Abstieg

Beiträge zum Thema Abstieg

Freizeit & Sport
Interims-Trainer Michael Wiesinger.

Ingolstädter Maximilian Beister fällt aus
Update: Nürnberg will wachsam bleiben: ,,Absoluter Fight"

Update: (dpa) Der FC Ingolstadt muss im Rückspiel der Relegation um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga auf Maximilian Beister verzichten. Der 29 Jahre alte Flügelspieler konnte seine Oberschenkelverletzung aus dem Hinspiel (0:2) beim 1. FC Nürnberg nicht auskurieren und wird im entscheidenden Match am Samstag (18.15 Uhr/ZDF, DAZN und Amazon Prime) fehlen. Das gab Trainer Tomas Oral am Freitag bekannt. Beister falle «definitiv aus». Dagegen scheint der Coach noch auf ein Comeback von...

  • Nürnberg
  • 10.07.20
Freizeit & Sport
Nürnbergs Michael Frey (l.) kämpft um den Ball, im Hintergrund sind Fürths Mergim Mavraj (Mitte) und Paul Seguin (r.) zu sehen.

1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth
266. Franken-Derby vor leeren Rängen

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth bestreiten am diesen Samstag (13.00 Uhr/Sky) das 266. Franken-Derby. Die beiden Lokalrivalen sind nach der Corona-Zwangspause noch sieglos. Die Nürnberger sind mit nur 33 Punkten nach 30 Spieltagen sogar akut abstiegsbedroht. Die Fürther haben immerhin sechs Zähler mehr auf ihrem Konto.  Wegen der Pandemie muss das ewig brisante Lokalduell vor leeren Rängen ausgetragen werden. Von den vergangenen 21 Franken-Derbys gewann der...

  • Nürnberg
  • 13.06.20
Freizeit & Sport
Sportdirektor des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth, Rachid Azzouzi.

Manager Rachid Azzouzi findet klare Worte
Fürth hofft auf Wende gegen den Club: Manager vermisst Gier

FÜRTH (dpa/lby) - Die SpVgg Greuther Fürth sieht das 266. Franken-Derby als Chance zur Wende nach dem Corona-Fehlstart. ,,Ein Derby kann nie zur Unzeit kommen. Wir haben unseren Fans gegenüber die Verpflichtung, von der ersten Sekunde an alles zu investieren und den Derbysieg zu holen. Wir wollen mit aller Macht zeigen, dass wir das Spiel gewinnen wollen", sagte Geschäftsführer Rachid Azzouzi im ,,Kicker" (Donnerstag). Am Samstag (13.00/Sky) sind die Fürther beim 1. FC Nürnberg zu Gast. Die...

  • Fürth
  • 12.06.20
Freizeit & Sport
Nürnbergs Trainer Jens Keller verfolgt das Spiel.

Keine eindeutige Jobgarantie bis Saisonende
FCN-Vorstand über Keller: ,,Mannschaft steht hinter ihm"

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der Nürnberger Sportvorstand Robert Palikuca hat Trainer Jens Keller vor dem Saisonendspurt weiteren Rückhalt gegeben. Der 42-Jährige vermied aber eine eindeutige Aussage zu einer Jobgarantie für seinen Coach bis zum Saisonende. ,,Wir sprechen intern nicht über den Trainer, sondern wir sprechen mit ihm. Er arbeitet wie ein Besessener, stellt die Mannschaft gut auf den nächsten Gegner ein", sagte Palikuca einer Nürnberger Tageszeitung im Interview. ,,Er hat einen klaren...

  • Nürnberg
  • 03.06.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Der 1. FCN steigt zum neunten Mal aus der 1. Bundesliga ab.
12 Bilder

Derbe 0:4- Klatsche zum Abschied aus der 1. Liga
Mission Wiederaufstieg: auf seine Fans kann der Club zählen!

NÜRNBERG (nf) - Aus die Maus. Der Club steigt zum neunten Mal aus der Bundesliga ab. Gegen Borussia Mönchengladbach kassierte der 1. FCN sogar die höchste Heimniederlage der Saison (0:4 ). Für die Kummer gewöhnten Fans ist der erneute Abstieg zwar eine bittere Pille, doch ihre Botschaft war eindeutig: Unter ,,You'll Never Walk Alone"-Gesängen gab es Shirts für die Spieler mit der eindeutigen Aufforderung ,,Mission Wiederaufstieg". Sportvorstand Robert Palikuca wird in den nächsten Tagen die...

  • Nürnberg
  • 12.05.19
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.