Vom 9.12. bis 12.12.2021 gastiert die neue Show in der Arena Nürnberger Versicherung
20 Tickets für die Premiere von HOLIDAY ON ICE gewinnen!

Märchenhafte Kostüme...
7Bilder
  • Märchenhafte Kostüme...
  • Foto: HOLIDAY ON ICE/Rico Ploeg, Roy Kuis
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

REGION – Es war nach vielen Jahrzehnten der erste Winter ohne HOLIDAY ON ICE und viele Fans und Eiskunstlauf-Liebhaber haben die weltweit bekannteste Eisshow vermisst. Doch nun gibt es gute Nachrichten: HOLIDAY ON ICE gastiert auf seiner Deutschlandtour auch in Nürnberg. Und der MarktSpiegel schickt am 9. Dezember 2021 20 Leser zur Premiere in die Arena Nürnberger Versicherung!

Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos abonnieren.
Keine Registrierung notwendig - Noch nie war gewinnen so einfach!

Wie lautet der geheime Gewinn-Code für "HOLIDAY ON ICE"?

Hinter den Kulissen hat HOLIDAY ON ICE nicht aufgehört, an seiner Rückkehr und dem nächsten Eis-Spektakel zu arbeiten. „Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und richten unser ganzes Augenmerk darauf, unseren Gästen nicht nur ein sicheres und geschütztes Umfeld zu bieten, sondern vor allem die spektakulärste Show, die wir je produziert haben. Wir können es kaum erwarten bald wieder zurück zu sein und unser Publikum in Staunen zu versetzen – freuen Sie sich schon jetzt auf eine atemberaubende Show und Gänsehaut pur!“, so CEO Peter O’Keeffe. HOLIDAY ON ICE präsentiert mit seinen Shows jedes Jahr eine neue Welt auf dem Eis. Für die innovativen Produktionen stellt das Original aller Eiskunstshows jede Saison ein internationales Kreativteam zusammen, das mit modernster Technik und allen Mitteln der Bühnenkunst die professionell ausgebildeten Eiskunstläufer und Artisten perfekt in Szene setzt. Die Erfolgsgeschichte der weltbekannten Marke ist geprägt durch stetige Weiterentwicklung: HOLIDAY ON ICE steht heute für Weltklasse-Entertainment und Eiskunstlauf auf höchstem Leistungsniveau mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik.
„Die neue Show verspricht bildgewaltige Bühnenbilder, anspruchsvolle Artistik und atemberaubendes Kostümdesign. Mehr als jemals zuvor in einer HOLIDAY ON ICE Show wird es in der nächsten Spielzeit spektakuläre Interaktionen zwischen den visuellen Elementen und Darstellern geben: Das Bühnenbild und die Lichter tanzen buchstäblich mit den Eiskunstläufern. Begleitet von aufregenden audiovisuellen Effekten erzählen die Artisten eine emotionale Geschichte voller Liebe und Freude“, sagt Regisseur und Kreativdirektor Francisco Negrin.
„Wir freuen uns sehr, wenn HOLIDAY ON ICE dieses Jahr bei uns stattfinden kann. Dafür arbeiten wir kontinuierlich an der Fortschreibung und Anpassung unseres Hygienekonzepts, um gemeinsam mit dem Veranstalter unseren Besucherinnen und Besuchern ein sicheres Live-Erlebnis bieten zu können“, so Jürgen Fottner, Geschäftsführer Arena Nürnberger Versicherung.
Mit insgesamt 140 Shows in 23 Städten geht HOLIDAY ON ICE ab November auf sechsmonatige Tour 2021/2022. Tickets und Infos zur Show:
www.holidayonice.de


Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen