Anzeige

Honda NSX: Overtüre für den Supersportwagen

Die Komponenten des Antriebskonzepts sind beim Honda NSX perfekt aufeinander abgestimmt. Foto: Hersteller
  • Die Komponenten des Antriebskonzepts sind beim Honda NSX perfekt aufeinander abgestimmt. Foto: Hersteller
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Mit dem NSX spielt Honda wieder mit im Konzert der Supersportwagen: Vielleicht reicht es gar zur ersten Geige.


Dass der Zweitürer flach und vor allem schnell sein sollte, war von Anfang an klar. Schließlich gelang es, drei Elektromotoren und einen Verbrenner so aufeinander einzustimmen, dass sie harmonisch und wechselseitig die Fahrzeug-Insaßen begeistern. „Sport Hybrid Super Handling All Wheel Drive“ nennt Honda das komplizierte Verfahren, nach dem elektrisch und leise durch die Nachbarschaft gerollt, aber auch unter lautstarkem Getöse über den Rennkurs gebrettert werden kann. Einen „Normal“-Modus kennt der NSX dabei nicht, stattdessen wählt der Fahrer aus „Quiet“, „Sport“, „Sport+“ und „Track“. In „Sport“ und „Sport+“ stellt der NSX trotz der Gewalt von 427 kW / 581 System-PS und mehr als 600 Newtonmeter Drehmoment erstaunlich geringe Anforderungen an das fahrerische Können. Dabei ist er kein Leichtfuß: Rund 1.750 Kilogramm bringt der NSX fahrfertig auf die Waage, wobei der Anteil der lithiumionen-basierten Leistungs-Batterie und der übrigen Elektrik mit etwa 200 Kilogramm anzusetzen ist. Und während Fahrmaschinen wie der NSX Anforderungen an Reisekomfort nicht unbedingt erfüllen müssen, verzeiht man ihnen gewöhnlich, wenn die Federung „rustikal“ und die Dämpfung eher grobschlächtigen Kalibers ist. Bei der Honda-„Flunder“ ist derlei Nachsicht nicht erforderlich, denn die für den NSX spezifizierte Variante des Magnetic-Ride-Systems vermittelt soliden Fahrkomfort.

Honda NSX – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (m): 4,49 x 1,94 x 1,20
Radstand: 2,63 m
Motor: V6-Beziner, 3.493 ccm, Biturbo
Leistung: 373 kW / 507 PS
Max. Drehmoment: 550 Nm bei 2.000 bis 6.000 U/min
Elektromotoren vorn: 27 kW / 37 PS
Maximales Drehmoment: je 73 Nm
Elektromotor hinten: 35 kW / 48 PS
Maximales Drehmoment: 147 Nm
Lithium-Ionen-Batterie
Systemleistung: 427 kW / 581 PS
Gesamt-Drehmoment: 646 Nm
Höchstgeschwindigkeit: 308 km/h
Verbrauch auf 100 km (nach EU-Norm): 10,0 Liter
CO2-Emissionen: 228 g/km
Reifen v/h: 245/35 R 19 / 305/30 R 20

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen