agilis

Beiträge zum Thema agilis

Lokales
Die agilis-Geschäftsführer Dr. Axel Hennighausen (4. v.l.) und Carsten Scherf (1. v.l.) nehmen den Bayerischen Eisenbahnpreis 2018 für Qualität im Bahnverkehr von Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart (5.v.l.), Innenminister Joachim Herrmann (3. v.l.) und BEG-Geschäftsführer Thomas Prechtl (2. v.l.) entgegen. Auch Dr. Michael Vulpius (6. v.l.), CEO der agilis-Muttergesellschaft BeNEX GmbH, ist für die Verleihung aus Hamburg angereist.

Eisenbahnempfang 2018: Auf der Schiene ist noch viel Luft nach oben!

Bayerns Verkehsminister Reichhart übergibt Adler-Medaille an Agilis Nürnberg (pm/nf) - „Auf der Schiene ist derzeit noch viel Luft nach oben!“ So hat Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart beim traditionellen Bayerischen Eisenbahnempfang in Nürnberg seine erste Einschätzung der Situation bei der Bahn zusammengefasst. Verbesserungspotenzial sieht er dabei auch im Freistaat, wo es das umfangreichste Streckennetz in Deutschland gibt. „Ein ‚Weiter so‘ kann es nicht geben. Die Bahn steht in...

  • Nürnberg
  • 21.12.18
Lokales
Der agilis - VT 650.734 kurz vor der Taufe auf den Namen FORCHHEIM.
  2 Bilder

Zugtaufe auf den Namen FORCHHEIM

Am 2. August taufte Oberbürgermeister Franz Stumpf im Forchheimer Bahnhof einen Triebwagen der agils-Verkehrsgesellschaft auf den Namen FORCHHEIM. Somit wird der Name FORCHHEIM in fast der gesamten fränkischen Region zu sehen sein. Die Fahrzeuge von agilis fahren von Forchheim aus in einem mehrtägigen Umlauf nicht nur bis Ebermannstadt, sondern kommen zum Beispiel auch bis Bad Rodach, Bamberg, Bayreuth, Ebern, Hof, Marktredwitz, Selb, oder Weiden. Der FORCHHEIMER Triebzug befindet sich...

  • Erlangen
  • 02.08.15
Lokales
Ein Fahrzeug dieses Typs wird demnächst mit dem Namen FORCHHEIM durch Oberfranken und die Oberpfalz fahren

Zugtaufe auf Namen FORCHHEIM

Am 02. August wird vormittags gegen 11 Uhr auf dem Bahnhof Forchheim ein agilis-Zug auf den Namen FORCHHEIM getauft Dieser trägt den Namen der oberfränkischen Stadt in alle Bahnhöfe entlang des umfangreichen Streckennetzes der agilis-Verkehrsgesellschaft in Oberfranken und der Oberpfalz Er befindet sich dann in Gesellschaft weiterer Züge mit folgenden Namen: BAD RODACH, BAD STEBEN, COBURG, HELMBRECHTS, MÜNCHBERG, NAILA sowie NEUENMARKT

  • Erlangen
  • 22.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.