Sinnesgarten für Jung und Alt

Gestaltung eines Kunstwerkes im Garten.       Foto: oh / Wiedemann
  • Gestaltung eines Kunstwerkes im Garten. Foto: oh / Wiedemann
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Schüler errichteten Kunstwerk – Projekt der Bürgerstiftung

NÜRNBERG -  Das Projekt „Ein Sinnesgarten für Jung und Alt“ der Bürgerstiftung Nürnberg geht in die zweite Runde: Im letzten Jahr wurde eine ehemalige Parkplatzfläche in der Caritas-Sozialstation und Tagespflege Nürnberg-Nord e.V. nach sorgfältiger Planung hinsichtlich der Bedürfnisse der demenzkranken Tagespflegegäste in einen farbenfrohen Garten verwandelt.

Von Anfang an war geplant, im Rahmen des Projektes der Bürgerstiftung ein von den Schülern gestaltetes Kunstwerk im Garten zu platzieren. Zusätzlich zu den vielen Sinneseindrücken, die die Begrünung mit Hochbeeten, Kräuterinsel und blühenden Pflanzen bietet, haben sich Schüler der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule nun in diesem Schuljahr zusammen mit ihrem Werklehrer mit der Konzeption eines „Sinneskunstwerkes“ befasst. Aufgabe war es, ein Kunstwerk zu schaffen, das mehrere Sinne anspricht, aber auch keine Gefahr für die dementen Tagespflegegäste darstellt.

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.