Stadtrat Michael Bengl tritt in die CSU-Fraktion ein

CSU-Fraktionschef Marcus König (l.) begrüßt Michael Bengl in der CSU.
  • CSU-Fraktionschef Marcus König (l.) begrüßt Michael Bengl in der CSU.
  • Foto: Michael Kraus
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Michael Bengl, ehemaliges Mitglied der Piratenpartei, war bisher mit der Ausschussgemeinschaft aus ÖDP, FDP, FW, Piraten und den Guten im Stadtrat vertreten. Der 45-jährige Familienvater ist als freiberuflicher Architekt tätig und wurde 2014 in den Stadtrat gewählt.

Michael Bengl: „Politik ist ein Mannschaftssport und um etwas zu bewegen, braucht man ein starkes Team. Dieses Team und das Potential Nürnberg positiv zu verändern, sehe ich in der Mannschaft der CSU. Ich freue mich auf die Arbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen.“

Die CSU-Stadtratsfraktion freut sich über den Zuwachs und Kompetenzgewinn. „Es ist ein gutes Signal, wenn ein kompetenter und engagierter Stadtrat ins Team der CSU wechselt und gemeinsam mit uns etwas in Nürnberg bewegen will. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und neue Impulse, die Michael Bengl sicher mitbringt“, so Fraktionschef Marcus König.
Die Fraktion der CSU im Nürnberger Stadtrat vergrößert sich damit auf 22 Sitze.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.