Sänger-Stammtisch spendet Kassen-Überschuss an die Cnopf'sche Kinderklinik

Jochen Langer, Markus Stiegler, Donato Cannizzo, Martin Meiler und Christian Bachhuber (v.l.) vom Sänger-Stammtisch aus Rockenbrunn übergaben den Spendenscheck an Chefarzt Prof. Dr. Wolfram Scheurlen (Mitte). (Foto: Diakonie Neuendettelsau)

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Sänger-Stammtisch aus Rockenbrunn spendete 1.000 Euro für die Cnopf’sche Kinderklinik in Nürnberg. Einmal im Monat treffen sich die 26 Männer zum Singen, Musizieren und gemütlich Beisammensein in Rockenbrunn im Nürnberger Land. Den Überschuss ihrer Stammtisch-Kasse in Höhe von 1.000 Euro haben die Sänger nun an die Cnopf’sche Kinderklinik in Nürnberg übergeben.

„Wir wollten das Geld für einen guten Zweck verwenden und waren uns schnell einig, das Geld an die Cnopf’sche Kinderklinik zu spenden“, erzählt Donato Cannizzo, der gemeinsam mit vier weiteren Sängern zur Spendenübergabe in die Klinik kam. In Empfang nehmen durfte den Spendenscheck Prof. Dr. Wolfram Scheurlen, Chefarzt der Pädiatrie an der Cnopf’schen Kinderklinik. „Mit Spenden wie diesen können wir für unsere Kinder Dinge anschaffen, die keine Krankenkasse zahlen würde“, bedankte sich Prof. Scheurlen und zählte dabei Bücher oder Spiele auf, die auf der Wunschliste ganz weit oben stehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.