Seit 7 Tagen keine neue Meldung mehr
Schwabach ist coronafrei!

Die Stadt Schwabach hat es aktuell geschafft: In den letzten 7 Tagen sind keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden.
  • Die Stadt Schwabach hat es aktuell geschafft: In den letzten 7 Tagen sind keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden.
  • Foto: JeromeCronenberger-stock.adobe.com (Symbolbild)
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWABACH (pm/vs) - Die Goldschlägerstadt hat es geschafft. Mit Stand heute, 18. Juni, liegt die sogenannte 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner laut Aussage des Robert-Koch Instituts (RKI) bei 0!

Ob dies so bleibt, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigen. Denn der mutmachende Nullstand erfasst ja nur die Zahl der erkrankten beziehungsweise getesteten Personen. Es ist davon auszugehen, dass ein Teil der aktuellen Infektionen nicht bemerkt wird und daher auch nicht in der Statistik vorkommt. In der Pflicht und in der Verantwortung stehen jetzt in der beginnenden Sommerurlaubszeit neben der Politik vor allem jene Menschen, die im Ausland unterwegs sind.

Das Gesundheitsamt Roth-Schwabach und das Schwabacher Ordnungsamt bitten Reiserückkehrer um Beachtung folgender Regeln bei der Wiedereinreise aus dem Ausland:

1. Vor der Einreise nach Deutschland müssen sie feststellen, ob das Reisegebiet als Risiko-, Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet eingestuft ist. Dies ist auf der Seite des Robert-Koch-Insituts unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html möglich.

2. Eine Anmeldung auf www.einreiseanmeldung.de ist in jedem Fall verpflichtend, wenn das Einreiseland auf einer der Listen steht. Je nachdem zu welcher Kategorie das Reisegebiet gehört, ist nach der gültigen Coronavirus-Einreiseverordnung eine digitale Einreiseanmeldung mit unterschiedlichen Optionen der Testung bzw. Quarantäne erforderlich.

3. Die negativen Testergebnisse sowie Genesenen- und Impfnachweise (mit dem Namen auf allen Seiten des Dokuments) aller Einreisender müssen dann innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: reise@landratsamt-roth.de

Fragen können unter der Corona-Hotline des Gesundheitsamtsamt unter 09171 / 81 – 1601 oder per E-Mail ordungsamt@schwabach.de gestellt werden.

Schwabach und der Landkreis Roth

In den letzten 7 Tagen ist in der Goldschlägerstadt keine Neuinfektion mit dem Coronavirus mehr gemeldet worden. Seit dem Beginn der Coronapandemie im März 2020 haben sich nachweislich 2.144 Menschen in Schwabach mit dem Coronavirus infiziert. 104 Menschen (rund 4,8 Prozent) sind an der Krankheit verstorben.
Auch der Landkreis Roth hat aktuell die Coronapandemie fast überwunden. Hier meldet das RKI in den letzten 7 Tagen nur noch 3 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit bei 2,4. Hier haben sich im Laufe der Pandemie bisher 5.678 Menschen infiziert. Die Zahl der Toten beträgt 174 (rund 3,1 Prozent).
Tendenziell kann man festhalten, dass die Zahl der Infizierten mit der Größe der jeweiligen Stadt beziehungsweise Gemeinde korreliert. Im Landkreis Roth etwa sind in der Kreisstadt seit Beginn der Coronapandemie 1.242 Fälle bekannt geworden (bei rund 25.200 Einwohnern), in Kammerstein (rund 3.000 Einwohner) dagegen nur 111.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen