Alles zum Thema China

Beiträge zum Thema China

Lokales
Brand Director Steven Small (Mitte) überreicht Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe (l.) und Christian Käser, Leiter Airline-Vertrieb, die begehrte Auszeichnung.

Überraschender Ritterschlag der Branche für den Albrecht Dürer Airport Nürnberg

World Routes Marketing Award im chinesischen Guangzhou verliehen NÜRNBERG (pm/nf) - Die Jury der internationalen Flugstrecken-Entwicklungskonferenz World Routes zeichnete den Albrecht Dürer Airport Nürnberg erneut mit dem World Routes Marketing Award aus – diesmal im Wettbewerb mit Großflughäfen von 4 bis 20 Millionen Passagieren. Der Award, der in der südchinesischen Hafenstadt Guangzhou verliehen wurde, gilt als eine der höchsten Auszeichnungen für Flughäfen und ist innerhalb der Branche...

  • Nürnberg
  • 18.09.18
Freizeit & Sport
3 Bilder

Mit Strategie, Intuition und Kreativität zum Sieg

Gelungener Ostasien-Nachmittag - zum Sommerfest des FSV Erlangen-Bruck e.V. wurde im diesen Jahr einiges geboten. Neben den traditionellen Programmpunkten gab es in diesem Jahr unter anderem auch eine Vorführung der Karate-Abteilung, Einführungen in das über 3.000 Jahre alte Brettspiel Go mit anschließendem Go-Einsteigerturnier sowie chinesische Kalligrafie und die japanische Papierfaltkunst Origami Sportler zeigten im Karate-Gi und am Go-Brett ihr Können Am Samstag, den 14. Juli trafen...

  • Erlangen
  • 20.07.18
Panorama
Ralf Schepull (li.), Leiter BMW NL Nürnberg, übergibt den 520d in der Witschelstraße an Kahchun Wong.
2 Bilder

Neuer Symphoniker-Chefdirigent fährt jetzt voll auf BMW ab

NÜRNBERG (mask) - Der neue Chefdirigent der Nürnberger Symphoniker fährt BMW: Alexander-Shelley-Nachfolger Kahchun Wong (stammt aus Singapur) nahm jetzt für die Symphoniker eine BMW 520d Limousine entgegen. Die dritte internationale Tournee führte die Nürnberger Symphoniker bereits zum zweiten Mal nach China. In ihrem ersten gemeinsamen Projekt mit Kahchun Wong spielte das Orchester fünf Konzerte in Peking, Xi’an, Changsha, Shenzhen und Shanghai. Besuch und Konzert in Nürnbergs Partnerstadt...

  • Nürnberg
  • 10.01.18
Lokales
Dr. Michael Fraas: ,,Gestern waren wir u.a. im ,,One Belt, One Road"-Cooperation Center,  in dem sich u.a. ein chinesisch-europäisches‎ Handelszentrum befindet.‎ Dort eröffnet demnächst auch eine Repräsentanz des Freistaats Bayern."
11 Bilder

Wirtschaftskooperation mit China: Unser Mann in Chengdu!

Aus China berichtet Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas für den MarktSpiegel NÜRNBERG (pm/nf) - Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas und der Oberbürgermeister der chinesischen Stadt Chengdu (Provinz Sichuan), Luo Qiang, haben in Chengdu eine Wirtschaftskooperation zwischen beiden Städten unterzeichnet. Ziel ist es, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Chengdu und Nürnberg zu vertiefen. Zwischen beiden Städten besteht bereits seit dem Jahr 2015 eine wöchentliche Güterzugverbindung im...

  • Nürnberg
  • 15.11.17
Panorama
Peter Ottmann und Dr. Roland Fleck, CEOs NürnbergMesse Group, Fußballtrainer Felix Magath und Darren Guo (v.l.), Managing ­Director NürnbergMesse China.
2 Bilder

Messe Nürnberg feiert zehnjähriges Bestehen mit hochrangigen Wirtschaftsvertretern

NÜRNBERG (jrb/vs) - Bekanntlich ordnet der chinesische Kalender jedem Jahr eines der zwölf Tierkreissternbilder zu – und 2017 steht ganz im Zeichen des „Feuer-Hahns“. Diesem werden Attribute wie Stärke und Souveränität zugesprochen. Merkmale, die sich auch auf das erste Jahrzehnt der NürnbergMesse China übertragen lassen, der ältesten internationalen Tochtergesellschaft des weltweit tätigen fränkischen Messeunternehmens. Grund genug mit Partner, Förderern und Freunden im landespezifischen...

  • Nürnberg
  • 11.04.17
Panorama

Die Welt zu Gast in Erlangen

Zehn Gastfamilien für chinesische Austauschschüler gesucht Eine fremde Sprache zu lernen geht am besten dort, wo diese Sprache gesprochen wird. Zum Beispiel während eines Austauschjahres. Auf ein solches wollen sich zehn 15- bis 18-Jährige aus China mit einem dreiwöchigen Orientierungs- und Sprachkurs im Sommer in Erlangen vorbereiten. Judith Stecklina, die selber Gastschwester einer Austauschschülerin aus Aserbaidschan war, sucht nun zehn nette Gastfamilien in Erlangen und Umgebung, die...

  • Erlangen
  • 13.04.16
Lokales

Nürnberger Wirtschaftsdelegation reist nach Shenzhen

NÜRNBERG (pm/nf) Heute, Samstag, 14. November 2015, reist Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas mit einer Wirtschaftsdelegation mit Vertretern der Städte Nürnberg und Fürth sowie der IHK Nürnberg für Mittelfranken, dem Mediencampus Bayern und der bayernhafen-Gruppe nach China in Nürnbergs Partnerstadt Shenzhen. Im Fokus der Reise stehen Wirtschaftsgespräche mit chinesischen Unternehmen. Wirtschaftsreferent Dr. Fraas: „Mit unserem Besuch wollen wir die guten wirtschaftlichen Kontakte zwischen...

  • Nürnberg
  • 14.11.15
Freizeit & Sport
9 Bilder

rent4office Nürnberg im Reich der Mitte

Zwei aufregende und erfolgreiche Wochen liegen hinter den Basketballern von rent4office Nürnberg. Anbei ein paar Impressionen aus dem Reich der Mitte. Besuchen Sie uns doch auch mal auf unserer neuen Homepage: www.dein-team.net!

  • Nürnberg
  • 27.08.15
Freizeit & Sport

Da sind wir wieder: rent4office Nürnberg ist zurück in der Heimat

Nürnberg – Es waren zwei anstrengende Wochen für die Mannschaft von Zweitligist rent4office Nürnberg im Reich der Mitte und zwei erfolgreiche noch dazu. Trotz etlicher toller Erlebnisse und Erfahrungen, war Spielern und Trainern die Freude darüber, wieder daheim zu sein, deutlich anzumerken. Gestern Abend kam das Team am Flughafen München an und wurde standesgemäß abgeholt. Etwas früher als erwartet, landete der Flug 2594 aus Moskau gestern Abend am Münchener Airport. Als alle Mitglieder...

  • Nürnberg
  • 27.08.15
Freizeit & Sport
Yantian Port, Shenzhen.

Chinesische Hochkultur: Bürgerreise nach Shenzhen

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom 4. bis 19. Oktober 2015 führt eine Bürgerreise in Nürnbergs chinesische Partnerstadt Shenzhen. Unter dem Motto „Zu den Ursprüngen chinesischer Hochkultur“ bietet die Rundreise die Gelegenheit, in die Kulturgeschichte des Landes einzutauchen. Auf dem Programm der 15-tägigen Reise stehen neben Sehenswürdigkeiten wie dem Sommerpalast in Peking auch einmalige Naturerlebnisse, wie etwa eine Kreuzfahrt auf dem Yangtze. Die Fahrt kostet je Person im Doppelzimmer 2 685 Euro, der...

  • Nürnberg
  • 16.01.15
Freizeit & Sport

Schriftsteller im Exil: Liu Dejun über sein Engagement

NÜRNBERG (pm/nf) - Der chinesische Blogger und Menschenrechtsaktivist Liu Dejun gibt Einblicke in seine Arbeit. In seiner Heimat verfolgt, lebt er im Zuge des P.E.N.-Programms „writers in exile“ seit November 2013 in Nürnberg. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am Dienstag, 18. Februar 2014, um 19 Uhr im Marmorsaal des Presseclubs, Nürnberger Akademie, Gewerbemuseumsplatz 2, eingeladen, den Schriftsteller kennenzulernen. Die Veranstaltung wird vom Presseclub Nürnberg, dem Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 07.02.14
Lokales

Im Focus: Chinas Riesenstädte

Ausstellung im Museum IndustriekulturNÜRNBERG - Die Sonderausstellung „China Megacities. Fotografien von Christian Höhn“ im Museum Industriekultur zeigt bis 19. Mai 2013 chinesische Riesenstädte in eindrucksvollen Großaufnahmen des Nürnberger Fotokünstlers Christian Höhn. Seine ästhetischen Fotografien der explosionsartig gewachsenen Ballungszentren Chinas – der Metropolen Beijing, Shanghai, Chongqing, Hongkong, Qingdao und Shenzhen, letztere seit 1997 Partnerstadt der...

  • Nürnberg
  • 04.05.13