Verbeugung vor dem großen Slavko Avsenik beim Oberkrainer Festival

Saso Avsenik widmet sich mit seinen Musikern ganz dem musikalischen Vermächtnis seines Großvaters Slavko Avsenik, der die Oberkrainer Musik weltberühmt machte.
  • Saso Avsenik widmet sich mit seinen Musikern ganz dem musikalischen Vermächtnis seines Großvaters Slavko Avsenik, der die Oberkrainer Musik weltberühmt machte.
  • Foto: MistelMusik
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG - Beim „Goldenen Oberkrainer Festival“ in Nürnberg spielen drei hochkarätige Ensembles auf. Der MarktSpiegel verlost fünf mal zwei Karten für das Konzert am 27. Dezember (17 Uhr) in der Meistersingerhalle.

Die „Alpenoberkrainer“ stehen seit mehr als 40 Jahren auf der Bühne und gehören zu den führenden Volksmusikensembles Sloweniens. Oft werden sie in einem Atemzug mit dem berühmten Slavko Avsenik genannt.
Dessen Enkel, Saso Avsenik, hält die Tradition seines Großvaters weiter hoch. Als „Saso Avsenik und seine Oberkrainer“ haben die Musiker dem altbekannten Oberkrainer-Sound frisches Blut eingehaucht. Auch der Akkordeon-Virtuose Denis Novato hat sich mit seinen Musikern ebenfalls der Avsenik-Tradition der Oberkrainer Musik verschrieben.
Gewinnspiel: Eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort „Oberkrainer“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff). Einsendeschluss ist der 16. Dezember, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen