Zwei liebe Hunde suchen ein neues Zuhause

Crick ist ein liebenswerter Knuddelbär.
2Bilder

NÜRNBERG (pm/vs) - Regelmäßig stellt der MarktSpiegel Tierwaisen vor, um sie an liebe Frauchen und Herrchen zu vermitteln. Aktuell sind es Cric und Kiki von der Tierhilfe Franken.

Ein großer liebenswerter Knudelbär mit Fell und Herzenswärme, das ist der sieben Jahre alte Bouvier des Flandres-Mix, der auf den Namen „Cric“ hört. Er gibt gerne die Pfote, ist folgsam und kann problemlos überall hin mitgenommen werden. Auch Kindern ist er wohl gesonnen und in den kalten Monaten bestens als lebender Fußwärmer geeignet.
Nachdem sie vom vorherigen Besitzer stark vernachlässigt worden ist, such die ein Jahre alte Pinscher-Mix-Hündin Kiki jetzt ein Zuhause, wo sie Zuneigung erhält und verschenken darf. Sie fährt gerne im Auto mit und kommt mit anderen Hunden, Katzen und Kindern gut zurecht.
Die Tierhilfe Franken ist immer auf der Suche nach Patenfamilien sowie ehrenamtlichen und zuverlässigen Helferinnen und Helfern. Kontakt: Tierhilfe Franken e. V., Neunkirchener Straße 51, 91207 Lauf, Telefon 09151/82690 oder 0911/7849608.
Viele weitere Hunde und auch Katzen findet man auf der Homepage der Tierhilfe Franken.
Hier klicken

Crick ist ein liebenswerter Knuddelbär.
Kiki sucht Geborgenheit
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.