Rainhard Fendrich ist sich sicher: Deutschland wird Fußballweltmeister

Rainhard Fendrich sprach mit Radio F-Moderator Sigi Hoga (links) über sein neues Album und die Bekämpfung der Kinderarmut.
2Bilder
  • Rainhard Fendrich sprach mit Radio F-Moderator Sigi Hoga (links) über sein neues Album und die Bekämpfung der Kinderarmut.
  • Foto: Funkhaus Nürnberg
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Rainhard Fendrich besuchte Radio F

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Team von Radio F bekam in diesen Tagen Besuch aus Österreich: Rainhard Fendrich traf sich mit den Nürnberger Radiomachern und war live in der Sendung „Sigis Jukebox Heroes“ zu Gast. Dabei sprach Moderator Sigi Hoga mit Rainhard Fendrich nicht nur über die „gute alte Zeit“, sondern auch über sein neues Album namens „Für immer a Wiener – live und akustisch“. Es entstand als Mitschnitt aus drei Benefizkonzerten Fendrichs gegen Kinderarmut. Zu deren Bekämpfung dienen auch die Erlöse aus dem Verkauf des neuen Albums. Außerdem erfuhren die Radio F-Hörer, dass Rainhard Fendrich die fränkische Mentalität ganz besonders schätzt und er glaubt, dass Deutschland wieder Fußballweltmeister wird.

Rainhard Fendrich sprach mit Radio F-Moderator Sigi Hoga (links) über sein neues Album und die Bekämpfung der Kinderarmut.
Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller (l.) brachte Rainhard Fendrich in das Studio von Radio F.
Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.