Exklusives Autsch-Foto!
Hier kriegt VIP-Bodyguard Peter Althof voll was in die...

Aua! Das tut schon vom Hingucken weh: Tini Stevens rammt Peter Althof das Knie mit voller Wucht in die Weichteile.
3Bilder
  • Aua! Das tut schon vom Hingucken weh: Tini Stevens rammt Peter Althof das Knie mit voller Wucht in die Weichteile.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Peter Maskow

NÜRNBERG/MALTA – Es gibt Fotos, die tun beim Anschauen weh. In diesem Fall zumindest männlichen Betrachtern: Hier kriegt Deutschlands VIP-Bodyguard Nr. 1 Peter Althof voll was in die... Weichteile! 

Tatort des Tiefschlags bzw. Kniestoßes: die Mittelmeer-Insel Malta. Zusammen mit Unternehmerin, Fotomodell und Teleshopping-Lady ("Channel 21") Sarah Kern (früher mit Mode-Designer-Legende Otto Kern verheiratet) und Kollegin Tini Stevens hat der kernig-kultige Nürnberger an einem neuen Projekt gearbeitet! Althof drehte mehrere Szenen am Strand. Er berichtet: „Sarah und ich haben für ein neues Selbstverteidigungs-Portal im Internet gefilmt. Anfang November geht das online.“ Althof verrät: „Es werden 50 Techniken, mit denen sich Frauen effektiv wehren können. Eine gute Sache. Die Betreiber haben richtig Geld in die Hand genommen, das wird stark! Es machen noch mehrere Promis mit.“
Und wie fühlte sich nun der Kniestoß an? Althof zwinkernd: "Das hat Tini gut gemacht. Meine Familienplanung hab' ich ja eh schon abgeschlossen..."

Autor:

Peter Maskow aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.