Roth

Beiträge zum Thema Roth

Lokales
Stadtverwaltung und Kreis-Metropole Roth e.V. bei der Vorstellung des neuen Layouts der bezuschussten Weihnachtsedition vom Rothscheck (v.l. Mark Bartholl Sebastian Köppl und Ralph Edelhäußer.

5.000 Rothschecks mit Zuschuss
Stadt Roth schenkt seinen Bürgern 25.000 Euro!

ROTH (pm/vs) - Erlangen hat es erfolgreich vorgemacht, jetzt will es auch Roth versuchen: Um die Gewerbetreibenden in der anhaltenden Corona-Krise weiter zu unterstützen, haben die Kreis-Metropole Roth e.V. (KMRH) und die Stadtverwaltung Roth eine gemeinsame Rabatt-Aktion ins Leben gerufen. Mit dem Verkauf am 27. und 28. November von bezuschussten ROTHSCHECKs soll den Händlern, Dienstleistern und Gastronomen in dieser wichtigen Zeit des Jahres geholfen werden. Auch der Abwanderung des...

  • Landkreis Roth
  • 26.11.20
Freizeit & Sport
Der Gauklerbrunnen an der Freyung.

Angebot für große und kleine Entdecker
Tour durch Schloss und Stadt

ROTH (pm/ak) - Ab Mittwoch geht es im Rahmen des Sommer-Führungsprogramms mit der Tourist-Information der Stadt Roth wieder auf eine bis Ende September nun wöchentlich stattfindende Tour durch das Schloss Ratibor und die Stadt. Große und kleine neugierige Entdecker treffen sich um 14 Uhr im Schlosshof von Schloss Ratibor. Der Preis für die Kombi-Stadt-Schloss-Führung inkl. Eintritt in das Schloss beträgt 5,- €/Person. Eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Information im Schloss...

  • Schwabach
  • 07.09.20
Panorama
Das erste Sturmtief kündigt das Ende des Sommers an.

Auswirkungen in der ganzen Region spürbar
Sturmtief: Märkte abgebrochen und Bahnstrecken blockiert

REGION (dpa/lby) - Sturmtief "Kirsten" hat in Mittelfranken erste Schäden angerichtet. Die Deutsche Bahn musste die Strecke zwischen Fürth und Zirndorf am Vormittag für etwa eine Stunde sperren, weil ein umgestürzter Baum die Gleise blockierte. Zwischen Roth und Schwabach gab es Schäden an der Oberleitung, so dass die Regionalbahnen ab Mittags nicht mehr fahren konnten. Sollte die Streckensperrung länger dauern, werde ein Ersatzverkehr eingerichtet, sagte ein Bahnsprecher am Mittwoch. In...

  • Fürth
  • 26.08.20
Panorama
Die Kandidatinnen und Kandidaten der Franken für den Rother Stadtrat

Partei für Franken will Roth stärken
Das wollen die Franken

Roth – Die Partei für Franken hat am vergangenen Samstag die heiße Phase des Wahlkampfs eingeläutet. Spitzenkandidat und Stadtrat Robert Gattenlöhner erklärte während des Dialogs mit Rother Bürgerinnen und Bürgern einige Eckpunkte des Wahlprogramms. Dieses umfasst unter anderem die Themenbereiche bezahlbarer Wohnraum und eine attraktive Innenstadt für alle. Auch das Wohl der Tiere liegt den Franken am Herzen. Die Franken haben am vergangenen Wochenende während eines Wahlkampfauftrittes ihr...

  • Mittelfranken
  • 03.03.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport

Musik-Tipp für Familien
Musikshow für Kinder im Zirkuszelt

Hilpoltstein: Die Bubbels kommen ins Zirkuszelt vor der Comenius-Schule und präsentieren ihre neue Musikshow „Applaus“. Eingeladen sind alle Kinder, der Eintritt ist frei. Manege frei: Die Bubbels laden zum gemeinsamen Feiern ins Zirkuszelt vor der Comenius-Schule ein und präsentieren voller Freude lustige Mitmachlieder aus ihrem neuen Album „Applaus“. Beifall gibt es für all das, was Kinder begeistert und Spaß macht: den großen Fußballstar Papa, die rockende Giraffe Gisela und den...

  • Landkreis Roth
  • 12.02.20
Anzeige
Panorama

Frankenpartei nominiert Kandidaten
„Die Franken“ wollen einen weiteren Sitz im Rother Stadtrat

Roth - Der Ortsverband Roth der Partei für Franken hat die Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner, Ortsvorsitzender Udo Mahn und Elke Gattenlöhner, Leiterin der Geschäftsstelle wurden auf die ersten Plätze gewählt. Die Mitglieder des Ortsverbandes Roth haben die Stadtratsliste für die kommende Kommunalwahl bestimmt. Stadtrat Robert Gattenlöhner führt die zehnköpfige Kandidatenliste der Partei für Franken an. Ihm folgen der neue...

  • Mittelfranken
  • 16.01.20
Lokales
2 Bilder

Mit Bannern, Andreaskreuzen und Rechtsanwältin gegen Stromtrasse
Büchenbach lehnt Höchstspannungsstromtrasse P53 ab

BÜCHENBACH - Mit großen Bannern am Ortseingang des Büchenbacher Ortsteils Tennenlohe  zeigen die Büchenbacher nun, dass sie die geplante Höchstspannungsstromtrasse P53 klar ablehnen. Die Stromtrasse mit 380.000 Volt würde weit weniger als 400 m an ihren Häusern vorbeiführen. Sie sagen deshalb wie die Obermainbacher „NEIN zur Zerstörung unserer Natur und Gesundheit“, und fordern Mut zur Energiewende. Dass die Büchenbacher die Stromtrasse P53 ablehnen, kommt nicht nur in den vielen rot-gelben...

  • Landkreis Roth
  • 27.12.19
Lokales
Wichtig für Gäste: Auch die Tourist-Information macht Weihnachtsferien.

Stadt Roth gibt Überblick über die geänderten Öffnungzeiten
Auch städtische Einrichtungen machen Winterferien!

ROTH (pm/vs) - Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel rücken näher. Damit niemand bei städtischen Einrichtungen vor geschlossenen Türen steht, hat das Hauptamt eine Übersicht mit allen wichtigen Sonder-Öffnungszeiten erstellt. • Die Stadtverwaltung ist am 24., 25., 26., 27. und 31. Dezember 2019 sowie am 1. Januar 2020 geschlossen. An den anderen Werktagen gelten die gewohnten Öfnungszeiten. Update: Ordnungsamt öffnet am 27. Dezember• Damit sich Bürgerinnen und Bürger für die...

  • Landkreis Roth
  • 27.11.19
Panorama

Leserreporter-Meinung: Bürgerdialog Höchstspannungs-Stromnetz gescheitert
Wissenschaftler des Bürgerdialogs Stromnetz wenden Vorsorgeprinzip nicht richtig an

Auch nach Schwabach lud die angeblich neutrale, aber vom Bundeswirtschaftsministerium finanzierte Bürgerdialog Stromnetz GbR ein. „Bürgerinfoveranstaltung Elektromagnetische Felder und Stromnetze“ war das Thema. „Was sind und wo entstehen Elektromagnetische Felder?“ Mit diesem Titel wurde Prof. Dr.-Ing. Wuschek, Technische Hochschule Deggendorf, angekündigt. Frau Dr. Janine-Alison Schmidt vom Bundesamt für Strahlenschutz sollte über „Stand der Forschung: Elektromagnetische Felder und...

  • Landkreis Roth
  • 14.11.19
Panorama
v.l.: Norbert Schmidt, Elke Gattenlöhner, Heinz Bieberle, Franz Gsänger

Ehrung für Frankenpartei
Stadt Roth verleiht Ehrenamtsengel an Mitglieder der Partei für Franken

Roth – Die Stadt Roth hat am 9. November im Rahmen der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der „Partei für Franken“ drei Mitglieder des Ortsverbandes Roth mit dem Ehrenamtsengel ausgezeichnet. Dritter Bürgermeister Heinz Bieberle verlieh die Auszeichnungen an Franz Gsänger, Elke Gattenlöhner und Norbert Schmidt. Die Partei für Franken feierte am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen auf einem Jubiläumsparteitag in Roth. Dritter Bürgermeister Heinz Bieberle (CSU) weilte unter den Gästen und...

  • Mittelfranken
  • 11.11.19
Panorama
Udo Mahn ist neuer Ortsvorsitzender in Roth

Die Franken in Roth bereiten sich auf die Kommunalwahl 202 vor
Udo Mahn ist neuer Ortsvorsitzender der Partei für Franken

Roth - Der Ortsverband Roth der Partei für Franken hat – Die Franken hat Udo Mahn zum neuen Vorsitzenden gewählt. Elke Gattenlöhner ist stellvertretende Vorsitzende und Maria Langohr wurde als Schatzmeisterin bestimmt. Die Franken bereiten sich nun auf die Kommunalwahlen zum Rother Stadtrat vor. Die Mitglieder wählten auf ihrer turnusmäßigen Ortsversammlung dabei auch den erweiterten Vorstand. Beisitzer der fränkischen Regionalpartei sind Franz Gsänger, Robert Langohr, Barbara Mahn und der...

  • Mittelfranken
  • 10.09.19
Lokales
Der kleine Albino-Mauersegler fühlt sich in der Hand von Klaus Bäuerlein sichtlich wohl.

Sensation in Roth: Mausersegler ganz in weiß!

ROTH (pm/vs) - Die Mauersegler-Kolonie am Schloss Ratibor kann eine Sensation vermelden. Dort wurde dieser Tage bei den regelmäßigen Nestkontrollen durch den LBV ein Albino-Mauersegler entdeckt. Seit der Ansiedlung der Zugvögel dort vor 34 Jahren ist der komplett weiße Jungvogel der erste seiner Art. „Ein Albino-Mauersegler mit roten Augen ist eine absolute Seltenheit und wir haben unfassbares Glück, dass er auch noch in einer Kolonie geschlüpft ist, die regelmäßig von uns kontrolliert und...

  • Landkreis Roth
  • 15.08.18
MarktplatzAnzeige
Die Gastgeber des E-Mobilitätsevent freuten sich über regen Zuspruch: (v.l.n.r.) Darius Prudlo (Leiter Verkauf Großkunden), Gesamtverkaufsleiter Benito Stolpe und Samuel Reda (Großkundenbetreuung)
3 Bilder

Auto-Fiegl elektrisiert!

StreetScooter-Vertrieb in den Autohäusern in Roth und Schwabach Die Auto-Fiegl GmbH präsentiert und vertreibt den Elektrotransporter StreetScooter seit Januar 2018 und lud am 12.06.2018 zum großen Kennenlernen und Probefahren in den Rother Betrieb (Bortenmacherstr. 1) ein. Die Elektrofahrzeuge der Aachener Post-Tochter werden an den Standorten Schwabach und Roth angeboten. Handwerker, Gastronomen, Bäckereien, Industrieunternehmen, Dienstleister sowie Kommunen sind die potenzielle...

  • Nürnberg
  • 18.06.18
Panorama

Staatsminister Joachim Herrmann, MdL, übernimmt die Schirmherrschaft des Challenge-forAll 2018

Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann ist Schirmherr des Challenge-forAll 2018. „Regelmäßige Bewegung ist für ein gesundes Leben wichtig. Der Challenge-forAll bietet einen tollen Anreiz, sich gemeinsam sportlich zu betätigen. Dabei steht der Spaß am Sport im Vordergrund. Ich freue mich sehr, das große Triathlonfest in Roth als Schirmherr in diesem Jahr begleiten zu können“, so Staatsminister Joachim Herrmann.  Der Challenge-forAll findet in diesem Jahr am Freitag, 29. Juni 2018,...

  • Fürth
  • 05.05.18
MarktplatzAnzeige
Der neue Ford EcoSport wird die Besucher sicherlich begeistern

Auto-Fiegl feiert doppelte Premiere: Neuer Volvo XC40 und Ford EcoSport

REGION - Ein Besuch bei Auto-Fiegl lohnt sich am kommenden Samstag gleich doppelt, denn das fränkische Unternehmen präsentiert in Schwabach, Roth und Nürnberg den Ford EcoSport, sowie in Schwabach und Nürnberg den Volvo XC40. Beim Event „SUVs im Doppelpack“ freuen sich die Teams von Auto-Fiegl darauf, Ihren Kunden, Gästen und Freunden zwei hochattraktive neue Modelle vorstellen zu dürfen. Auto-Fiegl kann damit seinen Kunden SUVs in allen Größen, Klassen und Ausstattungen anbieten. Während...

  • Schwabach
  • 07.03.18
Freizeit & Sport
Der niederländische Gitarrist und Sänger Ralph de Jongh gilt noch als absoluter Geheimtipp der Bluesszene.
7 Bilder

In den Rother Bluestagen steckt diesmal viel heißer Soul und knackiger Funk

ROTH - (web) Frei nach dem Willy Michl-Motto „Ois is Blues“ spannen die diesjährigen Rother Bluestage (17. - 25. März) wieder einen weiten musikalischen Bogen vom Blues über Rock, R‘n‘B, Soul bis hin zum puren Funk und Acappella-Sound. Und dann kommt mit Maceo Parker auch noch ein absoluter Weltstar. Funk und Soul, die großen Kinder des Blues‘, prägen diesmal die Festivaltage in Roth, das sich nicht nur auf den Funk-Großmeister Maceo Parker freuen darf. Das Konzert des mittlerweile 75-jährige...

  • Nürnberg
  • 05.03.18
Panorama
Parteichef Robert Gattenlöhner (links) mit dem mittelfränkischen Bezirksvorsitzenden Werner Bloos nach der Nominierung

Bezirksrat und Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner tritt im Stimmkreis Roth für die Partei für Franken an

Roth - Die Partei für Franken – DIE FRANKEN wird im Stimmkreis Roth mit dem mittelfränkischen Bezirksrat und Rother Stadtrat Robert Gattenlöhner als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen. Innere Sicherheit, Bildung und fränkische Regionalität im Fokus  Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreises Roth wählten im Gasthaus Frankenstube Robert Gattenlöhner (61) aus Roth zu ihrem Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Gattenlöhner sprach...

  • Landkreis Roth
  • 28.02.18
Lokales
Marlene Mortler, CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Roth/Nürnberger Land.

Marlene Mortler als agrarpolitische Sprecherin der CSU im Bundestag einstimmig wiedergewählt

REGION (pm/nf) - Die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Roth / Nürnberger Land, Marlene Mortler, wurde von der CSU im Bundestag einstimmig wieder zur agrarpolitischen Sprecherin gewählt. „Gerade für ländliche Räume spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Wie auch in meinem Wahlkreis zu sehen, prägen unsere Bäuerinnen und Bauern nicht nur die einzigartige Kulturlandschaft in Bayern, sondern gestalten auch das gesellschaftliche Leben in besonderer Weise mit. Die CSU steht weiterhin...

  • Landkreis Roth
  • 31.01.18
Freizeit & Sport
Atemberaubende Choreografien, erstklassige Tänzerinnen und Tänzer und dazu noch heiße Musik - das ist die Tanzshow "Don't Stop The Music".
3 Bilder

Karten für heiße Tanzshow "Don't Stop The Music" in Roth zu gewinnen

ROTH - (web) Mit viel Schwung und heißer Musik startet die Kulturfabrik Roth ins neue Jahr. Für die explosive Tanzshow „Don‘t stop the Music“ am 12. Januar verlosen wir fünf mal zwei Karten. Nein, das ist nicht irgendeine weitere Tanzshow. Vielmehr hat die international bekannte Choreographin Maricel Godoy eine hochkarätige und vielfältige Gruppe von Ausnahmetänzern zusammengestellt, die in einer atemberaubenden Show auch die Entwicklungsgeschichte des Tanzes aufzeigt. Und so wird mit...

  • Nürnberg
  • 05.12.17
Freizeit & Sport

Vier Mannschaften der Allersberger weiterhin ungeschlagen

Den Anfang machte die U10 Kleinfeldmannschaft zuhause gegen Greding. Die ungeschlagenen Allersberger wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen deutlich mit 6:0. Punkte in den Einzeln holte Lukas Köhler, Hasret Bostan, Linda Ploß und Paco Almenara. In den Doppeln war dann noch Lukas Köhler mit Hasret Bostan und Linda Ploß mit Debütant Moritz Lauber erfolgreich. Somit kommt es am Freitag zum Spitzenspiel gegen den TSV Rohr, der ebenfalls ungeschlagen ist. Sollte hier gewonnen werden, ist...

  • Landkreis Roth
  • 24.05.17
Panorama
Kann sich Timo Bracht in Roth durchsetzen?

Top-Athleten starten in Roth

ROTH (mask) - Beim DATEV Challenge Roth am 9. Juli wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Nils Fromhold und Timo Bracht erwartet. Für Bracht, der 2014 den Titel holte, ist es zugleich sein Abschied von der Langdistanz.

  • Nürnberg
  • 16.05.17
Lokales

Über Arbeit der Leitstelle informiert

Gustenfelden – 13 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gustenfelden informierten sich bei einem Besuch der Integrierten Leitstelle in Schwabach über die Abläufe und die Arbeit der Disponenten. In einem kurzweiligen Vortrag durch den stellvertretenden Leiter der Leitstelle Stefan Streher, wurden die Besucher unter anderem über die Geschichte der Leitstelle, von der Einführung der damaligen BRK Rettungsleitstelle im Jahre 1980, bis zum Übergang in die heutige „Integrierte Leitstelle“...

  • Schwabach
  • 22.01.17
MarktplatzAnzeige
(v.r.n.l.) Inhaber Jochen Scharf und Gesamtbetriebsleiter Sebastian Fischer fuhren den Bobby Car-Parcours außer Konkurrenz.
2 Bilder

Familienfest bei Metropol Automobile

Premiere für die Kia-Modelle Niro und Optima SW Am vergangenen Samstag wurde in den vier Betrieben des Kia-Händlers Metropol Automobile (Nbg., Roth, Schwabach, Forchheim) anlässlich der Premiere der neuen Modelle Niro und Optima SW großes Familienfest gefeiert. Inhaber Jochen Scharf und die Teams der vier Autohäuser hatten für die Besucher ein ansprechendes Programm vorbereitet. Die Gäste wurden natürlich mit Leckereien und Getränken verwöhnt. Ein Gewinnspiel, bei dem man erraten musste,...

  • Nürnberg
  • 26.09.16
MarktplatzAnzeige

Autoshow's in der Metropolregion

Auto-Fiegl zeigt auch Wohnmobile Die Städte Schwabach und Roth stehen an den nächsten Wochenenden ganz im Zeichen von Autoausstellungen. Gleichzeitig mit dem verkaufsoffenen Sonntag, (12. April) in Schwabach findet die Autoshow rund um den "Schönen Brunnen" und am Martin-Luther-Platz statt. Gleich zwei Wochen später (25. + 26. April) öffnet in Roth die Ausstellung „Rund ums Rad“. Bei beiden Ausstellungen ist natürlich auch wieder die Auto-Fiegl GmbH dabei, und zeigt alle Modelle von Ford...

  • Nürnberg
  • 07.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.