pm/mue) - Der Haupt-, Finanz- und Personalausschuss des Stadtrats sieht den Bedarf, das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Dechsendorf zu erweitern. Die Verwaltung wurde vom Gremium beauftragt, entsprechende Planungen voranzutreiben. Dabei sollen Umkleideräumlichkeiten ebenso wie Sanitäreinrichtungen entstehen, zudem werden der Einbau einer eigenständigen Heizungsanlage und eine eigene Wassereinspeisung angestrebt. Außerdem soll das Haus auch mit einer Notstromversorgung...

  • Erlangen
  • 05.06.19
Lokales
1. Reihe v.l.n.r.: Kreisbrandinspektor Armin Betz, Kreisbrandrat Frank Bauer, Landrat Matthias Dießl, Kreisbrandinspektor Rainer Harreuther, 2. Reihe v.l.n.r.: Kreisbrandmeister Gerald Schaller, Kreisbrandmeister Thomas Kallert, Kreisbrandmeister Thomas Brüchert, Kreisbrandmeister Markus Pamer, 3. Reihe v.l.n.r.: Kreisbrandmeister Horst Sterneckert, Feuerwehrseelsorger Christian Wolfram, Kreisbrandmeister Stefan Müller, Kreisbrandmeister Christian Zeilinger

Für Sicherheit und Ordnung - Neue Kreisbrandinspektion vorgestellt

Zirndorf (pm/ak) - Frank Bauer ist der neue Kreisbrandrat des Landkreises Fürth. Er tritt damit die Nachfolge von Dieter Marx an, der zum 31.12.2018 in den Ruhestand ging. Frank Bauer wurde bereits im vergangenen Jahr auf Vorschlag von Landrat Matthias Dießl von den Kommandanten der Landkreisfeuerwehren ins neue Amt gewählt. Als Kreisbrandrat ist er seit 01.01.2019 Leiter der Kreisbrandinspektion Fürth. Ihm zur Seite stehen die beiden Kreisbrandinspektoren Armin Betz, der für den nördlichen...

  • Landkreis Fürth
  • 24.01.19
Lokales
Vorstand Dieter Müller begrüßt die Gäste
9 Bilder

Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr Gustenfelden

Gustenfelden – Im Rahmen eines Ehrenabends in der Bioland®-Gaststätte Wichtelhof in Wildenbergen ehrte die FFW Gustenfelden langjährige und verdiente Mitglieder. Nach einem gemeinsamen Essen mit musikalischer Umrahmung eröffnete Vorsitzender Dieter Müller den offiziellen Teil des Abends. Begrüßen konnte er rund 60 Gustenfeldnerinnen und Gustenfeldner sowie Bürgermeister Felix Fröhlich, Kreisbrandinspektor Richard Götz und Kreisbrandmeister Thomas Richter. In seinem Grußwort bedankte sich...

  • Landkreis Roth
  • 28.10.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
5 Bilder

Gustenfeldner räumen auf

Feuerwehr Gustenfelden und Obst- und Gartenbauverein Unterreichenbach nahmen bei der Landkreis Aktion „Auframmer demmer“teil. Zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Unterreichenbach haben sich Mitglieder der Feuerwehr Gustenfelden auf den Weg gemacht um im Rahmen der Landkreis-Aktion „Auframmer demmer“ in und um Gustenfelden Müll zu sammeln. Alleine im Gustenfeldener Ortsgebiet kamen an diesem Samstag-Vormittag drei PKW-Anhänger voller Müll zusammen. Kaffeebecher, Teppiche, große Metall-...

  • Landkreis Roth
  • 06.10.18
Anzeige
Lokales

Zwei Einsätze, eine Sicherheitswache, zwölf Übungen // Kommandantenwahl

GUSTENFELDEN – Auf ein erfolgreiches Jahr haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gustenfelden zurückgeblickt. Dabei wurden drei Einsätze und zwölf Übungen absolviert. Vorsitzender Dieter Müller listete die Höhepunkte 2017 auf, die von einem regen Vereinsleben zeugen. Besonders erwähnte er das jährliche sehr beliebte Karpfenessen im Feuerwehrhaus sowie den diesjährigen Feuerwehr-Kindernachmittag der Gemeinde Rohr der in Gustenfelden stattfand. Außerdem blickte er auf den bevorstehenden...

  • Landkreis Roth
  • 11.04.18
Lokales
Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8
11 Bilder

Jeden dritten Tag im Einsatz - Feuerwehr Schwarzenbruck hatte im Jahr 2017 viel zu tun

Im vergangenen Jahr gab es für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarzenbruck ausgesprochen viel zu tun. Rein rechnerisch piepten etwa an jeden dritten Tag die Funkmeldeempfänger der Feuerwehrmannschaft. Daneben trainierte man bei einer Vielzahl von Übungen und besuchte auch überörtliche Ausbildungsveranstaltungen. Einsatzrekord forderte die Mannschaft Dieser trat insgesamt 136 Mal in 2017 ein – sooft wie noch nie in der 140-jährigen Geschichte der Feuerwehr. Viele der Einsätze gehören...

  • Nürnberger Land
  • 02.01.18
Ratgeber

Landtag hat wichtige Änderungen beim Feuerwehrgesetz beschlossen

Der Bayerische Landtag hat wichtige Änderungen beim Bayerischen Feuerwehrgesetz beschlossen. „Kernpunkt ist die Anhebung der bestehenden Altersgrenze für den Feuerwehrdienst von 63 auf 65 Jahre“, so der Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU, Stimmkreis Nürnberg-Ost). „Damit wollen wir das Einsatzkräftepotenzial für die Feuerwehren vor Ort sichern.“ Zu diesem Ziel gehört auch, dass bereits junge Kinder an die wichtige öffentliche Einrichtung Feuerwehr herangeführt werden können. Den...

  • Nürnberg
  • 26.06.17
Lokales
4 Bilder

2 Einsätze , 12 Übungen

GUSTENFELDEN – Auf ein erfolgreiches Jahr haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gustenfelden in der Jahresversammlung zurückgeblickt. Vorsitzender Dieter Müller listete die Höhepunkte des Jahres 2016 auf, welche von einem regen Vereinsleben zeugten. Besonders zu erwähnen war das alljährliche sehr beliebte Karpfenessen im Feuerwehrhaus sowie der erste Florians-Gottesdienst in Gustenfelden. Einige Mitglieder absolvierten im Dezember außerdem einen Motorsägenlehrgang. Kommandant...

  • Landkreis Roth
  • 05.02.17
Lokales
Über 3 Millionen Liter Wasser wurden aus dem künstlichen See im Steinbruch Gräfenberg abgepumpt.
8 Bilder

In Gräfenberg: Drei Millionen Liter Wasser abgepumpt

GRÄFENBERG (pm/vs) - Viele Menschen haben noch immer die schlimmen Bilder der Überschwemmungen in Südbayern vom Juni dieses Jahres im Kopf. Solche Ereignisse gehen nicht spurlos an den ehrenamtlichen Einsatzkräften vorbei und viele machen sich Gedanken, was man im Fall der Fälle als Feuerwehr tun kann. Genau aus diesem Grund fand am 16. Juli in Gräfenberg eine außergewöhnliche Einsatzübung statt. Auf dem Betriebsgelände der Firma Endress übten insgesamt 12 Feuerwehren zusammen mit dem...

  • Forchheim
  • 27.07.16
Lokales
Jubilare und Vorstandschaft: (v. l. n. r.) Manfred Ringel, Gerhard Behringer, Janine Däumler, Michael Orben, Ernst Radlinger, Axel Popp, Adolf Popp, Benedikt Kestel, Frank Loidold, Martina Knoll, Richard Däumler, Daniel Suck, Michael Däumler, Manfred Suck, Ferdinand Grillenberger, Nikko Vaillant

JHV Freiwillige Feuerwehr Weinzierlein

Einen harmonischen Verlauf nahm die Jahreshauptversammlung der FF Weinzierlein am 05. Januar 2016. Kommandant Manfred Suck berichtete von einem relativ ruhigen Jahr. Lediglich je 8 Brand- und technische Hilfeeinsätze waren zu bewältigen. Auch der Personalstand ist zufriedenstellend. Vorstand Ringel berichtete von den vielen Tätigkeiten während des letzten Jahres. Als sehr arbeitsintensiv gestalteten sich die Organisation der Kirchweih und des Weihnachtsmarktes. Bei den anschließenden...

  • Landkreis Fürth
  • 30.03.16
Lokales
9 Bilder

2 Brände, 2 mal technische Hilfeleistung

GUSTENFELDEN – Auf ein erfolgreiches Jahr haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gustenfelden in der Jahresversammlung zurückgeblickt. Vorsitzender Dieter Müller listete die Höhepunkte 2015 auf, welche von einem regen Vereinsleben in Gustenfelden zeugten. Besonders zu erwähnen war wieder das alljährliche sehr beliebte Karpfenessen im Feuerwehrhaus. Im Laufe des Jahres 2016 soll ein Motorsägenkurs durchgeführt werden, berichtete der Vorsitzende. Außerdem wird am 08. Mai 2016...

  • Landkreis Roth
  • 11.02.16
Lokales
Bei der Übergabe des Überdrucklüfters (v.l.) Werner Bauer, Jürgen Sorg, Hans Sorg, Jürgen Spahl, Jürgen Jähn und Alfred Dößel.

Freiwillige Feuerwehr Rednitzhembach erhält Überdrucklüfter

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Die ohnehin schon hervorragende Ausstattung der Hembacher Freiwilligen Feuerwehr ist dieser Tage um ein weiteres wichtiges Gerät bereichert worden. Seniorchef Hans Sorg und Geschäftsführer Jürgen Sorg der Firma Omega-Sorg ließen es sich nicht nehmen persönlich aus Baden-Württemberg anzureisen, um mit Werner Bauer, dem Niederlassungsleiter des Rednitzhembacher Firmensitzes im Gewerbegebiet Süd II, dem Kommandanten Alfred Dößel und seinem Stellvertreter Jürgen Jähn...

  • Landkreis Roth
  • 28.10.15
Lokales
10 Bilder

Können unter Beweis gestellt

Leistungsprüfung der Feuerwehr Gustenfelden Der bayerische Landesfeuerwehrverband wirbt in diesem Jahr für „Frauen zur Feuerwehr“. In Gustenfelden ist dies bereits Programm. 2 Feuerwehrfrauen und 13 Feuerwehrmänner bereiteten sich in mehreren Übungen intensiv auf die Abnahme des Leistungsabzeichens „Die Gruppe im Löscheinsatz // Variante 1“ vor. Ein simulierter Löschangriff, Saugleitung kuppeln sowie mehrere Knöten und theoretische Aufgaben mussten je nach Abnahmestufe der Teilnehmer...

  • Landkreis Roth
  • 25.10.15
Lokales
1. Bürgermeister Helmut Krämer (r.) übergibt feierlich die Schlüssel für das neue Feuerwehrfahrzeug an den Kommandanten der FW-Heiligenstadt Christian Ott.
10 Bilder

Neues Feuerwehrfahrzeug in Heiligenstadt eingeweiht

1. Bürgermeister Helmut Krämer: ,,Das neue Einsatzfahrzeug ist schön und gut, aber am besten wäre es, es würde nie zum Einsatz kommen“ HEILIGENSTADT - Am vergangenen Sonntag (18. Oktober 2015) übergab im Oertelshof 1. Bürgermeister Helmut Krämer nach der Segnung offiziell die Schlüssel für das neue Feuerwehrfahrzeug HLF 20 an den Kommandanten Christian Ott, stellvertretend für die gesamte Feuerwehr Heiligenstadt. Das neue Fahrzeug kostete 392.768 Euro und löst das mittlerweile 26 Jahre alte...

  • Oberfranken
  • 20.10.15
Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall

ANSBACH (ots) - Gestern Abend (30.09.15) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 13 bei Lehrberg, bei dem eine Frau aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abkam und noch an der Unfallstelle verstarb. Gegen 19:00 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie das vor ihm fahrende Fahrzeug auf Höhe der Abzweigung nach Lehrberg kurz Schlangenlinien fuhr und dann nach links von der Fahrbahn abkam. Der Pkw, ein Ford Fiesta, kam erst nach etwa 150m im Straßengraben zum Stehen. Dabei...

  • Mittelfranken
  • 01.10.15
Lokales

Verkehrsunfall mit einem Toten auf der BAB 7

ROTHENBURG OB DER TAUBER (ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 (Lkr. Ansbach) forderte heute Vormittag (25.09.2015) ein Menschenleben (37). Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Rothenburg ob der Tauber und Bad Windsheim in Fahrtrichtung Würzburg. Der Fahrer eines Sattelzugs kam gegen 09:00 Uhr an einem Stauende mit seinem Fahrzeug auf der rechten Fahrspur zum Stehen. Zeugenaussagen zufolge fuhr ein Kastenwagen Mercedes Sprinter auf den Sattelzug auf. Der Fahrer...

  • Mittelfranken
  • 25.09.15
Freizeit & Sport
Neuer Feuerwehrhelm mit Schutzbrille Foto: Manfred Meier

Freiwillige Feuerwehr Laufamholz 2014 mit neuen Helmen

Die Freiwillige Feuerwehr informiert Neue Feuerwehrhelme bei der FF Laufamholz Seit Januar 2014 ist die Freiwillige Feuerwehr Laufamholz mit der neuen Nürnberger Helmgeneration ausgerüstet. Als Basis wurde der Typ "HPS 4300 Komfort" der Firma Dräger verwendet, der aufgrund von Trageversuchen und eigener Entwicklungsarbeit durch die Nürnberger Berufsfeuerwehr noch etwas modifiziert wurde. Der überzeugende Tragekomfort wird durch die moderne Komfort-Innenausstattung und die innovative...

  • Nürnberger Land
  • 11.09.15
Lokales
Stadtbrandmeister Werner Horsch, der scheidende Pressesprecher Wolfgang Penther, Kommandant Jürgen Mittermeier und der neue Pressesprecher Martin Gründl nebst Stellvertreter Dennis Friedrich (v.l.n.r.). Foto: oh

FFW Forchheim neu strukturiert

FORCHHEIM (pm) - Personell neu strukturiert wurde im November die Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadtfeuerwehr. Nach über zehnähriger Tätigkeit als Pressesprecher übergab Wolfgang Penther im November auf eigenen Wunsch den Bereich an den 31-jährigen Martin Gründl, der durch das Kommando auf diese Positi-on bestellt wurde. Gleichzeitig wurde Dennis Friedrich (34) zum stellvertretenden Pressesprecher ernannt. Auch Wolf-gang Penther wird als „Dritter Mann“ die Öffentlichkeitsar-beit unter anderem...

  • Forchheim
  • 19.11.14
Lokales
Ein echter Hingucker ist der „Magirus“ der Jugendfeuerwehr Ebermannstadt. Foto: Archiv / R. Rosenbauer
2 Bilder

Feuerwehren trumpfen auf

REGION - Zwischen dem 1. und 4. Mai feiern viele Feuerwehren in der Region den Florianstag. Die Freiwillige Feuerwehr Pretzfeld beginnt ihren Tag der Offenen Tür am 1. Mai um 8.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Im Feuerwehrhaus, Trattstraße folgen ein Frühschoppen mit Musik sowie ab 10 Uhr Feuerwehr-Vorführungen. Bis gegen 15.30 Uhr gibt es zudem ein Kinderprogramm, eine Fahrzeugausstellung und viel Wissenswertes über die Feuerwehr. Von Pretzfeld ist dann der Weg nach...

  • Forchheim
  • 25.04.14
Freizeit & Sport
Feuer und Wasser 2014. Neuer Kalender der Feuerwehr Nürnberg.

Kalender: Feuer und Wasser 2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Titel ,,Feuer & Wasser 2014“ veröffentlicht die Feuerwehr Nürnberg zum dritten Mal hintereinander einen Kalender. Er wird zum Preis von 13,50 Euro (zuzüglich 3,95 Euro Versandkosten-Pauschale) zu Gunsten des Feuerwehrmuseums Nürnberg vertrieben. Für Sammelbestellungen ab 10 Stück beträgt der Preis 10 Euro pro Exemplar. (Versandkosten auf Anfrage, ober Abholung auf der Feuerwache 1). Ab diesem Jahr wird der Kalender per Rechnung versendet, eine Vorkasse ist nicht...

  • Nürnberg
  • 05.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.