Viele Angebote im Loni Übler Haus: Neue Kurse und Workshops

Bauchtanz gehört nach wie vor bei den Frauen zu den beliebtesten Kursen.
  • Bauchtanz gehört nach wie vor bei den Frauen zu den beliebtesten Kursen.
  • Foto: Carolin Schlichtig
  • hochgeladen von Marion Fink

NÜRNBERG - Das Gruppenund Kursangebot der Begegnungsstätte in der Marthastraße hat sich mehr als verdoppelt. Aus den Bereichen Kreativität, Gesundheit und Sprache gibt es ab Herbst 17 Kurse, neun Workshops für Erwachsene sowie fünf Kurse und drei Workshops für Kinder.

Der Schwerpunkt bei der Neugestaltung des Angebots liegt auf den Bereichen Gesundheit und Kinder. Bei den Erwachsenen stehen die Themen Wellness, wie z. B. Rückenstärkung mit QuiGong, Workshops wie Massage und Autogenes Training im Vordergrund. Aber auch speziellere Angebote wie Boxen oder Maskenspiel kann man belegen.

Ab 7. Oktober trifft sich immer am ersten Dienstag im Monat von 15.30 bis 17 Uhr eine Eltern-Kind-Gruppe, die sich an Kinder von 2 bis 5 Jahren richtet. Seit vielen Jahren ist Bauchtanz im Loni-Übler- Haus beheimatet. Dann startet ebenfalls ab 7. Oktober von 19 bis 20.30 Uhr ein Bauchtanzkurs für Anfängerinnen. Unter der Leitung von Lyudmila Kotschubey lernen Kunstbegeisterte ab dem 15. Oktober die Maltechnik Gouache. Der Kurs trifft sich im zwei-Wochen- Rhythmus von 19 bis 21 Uhr. Und natürlich gibt es auch neue Kurse für Kinder, u.a. „Rhythmik und Bewegung“ (3 bis 5 Jahre) und „Trommeln und Percussion“ (ab 6 Jahre) ab 17. Oktober 14-tägig.

Anmeldungen für das Wintersemester 2014 sind ab sofort per E-Mail: loni-ueblerhaus@ stadt.nuernberg.de, per Post: Marthastr. 60, 90482 Nürnberg, per Fax: 0911/541870, und ab 9. September wieder unter 0911/541156 möglich. Weitere Informationen und Anmeldeformulare auch online unter

Autor:

Marion Fink aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen