Buntes Fest bei Metropol Automobile

Der frisch bezogene neue Showroom in Schwabach präsentierte sich einer großen Besucherschar.

Kia Open Day und Neueröffnung nach Erweiterung

Am vergangenen Samstag wurde in den vier Betrieben des Kia-Händlers Metropol Automobile (Nbg., Roth, Schwabach, Forchheim) der bunte Kia Open Day, und im Schwabacher Autohaus gleichzeitig die Neueröffnung gefeiert.

Inhaber Jochen Scharf und seine Standort-Teams präsentierten den Gästen unter dem Motto „Ein Tag, viele Neuheiten“ ein farbenfrohes Programm bei bunter Beleuchtung, bunten Snacks und bunten Getränken. Grund dafür war, dass Kia die Farbpalette für den Crossover Stonic extrem erweitert hat. Der Stonic wird ab sofort in 29 verschiedenen Lackierungen angeboten. Neben den bisherigen neun einfarbigen Lackierungen sind jetzt 20 Zweifarb-Kombinationen mit kontrastierendem Dach erhältlich. Entsprechend bunt ging es am Samstag in den Häusern zu.

Im Rampenlicht stand am Open Day auch der Kia Sorento. Das umfassend überarbeitete SUV-Flaggschiff der Marke präsentiert sich mit veredeltem Design und Interieur, ist nun ebenfalls in der sportlichen Ausführung GT Line erhältlich und wird mit einer Acht-Stufen-Automatik sowie neuen Infotainmentsystemen und Sicherheitstechnologien angeboten.

Die Neugierde auf die Kia Modelle war bei den Besuchern hoch und der Andrang entsprechend groß. Besonders gefeiert wurde in Schwabach (Am Pointgraben 16-18), denn das Haus präsentierte sich in den neuen Räumlichkeiten. Das Kia-Areal am Pointgraben ist jetzt nahezu doppelt so groß und der neue Showroom zeigt sich heller, schöner und moderner. Seit 2015 vertreibt Jochen Scharf zusammen mit seiner Betriebsleiterin Sabine Scharf in Schwabach die Modelle von Kia. Der große Erfolg der Marke Kia in Schwabach machte die Erweiterung möglich, so dass man jetzt den Kundenwünschen noch besser gerecht werden kann. Der umtriebige Inhaber hat bereits Pläne in der Schublade, wie der ältere Teil des Areals noch attraktiver gestaltet werden kann. Die Bauarbeiten beginnen in den nächsten Monaten.

Eine Neuigkeit gab es von Jochen Scharf auch noch zum Thema Fußball Weltmeisterschaft. Vom 15.06. – 15.07.2018 verwandelt sich in Schwabach der Parkplatz an der Angerstraße in ein riesiges Festivalgelände für bis zu 3.000 Gäste für das Kia Public Viewing Festival – mit dabei als Medienpartner sind auch ihr MarktSpiegel und der Lokalsender Radio Gong. Ausführliche Informationen lesen Sie demnächst im MarktSpiegel.

www.metropol-automobile.de

Informationen zum Public Viewing: www.wir-zeigens-euch.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.