Heute fällt der Startschuss für die Leichtathletik-DM am Nürnberger Hauptmarkt!

Top-Wettkämpfe sind am Wochenende im Max-Morlock-Stadion garantiert.
2Bilder
  • Top-Wettkämpfe sind am Wochenende im Max-Morlock-Stadion garantiert.
  • Foto: © DLV
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) – Der Spitzensport kehrt nach Nürnberg zurück! Am 21. & 22. Juli 2018 werden im Max-Morlock-Stadion die besten Läufer, Springer und Werfer um den Sieg kämpfen.

Die Titelkämpfe sind für die deutschen Athletinnen und Athleten die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Europameisterschaften in Berlin (7. bis 12. August). Das Nürnberger Meisterschaftswochenende wird am Freitag (20. Juli) auf dem Hauptmarkt mit den Kugelstoß-Wettbewerben (Männer, Frauen, Para-Athleten) eingeläutet. Eintritt frei! Samstag und Sonntag (Tickets: www.leichtathletik.de) erwarten die Fans im Stadion Olympiasieger Thomas Röhler, Weltmeister Johannes Vetter (beide Speerwerfen), die Weltmeisterschaftsdritte Pamela Dutkiewicz und Europameisterin Cindy Roleder (beide 100 Meter Hürden) sowie Europameister Max Heß (Dreisprung).

Top-Wettkämpfe sind am Wochenende im Max-Morlock-Stadion garantiert.
Auch Hürdenstar Pamela Dutkiewicz hat ihre Teilnahme zugesagt.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.