John Marshall besucht den Kaiser

"die Gauklerin", John Marshall, "Kaiser Karl IV.", "die Kaiserin"
  • "die Gauklerin", John Marshall, "Kaiser Karl IV.", "die Kaiserin"
  • hochgeladen von Andreas Rüsing

Am 27.11.2016 hatte "Kaiser Karl IV." wieder einen Ehrengast in den Heilig-Geist-Saal geladen: JOHN MARSHALL, der britische Sänger und Wahlfranke (Conny Wagner Band, Rock am Ring, Nürburgring, Friedrichstadtpalast Berlin, "Judas" in Jesus Christ Superstar, Wien, erfolgreicher Komponist selbst interpretierter Songs ( und auch für andere, wie Ireen Sheer u.v.m.) war beindruckt von der "intelligent gemachten" Show "Der Kaiser und die Gauklerin".

Da er selbst aktuell die Musik für eine Musical schreibt (zu einer Handlung nach dem Roman Paolo Coelhos "Veronika will sterben"), kann er die Arbeit, die in solch einer Präsentation steckt, gut beurteilen und wünscht dem ganzen Team des Musicals "Der Kaiser und die Gauklerin" weiterhin viel Erfolg!

PS: Es gibt noch 24 Vorstellungen bis 06.01.2017
www.kaiser-gauklerin.de

Autor:

Andreas Rüsing aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.