Das schöne Gesicht vom Airport Nürnberg macht den Abflug

Flughafen-Sprecherin Stefanie Schmidts sucht neue Herausforderungen.
2Bilder
  • Flughafen-Sprecherin Stefanie Schmidts sucht neue Herausforderungen.
  • Foto: © Privat
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) - Da legst di nieder! In diesem Fall Stefanie Schmidts, Sprecherin des Albrecht-Dürer-Airports, die ein lässiges Selfie macht. Was ist da los? Schmidts: ,,Die Veranstaltung heißt Mondial Air Ballons, war in Chambley, Grand Est, in Lothringen." Also in Frankreich! ,,Wir haben einen neuen Weltrekord aufgestellt, 456 Ballone sind gleichzeitig abgehoben, das Team von Frankenballon e.V. war mit mehreren Ballonen dabei." Privat stehen der Vollblut-Journalistin (Absolventin der „Frank Elstner Masterclass“ & Axel-Springer-Akademie) und Radiofrau (Hit Radio N1 & ENERGY Nürnberg) große Veränderungen bevor. Nach rund drei Jahren Vollgas-Job macht sie jetzt am Airport den Abflug, verrät: ,,Ich freue mich auf neue Aufgaben und Herausforderungen. Wo der Wind sie hinweht? ,,Weiß ich selber noch nicht genau. Alles piano, erstmal wird gereist."

Flughafen-Sprecherin Stefanie Schmidts sucht neue Herausforderungen.
Irrer Anblick: 456 Ballone sind gleichzeitig in der Luft.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.