Nürnberger Discounter tritt Verband Lebensmittel ohne Gentechnik bei

Jetzt schon bei Frischgeflügel wie Hähnchen und Pute, bei Eiern schon lange und bald auch bei frischer Milch: Der bundesweit aktive Discounter NORMA ist jetzt dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) beigetreten und baut seine gentechnikfreien Sortimente konsequent aus.
  • Jetzt schon bei Frischgeflügel wie Hähnchen und Pute, bei Eiern schon lange und bald auch bei frischer Milch: Der bundesweit aktive Discounter NORMA ist jetzt dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) beigetreten und baut seine gentechnikfreien Sortimente konsequent aus.
  • Foto: obs/NORMA
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NORMA neues Mitglied im VLOG

VERBRAUCHER (ots/nf) - Der Discounter NORMA setzt sich aktiv für gentechnikfreie Lebensmittel ein. Das Unternehmen ist jetzt dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) beigetreten und baut seine gentechnikfreien Sortimente aus. Schon seit Ende 2014 sind alle Eier bei NORMA gentechnikfrei. Seit diesem Sommer auch eine Reihe frischer Hähnchenfleischprodukte, ab September wird das grüne Label ,,Ohne Gentechnik" ebenfalls gut sichtbar auf vielen Produkten aus frischem Putenfleisch aufgebracht. Bis Ende 2015 plant der Discounter aus Nürnberg auch Umstellungen auf gentechnikfreie Produkte im Frischmilchbereich.

Neben frischen Eiern und Hähnchenfleisch-Produkten tragen bei NORMA ab September 2015 auch frische Putenprodukte zunächst in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland sowie in allen neuen Bundesländern das Garantiesiegel ,,Ohne Gentechnik". Alle weiteren NORMA-Vertriebsgebiete werden Zug um Zug aufgeschaltet, so dass bis Ende 2015 das gesamte bei NORMA erhältliche Frischgeflügel (Hähnchen und Puten) frei von Gentechnik ist.

Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik repräsentiert bereits rund 270 Lebensmittelhändler und -hersteller mit einem Gesamtjahresumsatz von 150 Milliarden Euro. Sein neues Mitglied NORMA übernimmt auch in anderen wichtigen Bereichen Vorbildfunktion: NORMA gehört zu den deutschen Bio-Pionieren und macht sich seit langem für regionale Qualitätsprodukte stark.

Hintergrund:
Nachhaltigkeit ist für diesen Discounter kein vorübergehender Trend, sondern ein entscheidendes Element in der Unternehmensstrategie. Mit dem Bekenntnis gegen Gentechnik in Lebensmitteln setzt NORMA die erfolgreiche Zukunftsgestaltung konsequent fort.
Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.400 Filialen am Markt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen