Neujahrsempfang der SPD Mögeldorf

Wie es schon gute Tradition ist, hatte Ortsvorsitzende und Mitglied des Stadtrats, Diana Liberova, im Namen der SPD Mögeldorf zum Neujahrsempfang in das Montessori-Zentrum eingeladen und konnte viele Vertreterinnen des Stadtrats, weitere Ortsvorsitzende und Freunde aus der Nürnberg-SPD, gesellschaftliche Institutionen, Kirchen, Horst Schmidtbauer - MdB a.D. für die Lebenshilfe, Sportvereine, Bürgervereine Laufamholz, St. Jobst-Erlenstegen und den Bürger- und Geschichtsverein Mögeldorf, Loni-Übler-Haus und viele andere aus Stadtverwaltung, Ehrenamtsarbeit des Stadtteils und vor allem viele Freunde begrüßen.

Ebenfalls anwesend waren natürlich die Ehrenvorsitzende Marga Beck, SPD-Abgeordnete Gabriela Heinrich und Arif Tasdelen. Gastredner waren Uli Grötsch, seit 2013 Abgeordneter im Deutschen Bundestag und seit dem 20. Mai 2017 Generalsekretär der BayernSPD und Matthias Dornhuber.

In ihrer Rede gab Liberova zu, dass die Partei auf ein schwieriges Jahr zurückblickt, besonders der Einzug der Rechtspopulisten in den Bayerischen Landtag, vor allem aber der Verlust an Stimmen und damit an Vertrauen. Bei der letzten Bayernwahl hatte die Partei auch in Mögeldorf einen 10 prozentigen Stimmenverlust zu verzeichnen. Trotzdem seien die Themen wichtig, die die Partei vorantreibt: Grundsicherung für Kinder, gelebte Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit, solidarische Stadtgesellschaft. Konkrete Projekte vor Ort seien beispielhaft für diese Solidarität, z.B. Neue Ansätze im Bereich Inklusion, die die städtische Tochter WBG zusammen mit der Lebenshilfe im Stadtteil verwirklicht und dem Seniorennetzwerk. Bürgerinnen und Bürger sollen für die Europa-Wahl motiviert werden, damit die Weichen richtig gestellt werden. Nürnberg wird im nächsten Jahr die Vorbereitungen auf die Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas sicher mit den Fragen nach einem Solidarischen Europa verbinden.

Liberova beschloss ihre Rede mit guten Wünschen für den nötigen Optimismus, Kraft und Ausdauer, viel Überzeugungskraft und ein Quäntchen Glück.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen