Karten für heiße Tanzshow "Don't Stop The Music" in Roth zu gewinnen

Atemberaubende Choreografien, erstklassige Tänzerinnen und Tänzer und dazu noch heiße Musik - das ist die Tanzshow "Don't Stop The Music".
3Bilder
  • Atemberaubende Choreografien, erstklassige Tänzerinnen und Tänzer und dazu noch heiße Musik - das ist die Tanzshow "Don't Stop The Music".
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ROTH - (web) Mit viel Schwung und heißer Musik startet die Kulturfabrik Roth ins neue Jahr. Für die explosive Tanzshow „Don‘t stop the Music“ am 12. Januar verlosen wir fünf mal zwei Karten.

Nein, das ist nicht irgendeine weitere Tanzshow. Vielmehr hat die international bekannte Choreographin Maricel Godoy eine hochkarätige und vielfältige Gruppe von Ausnahmetänzern zusammengestellt, die in einer atemberaubenden Show auch die Entwicklungsgeschichte des Tanzes aufzeigt.
Und so wird mit Steptanz, Swing, klassischem Ballett, Breakdance, modernem Freestyle oder auch Streetdance die Entwicklung der einzelnen Tanzstile präsentiert. Deshalb auch der Untertitel der Show: „The Evolution of Dance“

Und der Knüller: Dazu gibt es die großen Hits der Rock- und Popgeschichte als Soundtrack - von Elvis über die Beatles, Bee Gees, Madonna bis hin zu Michael Jackson, Lady Gaga oder Rihanna.
Einfach eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort „Dance“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff).
Oder ganz einfach: Hier auf den Gewinn-Button klicken.
Einsendeschluss ist der 13. Dezember, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen