Benefiz

Beiträge zum Thema Benefiz

Panorama
Mit dem Lions Benefiz-Adventskalender gibt es nur Gewinner.�

Große Verlosung mit den Franconia-Lions
50 Benefiz-Adventskalender zu gewinnen!

ZIRNDORF (pm/ak) – Jedes Jahr im November verkauft der Lions Club Zirndorf-Franconia seinen liebevoll gestalteten und mit belgischer Schokolade gefüllten Benefiz-Adventskalender, der – anders als klassische Adventskalender – seinen Käufern gleich dreifach Freude bereitet. Er versüßt nämlich nicht nur die Vorweihnachtszeit, sondern bietet zudem die Chance auf einen der vielen attraktiven Sachpreise oder Gutscheine. Darüber hinaus dient jeder Kalender dem „guten Zweck“, denn der Reinerlös der...

  • Nürnberg
  • 14.11.19
Frankengeflüster
Die süßen Grüße für die Nacht spendete Schokoladensommelier Martin Rößler (li.) vom Café Beer, hier mit Gattin Sabine und Christian Wagner („Pillhofer“, „Zeit und Raum“).
6 Bilder

170 Gäste aus Politik und Wirtschafts haben den Gourmet-Abend genossen
19. Dinner-Benefiz-Gala zugunsten der AIDS-Hilfe im Grand Hotel

NÜRNBERG – 170 Gäste aus Politik und Wirtschaft erwartete im Richard-Wagner-Saal des LeMeridien Grand Hotels ein Gourmetabend der besonderen Art: „Cook & Classic for Charity“ – die 19. Dinner-Benefiz-Gala zugunsten der AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. Vier Köche und eine Köchin verwöhnten mit einem Cross-Over-Menü: TV-Köchin Diana Burkel („Würzhaus“), Roger Schlosser (Grand Hotel), Multigastronom Christian Wagner („Pillhofer“), Nico Schlehaider („Estragon“) und Max Kandel...

  • Nürnberg
  • 05.11.19
Lokales
Für den Auhof: Vertreter der katholischen Jugend übergaben Regionalleiter Andreas Ammon (r.) die  Hälfte des Spendenbetrages. Die andere Hälfte ist für die Sternstunden bestimmt.

Erfolgreiche Teilnahme an der 72-Stunden-Aktion
Junge Katholiken als Köche erwirtschaften 3.330 Euro für den guten Zweck

ROTH (pm/vs) - Was man alles Gutes im Ehrenamt innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit erreichen kann, das hat die katholische Jugend Roth eindrucksvoll unter Beweis gestellt und dabei rund 3.330 Euro gespendet. Alle waren an den Tisch geladen, den die katholische Jugend Roth im Rahmen der „72-Stunden-Aktion“ im Mai gedeckt hatte. „Die 72-Stunden-Aktion unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ ist eine deutschlandweite Sozialaktion, bei der sich junge Katholikinnen und Katholiken für das...

  • Landkreis Roth
  • 23.08.19
Freizeit & Sport
Alle Einnahmen aus dem Konzert vom 29. September sind für bedürftige Schwabacher Bürgerinnen und Bürger bestimmt.

Kartenvorverkauf für den 29. September ist bereits im vollen Gange
Tafelkonzert der besonderen Art in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Am 29. September wird in der Stadtkirche wieder ein Musikabend zugunsten der Tafel-Organisation und des Gemeindehilfsfonds St. Martin für bedürftige Schwabacher Bürgerinnen und Bürger veranstaltet. Unter dem Motto „Tafelkonzerte“ gestalten die beiden Profimusiker Bobby Leupold und Stefan Müller zusammen mit „alten Hasen“ und jungen Talenten um 17 Uhr ein Programm, bei dem viele Ohrwürmer aus den Genres Rock, Pop und Chansons erklingen werden. Es gibt ein Wiederhören...

  • Schwabach
  • 26.06.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Michael Müller (Verkaufsleiter Neuwagen Audi Feser Joachim, l.) und Jens Brandscher (Betriebsleiter VW Feser Joachim, r.) freuen sich mit den Gewinnern des 3. und 4. Preises.

Attraktive Preise und Spende für Uwe Feser Kinderstiftung übergeben
Feser Joachim in Roth: Glückliche Gewinner und eine gute Tat

ROTH (pm/vs) - Glückliche Gewinner und gleichzeitig eine gute Tat: Die Teilnahme an der großen Automobilausstellung „Rund ums Rad“ in Roth ist für Feser Joachim ein voller Erfolg gewesen. Mitmachen konnte jedermann per Flyer, die in einer Losbox gesammelt wurden. Der 1. Preis war ein Wochenende im Reisemobil, der 2. Preis ein Wochenende mit dem Seat Tarraco. Ebenfalls ein Wochenende - diesmal im Audi Cabrio - winkte als 3. Preis. Weitere Gewinne waren ein Kugelgrill der Marke Weber und eine...

  • Landkreis Roth
  • 22.05.19
Anzeige
Lokales
Stellten Roths Bürgermeister Ralph Edelhäußer die Aktion vor: Niklas Haarmann, Louisa Reißmann, Alessandra Beck, Sonja Wolf, Stefanie Beck und Daniel Dobler (von links).

Gutes Essen und gute Gespräche am 24. und 25. Mai im katholischen Jugendheim
Rother Katholiken machen bei bundesweiter Benefizaktion mit!

ROTH (pm/vs) - Sie schickt wirklich der Himmel: Die Katholische Jugend Roth beteiligt sich am 24. und 25. Mai an der gleichnamigen bundesweiten Sozialaktion. Die verschiedenen deutschlandweiten Projekte des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) werden im Zeitraum vom 23. bis 25. Mai angeboten. In ganz Deutschland organisieren junge Katholikinnen und Katholiken soziale, ökologische und kulturelle Projekte und set- zen damit ein Zeichen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die...

  • Landkreis Roth
  • 16.05.19
Freizeit & Sport
Ein Scheck über 3400 Euro für den Hospiz-Verein Hilpoltstein-Roth (v.l.) Dieter Steger, Hospizkoordinator Hospiz-Verein Hilpoltstein-Roth, Klaus Rettlinger, Vorstandsmitglied Hospiz-Verein, Agathe Meixner, erste Vorsitzende Hospiz-Verein, Markus Kratzer, Filialdirektor Roth Sparkasse Mittelfranken-Süd, Alice Walchshöfer, Torsten Hahn, Speck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KG und Annika Erhardt, Referentin für Sport- und Gesundheitsmanagement Memmert GmbH & Co. KG.

Erfolgreiches Trainings-Wochenende für den DATEV Challenge
6375 Bahnen bringen 3400 Euro für guten Zweck

ROTH (pm/vs) - Über 500 Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland und dem benachbartem Ausland hatten dieser Tage die Gelegenheit genutzt, sich anlässlich des Challenge-Kick-Off-Wochenendes auf den großen Triathlon am 7. Juli vorzubereiten. Schwerpunkte waren ein Programm nur für Frauen, das Charity-Schwimmen zu Gunsten des Hospiz-Vereins Hilpoltstein-Roth, eine Radstreckenausfahrt sowie die Möglichkeit, die Marathonstrecke zu testen. Beim Charity-Schwimmen im Rother Freibad lautete das...

  • Landkreis Roth
  • 08.05.19
Freizeit & Sport
Volle Konzentration: 12,26 Meter lang ist der Mega-Kicker in der VR Bank am Tullnaupark. Es ist einer der größten Tischkicker der Welt!
4 Bilder

Am Zwölf-Meter-Kicker lassen's Nürnbergs Promis krachen!

REGION (mask) - Bolzen für den guten Zweck hieß es wieder beim 5. Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup! Allein der Anblick dieses Mega-Kickers ist beeindruckend: Mit 12,26 Metern erstreckt er sich fast über die gesamte Breite des Foyers der VR Bank Nürnberg am Tullnaupark. Sechs Mannschaften mit je 20 Spielern kickerten jetzt um den Wanderpokal des UnternehmerClub ORANGE von PR-Lady Sabine Michel. Team ORANGE forderte bereits zum 5. Mal die Teams von VR Bank Nürnberg und Mazars heraus. Neu im...

  • Nürnberg
  • 07.12.18
Panorama
Die Bäckerinnen Alina Julius und Michaela Schneider (von links) mit Jörg Schlag (Geschäftsführer Arvena Hotels) und Arvena-Marketingleiterin Marion Buchinger.

Im Arvena Hotel: Plätzchen backen für Kinder in Not

NÜRNBERG (mask) - Bereits zum 14. Mal wurde jetzt im Arvena Park Hotel fleißig ausgestochen, gebacken und verziert: 53 Gäste – groß und klein – taten auch heuer wieder doppelt Gutes: Sie zauberten aus leckerem Teig kreative Plätzchen, um diese dann zu Hause der Familie zu präsentieren. Außerdem halfen sie mit ihrem Eintrittserlös der Kindernothilfe. Dank des Sponsorings der Bäckerei Wild aus Fürth, die den Teig spendete, sowie der Unterstützung des Arvena Park Hotels, das Räume, Personal,...

  • Nürnberg
  • 28.11.18
Lokales
Petra Maly, Gattin von Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (4.v.l.), freut sich zusammen mit den anderen Frauen über das Ergebnis.

Petra Maly & die starken Frauen helfen dem ,,Straßenkreuzer“

NÜRNBERG (mask) - 12.500 Euro Erlös aus ihrer Benefiz-Handtaschenbörse überreichten die Zonta-Clubs der Metropolregion jetzt dem Straßenkreuzer für das Projekt „Frauen in Altersarmut“. Über 2.500 Taschen hatten sie gesammelt und im Heilig-Geist-Spital verkauft! Darüber freuen sich die Präsidentinnen Brigitte Reinard (Fränkisches Seenland), Christine Edgar (Herzogenaurach), Marlies Lenk-Schäfer (Nbg.), Schirmherrin Petra Maly, Zonta-Präsidentin Anne Reimann (Erlangen) und Ilse Weiß,...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Lokales
Uwe Feser (links) mit seinem putzigen
Stiftungs-Maskottchen Elfi und SPD-Landtagskandidat
Marcel Schneider.
6 Bilder

Uwe Feser und Marcel Schneider! Gemeinsam helfen sie Kindern in Not

SCHWABACH (mask) - Er ist einer der erfolgreichsten Automobil-Unternehmer Deutschlands: Uwe Feser, Gesellschafter der Feser-Graf Gruppe (über 1800 Mitarbeiter). Sein Mitstreiter ist für die SPD gerade auf dem Sprung in den Landtag: Opernball-Coiffeur Marcel Schneider. Gemeinsam helfen sie Kindern in Not! Jetzt luden die beiden zum Benefizabend nach Schwabach ein: 120 Freunde & Kunden konnten sie im Audi-Autohaus Feser begrüßen, auch CSU-OB Matthias Thürauf kam. Hintergrund: Die Uwe Feser...

  • Schwabach
  • 17.04.18
Lokales
Marcel Schneider (2. von links) mit (v.l.n.r.): Bürgermeister Robert Pfann, Stiftungsrat Willi Maueröder, Gerhard Engelhardt (Vorsitzender Lebenshilfe), Werner Schemm (Leiter Frühförderung Lebenshilfe), Michael Simon (SG Schwand Leerstetten), Stiftungsräte Fritz Schrödel und Wolfgang Hutflesz, Andrea Stellwag (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse Schwanstetten) und Ulrich Klein (SG Schwand Leerstetten).

Dank Marcel Schneider: Benefizveranstaltung bringt stolze 10.100 Euro!

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Ein tolles Ergebnis: Stolze 10.100 Euro sind bei der 46. Benefiz-Gala von Marcel Schneider in Kooperation mit der Markgemeinde Schwanstetten zusammengekommen. Jeweils zur Hälfte fließt der Erlös an die Lebenshilfe Schwabach-Roth e.V. sowie die Spielgemeinschaft der Fußballjugend Schwand Leerstetten. Die Lebenshilfe wird das Geld im Bereich der Frühförderung ein sogenanntes Hörverarbeitungsprogramm in der Außenstelle Roth investieren. Außerdem soll in Schwabach der...

  • Landkreis Roth
  • 17.01.18
Lokales
Spannung vor der Auktion bei den StudentInnen der Kunstakademie Nürnberg sowie Präsident und Auktionator Klaus D. Bode, Präsident 2014/15 und Auktionator Klaus D. Koch und Präsident 2011/12 und Initiator der Spendengalas Klaus L. Wübbenhorst (v.l.).
2 Bilder

Großartiger Erfolg der Benefizauktion des Rotary Club Nürnberg-Fürth

NÜRNBERG - Engagiert helfen für die Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Dies ist eines der Ziele der weltweiten rotarischen Gemeinschaft. Der Rotary Club Nürnberg-Fürth veranstaltet dazu jedes Jahr seit 2011 einen Benefizabend im festlichen Ambiente. In diesem Jahr erbrachte eine Kunstauktion im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg einen neuen Rekord: 50.000 Euro. Nach einer Ouvertüre durch die Pocket Opera Company eröffnete der Präsident des Clubs, Klaus D. Bode, den...

  • Nürnberg
  • 30.11.17
Panorama
Beatrice Höfler freut sich mit N1-Star Flo Kerschner über die Spenden.

Foto: Udo Dreier - 10.11.2017 - Zirndorf - Oberasbacher Str. 20 - Benefizgala in der Carrera World - 

HOTEL BOMONTI FEIERT HOTEL-OSCAR 
AUF DER BENEFIZ-GALA
Das im April 2015 eröffnete 4-Sterne-Hotel Bomonti in Oberasbach hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft, unter den bestbewerteten Hotels in Deutschland zu landen. Das Hotel Bomonti befindet sich unter den Top 30* von 55.000 Hotels in Deutschland. Das Hotel wurde kürzlich mit
3 Bilder

Bomonti Benefiz-Gala in der Carrera World!

NÜRNBERG (mask) - Bomonti Benefiz-Gala in der Carrera World! Neben spannenden Rennen auf der Mega-Carrerabahn wurden in Oberasbach Spenden für ,,Hold Hands Uganda“ von Beatrice Höfler gesammelt, Gattin von Tucher-Chef Fred Höfler. Das Projekt setzt sich für Waisenkinder in Afrika ein.

  • Nürnberg
  • 14.11.17
Freizeit & Sport
André Sultan-Sade (Vorstand Metropol-Theater) und Arvena-Chef Jörg Schlag mit den Künstlern.

Bunte Künstler mischen Benefiz-Dinner im Arvena Park Hotel auf

NÜRNBERG (mask) - Drittes Benefiz-Dinner von Metropol-Theater Nürnberg e.V., Tanzgruppe A-Tension und Arvena Park Hotel in Langwasser! Mehr als 100 Gäste kamen. Eintrittsgelder und Tombola ergaben eine Spendensumme von 4000 Euro. Während das Metropol-Theater mit Chicago-Klassikern wie „All That Jazz“ oder „Roxie“ akustisch verwöhnte, brachte die Gruppe A-Tension mit Tanzeinlagen à la Moulin Rouge schwungvolle Stimmung in den vollen Raum. Kulinarisch begleitet wurde der Abend von einem...

  • Nürnberg
  • 14.11.17
Lokales
Marcel Schneider in einem seiner exklusiven Salons, hier an der Löwenberger Straße in Nürnberg.

Promi-Figaro Marcel Schneider will für die SPD in den Bayerischen Landtag

REGION (mask) - Er darf Nürnbergs feinsten Damen an die Haare: Opernball- & VIP-Coiffeur Marcel Schneider. Jetzt hat ihn der SPD-Kreisvorstand und der Ortsvereinsvorsitzende im Unterbezirk Roth einstimmig als designierten Landtagskandidaten vorgeschlagen! Schneider: ,,Besonders am Herzen liegt mir soziales Engagement für benachteiligte und behinderte Kinder sowie Tiere in Not. In 45 Benefiz-Veranstaltungen konnte ich dafür bisher 375.000 Euro sammeln".

  • Landkreis Roth
  • 17.10.17
Lokales
3 Bilder

Stadtkapelle Zirndorf erzielt fantastische Spendensumme

Am Ostermontag, den 17.04.2017, veranstaltete das sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Zirndorf ein Kirchenkonzert in der Kirche St. Johannis in Oberasbach. Bei der Planung waren sich die Orchestermitglieder schnell einig, dass sie dieses Konzert als Benefizkonzert gestalten wollten. Nachdem verschiedene wohltätige Organisationen und Vereine vorgeschlagen waren, durften alle Orchestermitglieder abstimmen. Die Wahl fiel eindeutig auf Lena’s Pferde e.V., ein Verein, der es sich zum Ziel...

  • Landkreis Fürth
  • 28.07.17
Lokales
Traten für den guten Zweck auf: Marcel Schneider (l.) und Oliver Tissot.

VIP-Friseur Schneider hat wieder gespendet

NÜRNBERG (mask) - Im Rahmen der bereits 45. Benefiz-Gala von Nürnbergs Promi- & Opernball-Coiffeur Marcel Schneider kamen rund 3.000 Euro zusammen. Mit an Bord war diesmal Wortakrobat Oliver Tissot. Der Erlös ist fürs Bildungszentrum für Blinde & Sehbehinderte (betreut 300 Kinder in Nordbayern) bestimmt. 370.000 Euro konnte Schneider in den letzten 15 Jahren einsammeln und an verschiedene soziale und caritative Einrichtungen weitergeben!

  • Nürnberg
  • 18.07.17
Freizeit & Sport
Rennstrecke Europakanal: Zwanzig Drachenboote peitschten heuer durchs Wasser. Foto: Bianca Bauer-Stadler
2 Bilder

Rotarische Wikinger-Gaudi brachte 20.000 Euro

ERLANGEN (pm/mue) - Auch in diesem Jahr haben die drei Erlanger Rotary Clubs (RC Erlangen, RC Erlangen-Ohm, RC Erlangen-Schloss) – nun schon zum 3. Mal – zu ihrem Drachenbootrennen für den guten Zweck eingeladen. An den Start gingen dabei insgesamt 19 Drachenboote: „Der Beck“, „Sontowski & Partner“, „IFS World AB“, „Wirtschaftsjunioren“, „Mauss“, „Lions“, „Rotary“ und weitere. Das Startgeld pro Boot betrug 1.000 Euro, jedes Boot war mit jeweils 20 Paddlern, Steuermann und Schlaggeber besetzt....

  • Erlangen
  • 19.06.17
Lokales
Die Präsidentin des „Inner Wheel Club Sibylle Merian Nürnberg“, Dr. Dagmar Schmucker, und der 1. Vorsitzende des Hospiz Team Nürnberg, Diakon Dirk Münch (l.), freuen sich mit Festwirt Peter Lössel und Wortakrobat Dr. Oliver Tissot (r.) über die stattliche Summe von 11.000 Euro.
2 Bilder

Erfolgreicher Benefizabend des Inner Wheel Club Sibylla Merian bei Gigerlas Lössel

NÜRNBERG (jrb/vs) - Der Inner Wheel Club Sibylla Merian, Nürnberg (IWC), die moderne Frauen-Service-Organisation, die sich der Plattform „Netzwerken und Gutes tun“ verschrieben hat und sich für soziale Projekte engagiert, lud zusammen mit Elisabeth und Peter Lössel, Festwirtsehepaar des traditionellen Gigerlas Lössel, auf dem Nürnberger Volksfest rund 250 Persönlichkeiten zu einem kulinarischen Benefiz-Abend zu Gunsten des Hospiz-Team Nürnberg ein. Das Konzept des IWC überzeugte das Ehepaar...

  • Nürnberg
  • 03.05.17
Lokales

Gemeinnütziger Basar bietet neuwertige Bekleidung an

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Am Freitag, 16. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 17. Dezember, von 10 bis 16 Uhr findet in Rednitzhembach im Gemeindezentrum, Großer Saal, Rathausplatz 4 ein Bekleidungsbasar statt. Zum Verkauf kommen über 2.500 verschiedene neue Artikel, beispielsweise Shirts und Hosen aus der Bekleidungskollektion für Jugendliche und Erwachsene, zu einem Preis von maximal fünf Euro je Artikel. Die Bekleidungskollektion stammt aus einer großzügigen Spende. Es handelt sich...

  • Landkreis Roth
  • 09.12.16
Lokales
Zusammen mit dem Filialleitungsteam Franziska Huhle (3.v.r.) und Anne Geyer (3.v.l.) übergaben die beiden „Teilzeitkassierer“ die Spendenschecks an Pfarrer Martin Adel (l.) und Susanne Nückles, die Leiterin der Beratungsstelle der Hepatitishilfe Mittelfranken e.V. (2.v.r.).

Für den guten Zweck 3.100 Euro kassiert

FÜRTH (tom/vs) - Vor kurzem hatten die beiden Fürther Erzkomödianten Volker Heißmann und Martin Rassau für eine Benefizaktion die Bühnenbretter gegen den Platz an der Kasse des dm-Drogeriemarkts in der Neuen Mitte eingetauscht. Eine Stunde lang kassierten die Beiden im Rahmen des 1. Filialgeburtstags für den guten Zweck. Dass sie „gar nicht zum Ratschen mit den Leuten kamen“, bedauerte Martin Rassau zwar, freute sich aber umso mehr, dass er mit seinem „Comödien“-Kollegen Volker Heißmann in...

  • Fürth
  • 12.10.16
Freizeit & Sport
Aus den Händen von Joachim Herrmann erhielt der 1. Vorsitzende des FSV Erlangen-Bruck, Reinhard Heydenreich (l.), im Beisein von Vorstandsmitglied und Vereinsjustitiar Klaus Six die Sportplakette des Bundespräsidenten, die höchste Sportauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Foto: Susanne Heydenreich

FSV Bruck: Gratulation zum Vereinsjubiläum

ERLANGEN-BRUCK (pm/mue) - Zum Festakt anlässlich des 100-jährigen Bestehens des FSV Erlangen-Bruck verkündete Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann die Nachricht des Abends: „Ich habe auf Bitte von Vereinsjustitiar Klaus Six mit Karl-Heinz Rummenigge gesprochen. Er hat mir versprochen: Der FC Bayern München wird im kommenden Frühjahr zu einem Benefiz-Freundschaftsspiel nach Bruck kommen.“ Voraussichtlich zwischen Ende Januar und Ende Februar wird der Deutsche (Rekord-)Meister mit...

  • Erlangen
  • 28.09.16
Lokales
Benedikt Graf Bentzel (r.) übernahm das „Zepter“ von Hans-Ulrich Neglein. Foto: oh

Stabwechsel bei Lions Forchheim

FORCHHEIM (pm/mue) - Turnusgemäß erfolgte vor wenigen Tagen der Präsidentschaftswechsel im Lions-Club Forchheim. Hans-Ulrich Neglein übergab dabei nach einem erfolgreichen Jahr den Stab an Benedikt Graf Bentzel. Für Neglein war das Lionsmotto „we serve – stark regional bestimmt für den sozialen und kulturellen Bereich“ die führende Maxime während seiner Amtszeit. Als positiv für den Club erwiesen sich zudem die Integration neuer Mitglieder, das Engagement für zusätzliche Aktionen (wie zum...

  • Forchheim
  • 08.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.