Am Zwölf-Meter-Kicker lassen's Nürnbergs Promis krachen!

Volle Konzentration: 12,26 Meter lang ist der Mega-Kicker in der VR Bank am Tullnaupark. Es ist einer der größten Tischkicker der Welt! (Foto: © John R. Braun)

REGION (mask) - Bolzen für den guten Zweck hieß es wieder beim
5. Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup!

Allein der Anblick dieses Mega-Kickers ist beeindruckend: Mit 12,26 Metern erstreckt er sich fast über die gesamte Breite des Foyers der VR Bank Nürnberg am Tullnaupark. Sechs Mannschaften mit je 20 Spielern kickerten jetzt um den Wanderpokal des UnternehmerClub ORANGE von PR-Lady Sabine Michel. Team ORANGE forderte bereits zum 5. Mal die Teams von VR Bank Nürnberg und Mazars heraus. Neu im Turnier: Förderkreis GNM, Bayern Innovativ und Post SV. Nach einer spannenden Vorrunde standen sich im Finale die Tullnau Kickers und Bayern Innovativ gegenüber. Am Ende ging der Gastgeber als klarer Sieger hervor und VR-Bank-Chef Dirk Helmbrecht freute sich, schon zum zweiten Mal den Wanderpokal entgegennehmen zu dürfen.
Raus kam eine Spendensumme von 2.800 Euro – zugunsten der United Kiltrunners e.V. aus Fürth.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.