Konfuzius-Institut Nürnberg- Erlangen
L’s Living Room – Fotoausstellung von Fan Xi

Vom9. September bis 17. Oktober 2020 zeigt das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen im Kunstraum in der Pirckheimerstraße die erste Einzelausstellung der chinesischen Fotokünstlerin Fan Xi in Deutschland.
  • Vom9. September bis 17. Oktober 2020 zeigt das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen im Kunstraum in der Pirckheimerstraße die erste Einzelausstellung der chinesischen Fotokünstlerin Fan Xi in Deutschland.
  • Foto: Fan Xi, „L’s Living Room”, 2019
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom 9. September bis 17. Oktober 2020 zeigt das Konfuzius-Institut Nürnberg- Erlangen im Kunstraum in der Pirckheimerstraße die erste Einzelausstellung der chinesischen Fotokünstlerin Fan Xi in Deutschland. Eröffnet wird die Ausstellung am 8. September, während der Laufzeit gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Poetisch, ruhig und nachdenklich, sind Fan Xis fotografische Arbeiten mit einer ganz eigenen Ästhetik ausgestattet und zeigen eine deutliche Nähe zur Malerei. Die titelgebende Werkserie „L’s Living Room” ist eine Anordnung von Objekten und Bildern, die eine Geschichte nahelegen und doch keine eindeutige Hand- lung versprechen. Die Objekte in Ls Wohnzimmer werden besonders durch ihre Unschärfe mit Bedeutung aufgeladen. In der Undeutlichkeit liegt das Mystische – dieser Wille zu und das Interesse an Unschärfe ist vielleicht der größte Unterschied zwischen Fan Xi und zahlreichen ihrer Zeitgenossen.Fan Xi (*1984 in Shandong) erhielt ihre künstlerische Ausbildung an der renommierten Central Academy of Fine Arts (CAFA) in Beijing. Ihre fotografischen und oft installativen Kunstwerke zeigt Fan Xi international bei Einzel- und Gruppenausstellungen. In ihrer Arbeit verwischt die Künstlerin die Grenzen zwischen Realität und Fiktion und schafft Resonanzräume für das surreale Dazwischen.

Eröffnung: Dienstag, 08.09.2020Die Ausstellung ist am Eröffnungstag von 18 bis 21 Uhr geöffnet.
Je nach aktueller Besucherzahl ist mit einer kurzen Wartezeit zu rechnen.
Laufzeit der Ausstellung: 9.09. – 17.10.2020, mittwochs bis samstags 13 – 18 Uhr .
Ort: Kunstraum des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen, Pirckheimerstr. 36,90408 Nürnberg. 
Eintritt: frei

Sonderprogramm zu den Nürnberger Stadt(ver)führungen:Freitag, 18.09.2020, 17 & 19 Uhr
Führungen durch die Ausstellung (um 19 Uhr mit dem Nürnberger Fotografen Christian Höhn)
Einlass nur mit Anmeldeticket der Stadt(ver)führungen (https://www.nuern- berg.de/internet/stadtverfuehrungen/) 

Sonderprogramm zum Nürnberger Art Weekend:Samstag, 03.10.2020, 16 Uhr
Claudia Holzinger, Fotografin und Mitglied des internationalen Kollektivs FE- MALE PHOTOGRAPHERS ORG im Gespr ch mit Nora Gantert, Präsentation des ersten Bands der Fotobuchreihe des Kollektivs

Katalogpräsentation:Mittwoch, 07.10.2020, 19 Uhr
Daniela Baumann, Direktorin der The Walther Collection präsentiert zwei aktu-elle Kataloge: „RongRong’s Diary“ (2019) und „Life and Dreams – Contemporary Chinese Photography and Media Art“ (2018, beide Steidl Verlag)

Da die Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Regelungen begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung an kunstraum@konfuzius-institut.de oder telefonisch unter 0911-92 31 82 25.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen