Der Club bleibt unbesiegt: Leidenschaftlich zum 2:2

Nürnbergs Mats Moller Daehli (l) und Hamburgs Jan Gyamerah kämpfen um den Ball.
  • Nürnbergs Mats Moller Daehli (l) und Hamburgs Jan Gyamerah kämpfen um den Ball.
  • Foto: Axel Heimken/dpa
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

HAMBURG (dpa/lby) - Nach dem Unentschieden im Prestigeduell beim Hamburger SV holten sich die Club-Profis gerne den Beifall von ihren mitgereisten Fans ab. Der 1. FC Nürnberg bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga unbesiegt. Beim 2:2 (1:1) am Sonntag vor 21 337 Zuschauern hatten die Franken im Traditionsduell bis in die Schlussphase sogar einen Sieg im Visier, konnten aber auch mit dem Punktgewinn zufrieden sein.

"Hinten raus sind wir zufrieden mit dem Punkt. Wir haben die letzten zehn Minuten nochmal leidenschaftlich verteidigt", sagte FCN-Trainer Robert Klauß bei Sky. "Zwischendrin hat es sich in der zweiten Halbzeit angefühlt, dass wir den Lucky Punch nochmal setzen und das 3:1 machen können. Unter dem Strich ein verdientes 2:2."

Enrico Valentini (22. Minute/Foulelfmeter) und Lino Tempelmann (46.) brachten den Club zweimal in Führung. Der HSV schlug in einem spannenden Zweitliga-Match durch Robert Glatzel (34./80.) zweimal zurück.

"Wenn man das Spiel betrachtet, ist es wohl ein gerechtes Ergebnis", sagte Valentini. "Hamburg hat viel Druck gemacht. Wenn wir allerdings unsere Konter ruhiger ausspielen, dann wäre auch mehr drin gewesen." Die Nürnberger haben als Tabellenfünfter drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Jahn Regensburg. Der HSV liegt einen Zähler hinter den Franken auf Rang sieben.

Im Nord-Süd-Duell rückte Hamburgs 19 Jahre junger Startelf-Debütant Mario Vuskovic früh in den Mittelpunkt, als er Nikola Dovedan fernab des Balles mit den Händen im Gesicht stoppte. Den erst nach Überprüfung durch den Videoassistenten gegebenen Elfmeter verwandelte Valentini platziert, HSV-Keeper Daniel Heuer Fernandes hatte die Ecke geahnt. Die Hanseaten drängten auf den Ausgleich und belohnten sich durch Glatzel. Jubeln konnte der erst, nachdem der Videoassistent sein Okay wegen einer fraglichen Abseitsstellung gegeben hatte.

Turbulent ging die zweite Hälfte los. Nach Flanke von Valentini köpfte Tempelmann zur erneuten Nürnberger Führung ein. Hamburg brauchte einige Minuten, um den Rückschlag zu verarbeiten. Dann war wieder Glatzel da, der nach Flanke von Sonny Kittel erneut seine Kopfballstärke demonstrierte.

"Ich denke, wir können mit dem 2:2 gut leben", sagte Tempelmann, der das Remis angesichts der 2:1-Führung aber auch ein "bisschen bitter" fand. Doch in der Schlussphase wäre auch eine Niederlage möglich gewesen. "Dann ist der Hamburger Zug auf uns zu gerollt, dann kamen die Flanken im Minutentakt. Das haben wir über weite Strecken sehr gut verteidigt", sagte Tempelmann.

Zum 8. Spieltag der 2. Bundesliga begrüßte die Heimmannschaft Hamburger SV am 26.09.2021 die Gäste von 1. FC Nürnberg vor 22500 Zuschauern.
Ort der Austragung: Volksparkstadion.
Am Ende des Spiels stand es 2 : 2. Weder der Gastgeber Hamburger SV noch der Herausforderer 1. FC Nürnberg konnten diese Runde für sich entscheiden. Schiedsrichter der Partie war Felix Zwayer.
Das Ergebnis dieser Partie und die Auswertung wird die Mannschaften von Tim Walter und Robert Klauß bestimmt noch eine ganze Weile beschäftigen. Immerhin: Mit der Leistung des Angriffs kann Tim Walter zufrieden sein. Die Punkteteilung dürfte aber beide Coaches nicht zufriedenstellen. Auf Tabellenplatz 7 hat die Heimmannschaft von Trainer Tim Walter bis dato 13 Punkte geholt. 14 Punkte haben die Kicker von Trainer Robert Klauß jetzt auf ihrem Konto.

HSV gegen Nürnberg, 8. Spieltag der 2. Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

6. Minute: Der Nürnberg-Spieler Nikola Dovedan sieht die Gelbe Karte.
21. Minute: Der HSV-Spieler Mario Vuskovic sieht die Gelbe Karte.
23. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Abwehrspieler Enrico Valentini für 1. FC Nürnberg.
26. Minute: Für den Nürnberg-Spieler Enrico Valentini gibt es die Gelbe Karte.
36. Minute: Ein Tor durch den HSV-Spieler Robert Glatzel.
46. Minute: Der Nürnberg-Spieler Lino Tempelmann schießt ein Tor.
58. Minute: Für den HSV-Spieler Jan Gyamerah gibt es die Gelbe Karte.
64. Minute: HSV wechselt Bakery Jatta gegen den Stürmer Manuel Wintzheimer.
64. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Nürnberg: Mats Möller Daehli geht vom Platz. Für ihn kommt Lukas Schleimer auf das Feld.
69. Minute: Nürnberg wechselt Nikola Dovedan gegen den Stürmer Erik Shuranov.
80. Minute: HSV erzielt einen Treffer durch den Stürmer Robert Glatzel.
90. Minute: Der Nürnberg-Spieler Lukas Schleimer sieht die Gelbe Karte.
90. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Hamburger SV: David Kinsombi geht vom Platz. Für ihn kommt Anssi Tapio Suhonen auf das Feld.
90. Minute: Der Nürnberg-Spieler Fabian Nürnberger wird ausgewechselt. Für ihn kommt Kilian Fischer auf das Spielfeld.
Während dem ganzen Match Hamburger SV gegen 1. FC Nürnberg konnte sich ein Spieler mit seiner Leistung als Star der Begegnung hervortun: Robert Glatzel gelangen insgesamt zwei Tore. Mit diesen Toren zeigte sich einmal mehr, wie wertvoll er für seinen Verein ist. Die Torschützen der Partie waren Valentini, Glatzel und Tempelmann.

Der TV-Sender NITRO bietet montags ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" einen Überblick über die Höhepunkte der Begegnungen aus der 2. Liga im Free-TV und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag zusammen.

HSV vs. Nürnberg: Die Tabelle des 8. Spieltages in der 2. Bundesliga

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
1 SSV Jahn Regensburg 8 5 2 1 18:8 10 17
2 FC St. Pauli 8 5 1 2 16:8 8 16
3 1. FC Heidenheim 8 4 3 1 10:6 4 15
4 SC Paderborn 07 8 4 2 2 17:8 9 14
5 1. FC Nürnberg 8 3 5 0 11:7 4 14
6 SG Dynamo Dresden 8 4 1 3 13:8 5 13
7 Hamburger SV 8 3 4 1 14:10 4 13
8 FC Schalke 04 8 4 1 3 13:11 2 13
9 Karlsruher SC 8 3 3 2 12:9 3 12
10 SV Werder Bremen 8 3 2 3 11:12 -1 11
11 Fortuna Düsseldorf 8 3 2 3 11:12 -1 11
12 SV Darmstadt 98 8 3 1 4 15:12 3 10
13 Hannover 96 8 3 1 4 7:12 -5 10
14 Holstein Kiel 8 2 2 4 9:17 -8 8
15 F.C. Hansa Rostock 8 2 1 5 8:14 -6 7
16 SV Sandhausen 8 2 1 5 7:14 -7 7
17 FC Ingolstadt 04 8 1 1 6 6:20 -14 4
18 FC Erzgebirge Aue 8 0 3 5 5:15 -10 3

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 8. Spieltag, HSV vs. Nürnberg (Start war 26.09.2021, 13:30 Uhr).

Spielerübersicht der Partie Hamburger SV vs. 1. FC Nürnberg

Name Verein Größe Gewicht Trikot-Nr. Position starker Fuß
Carl Klaus 1. FC Nürnberg 1,89 m 82 kg 31 Torhüter rechts
Christian Mathenia 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 26 Torhüter
Mario Suver 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 33 Abwehrspieler
Christopher Schindler 1. FC Nürnberg 1,91 m unbekannt 16 Abwehrspieler
Asger Sörensen 1. FC Nürnberg 1,9 m unbekannt 4 Abwehrspieler
Tim-Henry Handwerker 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 6 Abwehrspieler
Enrico Valentini 1. FC Nürnberg 1,82 m unbekannt 22 Abwehrspieler
Konstantin Rausch 1. FC Nürnberg 1,78 m unbekannt 34 Abwehrspieler links
Taylan Duman 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 8 Mittelfeldspieler
Mats Möller Daehli 1. FC Nürnberg 1,77 m unbekannt 24 Mittelfeldspieler rechts
Lino Tempelmann 1. FC Nürnberg 1,75 m 74 kg 6 Mittelfeldspieler
Kilian Fischer 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 2 Mittelfeldspieler
Tim Latteier 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 43 Mittelfeldspieler
Tom Krauß 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 14 Mittelfeldspieler
Johannes Geis 1. FC Nürnberg 1,81 m unbekannt 5 Mittelfeldspieler
Fabian Nürnberger 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 15 Mittelfeldspieler
Nikola Dovedan 1. FC Nürnberg 1,72 m unbekannt 8 Mittelfeldspieler
Lukas Schleimer 1. FC Nürnberg 1,8 m 73 kg 36 Stürmer
Erik Shuranov 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 44 Stürmer
Dennis Borkowski 1. FC Nürnberg unbekannt unbekannt 19 Stürmer
Daniel Heuer Fernandes Hamburger SV unbekannt unbekannt 1 Torhüter beidfüßig
Marko Johansson Hamburger SV 1,94 m unbekannt 16 Torhüter
Miro Muheim Hamburger SV unbekannt unbekannt 28 Abwehrspieler
Moritz Heyer Hamburger SV unbekannt unbekannt 3 Abwehrspieler
Tim Leibold Hamburger SV unbekannt unbekannt 21 Abwehrspieler
Mario Vuskovic Hamburger SV unbekannt unbekannt 44 Abwehrspieler
Jan Gyamerah Hamburger SV 1,84 m unbekannt 2 Abwehrspieler rechts
David Kinsombi Hamburger SV 1,83 m 74 kg 6 Mittelfeldspieler beidfüßig
Ludovit Reis Hamburger SV unbekannt unbekannt 14 Mittelfeldspieler
Anssi Tapio Suhonen Hamburger SV unbekannt unbekannt 36 Mittelfeldspieler
Thomas Doyle Hamburger SV unbekannt unbekannt 8 Mittelfeldspieler
Jonas Meffert Hamburger SV 1,85 m 77 kg 23 Mittelfeldspieler
Sonny Kittel Hamburger SV unbekannt 178 kg 10 Mittelfeldspieler
Jonas David Hamburger SV unbekannt unbekannt 34 Mittelfeldspieler
Bakery Jatta Hamburger SV unbekannt unbekannt 18 Stürmer
Manuel Wintzheimer Hamburger SV 1,84 m unbekannt 19 Stürmer beidfüßig
Robin Maximilian Meißner Hamburger SV unbekannt unbekannt 45 Stürmer
Robert Glatzel Hamburger SV 1,93 m 85 kg 9 Stürmer

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen