Verkehrswacht-Empfang im Nürnberger Rathaussaal

Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden der Verkehrswacht Nürnberg  Willi Heidrich (l.) und Thorsten Goppel (r.) mit Polizeivizepräsident Adolf Blöchl.
4Bilder
  • Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden der Verkehrswacht Nürnberg Willi Heidrich (l.) und Thorsten Goppel (r.) mit Polizeivizepräsident Adolf Blöchl.
  • Foto: John R. Braun
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG - Als ein gemeinnütziger Verein hat sich die Verkehrswacht Nürnberg zum Ziel gesetzt, durch geeignete Maßnahmen die Verkehrssicherheit in der Metropolregion Nürnberg zu erhöhen. Die originäre Aufgabe der Verkehrswacht Nürnberg e.V. ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit mit Schwerpunkt bei Kindern und Jugendlichen.
 Diese Arbeit leistet die Verkehrswacht seit Jahrzehnten traditionell gemeinsam mit der Polizei und Wirtschaftsunternehmen vor Ort.
Darüber hinaus kümmert sich die Verkehrswacht Nürnberg um die Verkehrssicherheit aller Bevölkerungsgruppen – angefangen vom Kind im Kindergarten über Jugendliche bis hin zu Senioren.
 Beim Empfang im schönen Rathaussaal begrüßte Thorsten Goppel, 2. Verkehrswacht-Vorsitzender, die Gäste. Danach präsentierte Vorsitzender Werner Meier den Verein, seine Arbeit und seine Ziele. Meier bedankte sich bei der im Dienst verunglückten Schulweghelferin Andrea Kühn stellvertretend für alle 48 Aktiven mit einem Blumenstrauß. Schul-Bürgermeister Dr. Klemens Gsell bedankte sich bei allen Ehrenamtlichen in der Verkehrswacht für ihr tolles Engagement.  Anschließend konnten sich die Gäste bei Nürnberger Bratwürstchen mit Kraut oder Salat und frischen Brez’n in interessanten Gesprächen austauschen.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.