Strahlender Sonnenschein beim Frankenballoncup 2019 am Airport Nürnberg!

Frankenballoncup 2019 am Airport Nürnberg.
16Bilder
  • Frankenballoncup 2019 am Airport Nürnberg.
  • Foto: Airport Nürnberg / Christian Albrecht
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Prächtige Farben am Vorfeld

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Ballonfahrerszene (Frankenballon e.V.) traf sich wieder am Airport Nürnberg, um mit über 20 Heißluftballons beim Frankenballoncup aufzusteigen. Bei bestem Wetter ließen die Sonnenstrahlen die Farben der unterschiedlichen Ballone glühen.

Beim Frankenballoncup handelte es sich um eine Wettfahrt. Der Ballon des Albrecht Dürer Airport Nürnberg startete als Fuchs und setzte nach rund einer Stunde ein Zielkreuz am Boden. Die Verfolgerballone hatten die Aufgabe, einen Marker in Form eines Sandsacks möglichst dicht am Zielkreuz abzuwerfen. Veranstaltet wird der Frankenballoncup seit 1996 vom Frankenballon e.V., sofern das Wetter das Spektakel zulässt.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.