Aufwertung der Südstadt
Thorsten Brehm: Wölckernstraße wird grüner und fußgängerfreundlicher

OB-Kandidat der SPD Thorsten Brehm: ,,Es zeigt sich, dass die Kulturhauptstadtbewerbung mit dem Boulevard Babel im letzten Herbst durchaus Impulsgeber für die Stadtentwicklung sein kann."
  • OB-Kandidat der SPD Thorsten Brehm: ,,Es zeigt sich, dass die Kulturhauptstadtbewerbung mit dem Boulevard Babel im letzten Herbst durchaus Impulsgeber für die Stadtentwicklung sein kann."
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 28. März stellt die Verwaltung im Verkehrsausschuss die Planungen für eine Neuordnung des Verkehrs in der Wölckernstraße dar. Die SPD-Stadtratsfraktion war an den Vorgesprächen beteiligt und begrüßt das Ergebnis.

„Bislang steht kein einziger Baum in der Wölckernstraße. Es ist Zeit, dass sich das ändert: Mit 20 mobilen Bäumen werden wir die Südstadt grüner machen. Hier zeigt sich auch, dass die Kulturhauptstadtbewerbung mit dem Boulevard Babel im letzten Herbst durchaus Impulsgeber für die Stadtentwicklung sein kann. Zudem schaffen wir mehr Platz für Passanten und Händler auf den derzeit viel zu engen Gehwegen. Das ist eine spürbare Aufwertung für den Straßenzug“, meint Nürnbergs SPD-Vorsitzender und Stadtrat Thorsten Brehm.

Ein Ärgernis sind seit vielen Jahren die in zweiter Reihe und auf dem Gehsteig parkenden Autos. Die SPD will deshalb den Verkehr dort besser ordnen und den ruhenden Verkehr mit Parkscheinautomaten bewirtschaften. Auch sollen Liefer- und Ladezonen geschaffen werden. „Das schafft mehr Übersicht und schützt vor allem die schwächeren Verkehrsteilnehmer“, unterstreicht SPD-Stadtrat und Verkehrspolitiker Nasser Ahmed.

Für Radler werden in der Wöckernstraße zudem neue Möglichkeiten geschaffen, ihre Räder abzustellen. Darüber hinaus drängen die SPD-Stadträte darauf, zeitnah eine Fahrradstraße in der parallel laufenden Humboldtstraße einzurichten. „Das wird dann eine neue, spürbar verbesserte Radachse in der Südstadt. Das wird ein wichtiger Baustein zu Verbesserung der Fahrradfreundlichkeit in der Stadt“, freut sich Ahmed.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.