Auto

Beiträge zum Thema Auto

Panorama

Was ist mit Auto-, Bahn- und Schiffsreisenden?
Viele offene Fragen für Corona-Tests von Rückkehrern

FRANKFURT/BERLIN (dpa) - Die Pläne der Landesgesundheitsminister, Reiserückkehrer aus Risikogebieten verpflichtend auf das Coronavirus zu testen, werfen bei Medizinern und Flughafenbetreibern Fragen auf. Man stehe zwar «bereit, alles umzusetzen, was hilft und behördlich umzusetzen ist», sagte ein Sprecher des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport am Donnerstag. Zunächst müsse man aber die genauen Vorgaben der Behörden abwarten. Auch in München seien die Betreiber in Gesprächen, es müsse aber...

  • Nürnberg
  • 23.07.20
Panorama

Überarbeitete Fassung in Kürze
Chaos um Bußgeldkatalog: Raser kriegen Führerscheine zurück

MÜNCHEN/NÜRNBERG (dpa/lby) - Gute Nachricht für so manchen Raser: Wer im Freistaat nach dem neuen Bußgeldkatalog seinen Führerschein verloren hat, bekommt ihn nun zurück. «Sofern das Fahrverbot schon angetreten wurde, werden das Polizeiverwaltungsamt, das Polizeipräsidium Mittelfranken und das Polizeipräsidium München die dort verwahrten Führerscheine umgehend zurückschicken», sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Freitag in München. Ende vergangener Woche hatte Bayern den wegen...

  • Nürnberg
  • 11.07.20
Auto & MotorAnzeige
Audi RS6 von Abt Sportsline.
Foto: Auto-Medienportal.Net

Statt 600 jetzt 700 Pferde
100 PS mehr für den Audi RS6

(ampnet/mue) - Das Unternehmen Abt nutzt eine spezielle Software und bringt sein Steuergerät ABT Engine Control (AEC) im Audi RS6 zum Einsatz. Im Ergebnis sind nun hammermäßige 700 PS (Serie: 600 PS) und 880 Newtonmeter maximales Drehmoment an Bord und verkürzen die Beschleunigung im Vergleich zur Serienversion um 0,3 Sekunden. So beschleunigt der RS6 in nunmehr 3,3 Sekunden von Null auf 100 km/h. Die Leistungssteigerung ist mit TÜV-Gutachten und Garantie erhältlich.

  • Nürnberg
  • 04.02.20
Ratgeber
Es könnte voll werden auf Deutschlands Straßen - immer mehr Pkw sind unterwegs

Autodichte in Deutschland auf Rekordwert angewachsen

Noch nie zu zuvor hatten die Deutschen so viele Autos wie heute -  Die Zahl der Zulassungen ist auf 555 pro 1.000 Einwohner angewachsen. Doch was bedeutet das? Dass Deutschland schon immer eine besondere Beziehung zur Autobranche hatte, ist allgemein bekannt. Doch mittlerweile zeigt sich, dass sich diese Beziehung auch heute noch ausbauen lässt. Laut Auswertungen des Statistischen Bundesamtes besaßen von 1.000 Deutschen im Jahr 2016 ca. 555 einen eigenen Pkw. Ein neuer Rekord. Doch was...

  • Nürnberg
  • 07.12.18
MarktplatzAnzeige
Die Kombi-Variante des Kia Optima hat im Frühjahr 2017 eine Auszeichnung des Internationalen Forums Design (IF) erhalten.
3 Bilder

Das stärkste Kia-Modell ist ein Kombi

REGION (ampnet) - In Europa einen Kombi am Start zu haben, ist für Autohersteller, die auf sich halten, ein Muss. Kia hat diese Tatsache so ernst genommen, dass die Marke ihr stärkstes Modell als Kombi anbietet, den Kia Optima Sportswagon. Kein Zweifel: Seit der ehemalige Audi-Designer Peter Schreyer bei Kia die Linie vorgibt, hat die Marke einen atemberaubenden Wandel hingelegt. Die Autos haben Wiedererkennungswert und Charakter, was sich in immer neuen Verkaufsrekorden niederschlägt. Die...

  • Nürnberg
  • 20.02.18
Ratgeber
Wenn Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden soll - das Foto zeigt einen Nisaan Leaf an einer Chademo-Ladestation - muss nach Ansicht einer aktuellen Studie die Politik die Rahmenbedinungen deutlich verbessern.

Aktuelle Studie fordert verbindliche Vorgaben zum Ausbau der Elektromobilität

ELEKTROMOBILITÄT (ampnet/Sm/vs) - Ohne politischen Druck zum Beispiel durch rechtlich verbindliche Vorgaben lässt sich das Ziel der Bundesregierung, Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu machen, nicht erreichen. Das ist ein Fazit einer Delphi-Expertenbefragung des Kompetenzzentrums Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge an der Universität Leipzig in Kooperation mit BDO und weiteren Partnern. „Besonders interessant ist es, dass die für die Studie befragten Experten...

  • Nürnberg
  • 14.02.18
MarktplatzAnzeige
Ab sofort mit Vollgas dabei: Uwe Feser, Wilhelm Graf, Till Heinrich sowie alle Geschäftsführer der Feser-Graf Gruppe begrüßten die 110 neuen Azubis.

Rekord: 110 neue Auszubildende bei der Feser-Graf Gruppe

NÜRNBERG (FGG/vs) - Wieder einmal beweist die Feser-Graf Gruppe, was wirtschaftlich in ihr steckt: Von insgesamt 8000 besetzten Ausbildungsstellen in der Metropolregion Nürnberg vergibt allein die Feser-Graf Gruppe 110 Lehrstellen. Besonders erfreulich: Damit toppt die Autohausgruppe sogar Ihren eigenen Azubirekord aus dem Jahr 2015 (105). 48 von Ihnen starten im kaufmännischen Bereich, 62 im technischen Bereich. Die Unternehmensgruppe bildet jedes Jahr insgesamt sieben verschiedene Berufe aus:...

  • Nürnberg
  • 06.09.16
Ratgeber
Nicht nur bei versagenden Wischern kann es im Straßenverkehr gefährlich werden – auch bei Feuchtigkeit im Auto kann die Scheibe beschlagen und die Sicht behindern. Symbolfoto: © trendobjects/Fotolia.com

Feuchtigkeit im Auto bekämpfen

VORBEUGEN (ampnet) - Im Herbst müssen sich Autofahrer auf sinkende Temperaturen und zunehmende Feuchtigkeit einstellen. Beides sorgt gerne für beschlagene Scheiben, mit denen man insbesondere am frühen Morgen konfrontiert wird, da die zum Teil schon deutlich kühlere Luft nicht so viel Feuchtigkeit speichern kann wie wärmere. Dies hat zur Folge, dass nach einer kalten Nacht dem Autofahrer häufig der Durchblick fehlt, weil die Autoscheiben beschlagen sind. Um die Feuchtigkeit aus dem Fahrzeug und...

  • Nürnberg
  • 30.09.15
MarktplatzAnzeige
Das Autohaus Pickel-Areal an der Frauenauracher Straße 95 in Erlangen

Autohaus Pickel präsentiert vier Mercedes-Benz Premieren beim Oktoberfest

Erlanger Händler bietet gleichzeitig einen Tag rund um den Service Machen Sie sich bereit für unzählige Abenteuer – der Startschuss hierfür fällt beim großen Oktoberfest im Autohaus Pickel am kommenden Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Ein Tag mit automobilen, informativen und kulinarischen Highlights erwartet die Besucher in der Frauenauracher Str. 95 in Erlangen. Die brandneuen Mercedes-Benz SUVs GLC, GLE und GLE Coupé, sowie die neue Generation der A-Klasse versprechen beim Kennenlernen und...

  • Nürnberg
  • 21.09.15
MarktplatzAnzeige
Unsere Niederlassung in Eckental
5 Bilder

TRAILER-DIRECT.de – Gute Anhänger. Gute Typen.

Wenn es um Pkw-Anhänger und Zubehör der Marke STEMA geht, ist TRAILER-DIRECT.de als Stützpunkthändler Ihr erster Ansprechpartner im Großraum Nürnberg und Umgebung. Unser Ziel ist es – für Sie den perfekten Anhänger zu finden! Wir nehmen uns in einem persönlichen Gespräch vor Ort oder auch mal am Telefon ausreichend Zeit für die Beratung, um Ihre Bedürfnisse und Anforderungen, die Sie an einen Anhänger haben, herauszufinden. Erst ein richtig auf Sie abgestimmter Pkw-Anhänger, macht Ihnen große...

  • Nürnberg
  • 14.08.15
Ratgeber
Beachtet man einige simple Regeln, kann man potentiellen Langfingern das Leben bereits gehörig schwer machen. Foto: © Dreadlock/Fotolia.com

Diebstahl effektiv vorbeugen

(ampnet) - Auch in der Urlaubszeit haben Diebe wieder Hochkonjunktur – im In- und Ausland. Der ADAC hat deshalb ein paar Tipps zusammengestellt, wie man das eigene Auto besser sichern und Langfingern das Leben damit schwer machen kann. Zuerst sollte das Auto nach Möglichkeit immer auf einem bewachten Parkplatz, zumindest aber auf einem belebten Platz oder einer gut einsehbaren, beleuchteten Straße abgestellt werden. Wertgegenstände nicht im Fahrzeug deponieren; sollte es jedoch nicht anders...

  • Nürnberg
  • 05.08.15
Panorama
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda: Rekordwert bei Auslieferungen

(ampnet) - Skoda hat im ersten Halbjahr 2015 Auslieferungen, Umsatz und Operatives Ergebnis gesteigert. Die Auslieferungen an Kunden nahmen von Januar bis Juni um 4,2 Prozent auf den neuen Rekordwert von 544.300 Fahrzeugen zu. Der Umsatz wuchs um 7,5 Prozent auf 6,421 Milliarden Euro und lag damit erstmals in einem ersten Halbjahr über der Marke von sechs Milliarden Euro. Das Operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22,8 Prozent auf 522 Millionen Euro zu, die...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Panorama
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi weiter auf Erfolgsspur

(ampnet) - Audi hat von Januar bis Juni 2015 erstmals weltweit mehr als 900.000 Automobile an Kunden ausgeliefert. Dabei steigerten sich die Umsatzerlöse auf knapp 30 Milliarden Euro und das Operative Ergebnis auf 2,9 Milliarden Euro. Das Unternehmen erzielte eine Operative Umsatzrendite von 9,8 Prozent und erreichte erneut das obere Ende seines strategischen Zielkorridors von 8 bis 10 Prozent. Mit 902.389 Fahrzeugen lag das Absatzplus bei 3,8 Prozent im ersten Halbjahr; von Januar bis Juni...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
MarktplatzAnzeige
Der SkodaRapid „Spaceback“ neben seinem Vorgängermodell, einem Rapid aus dem Jahr 1934. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Schon 500.000 Skoda Rapid produziert

(ampnet) - Skoda hat den 500.000. Rapid hergestellt. Das Jubiläumsfahrzeug lief vor wenigen Tagen im Stammwerk Mladá Boleslav vom Band. Der als Limousine und auch als Kurzheckvariante „Spaceback“ erhältliche Rapid ist mittlerweile die zweitstärkste Baureihe der Marke (als Limousine seit 2012 in Europa am Start, das Kurzheckmodell Rapid „Spaceback“ ist seit Ende 2013 erhältlich). Weltweit lieferte Skoda in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 91.400 Rapid an Kunden aus, was einem Plus von 12,3...

  • Nürnberg
  • 01.07.15
Ratgeber
Im Auto muss das Gepäck stets richtig verstaut werden. Foto: Auto-Medienportal.Net/GTÜ

Gepäck stets richtig verstauen

(ampnet) - Kein vernünftiger Mensch würde eine Fahrt in den Urlaub antreten, ohne sich zu vergewissern, dass alle Mitreisenden ordnungsgemäß angeschnallt sind. Ob allerdings auch das Gepäck ausreichend gesichert ist, darum machen sich immer noch zu viele zu wenig Gedanken. Dabei kann gerade schlecht verstaute Ladung in bestimmten Situationen gefährlich werden. Wie gefährlich nicht hinreichend gesicherte Ladung für die Insassen eines Fahrzeugs werden kann, wird deutlich, wenn man sich vor Augen...

  • Nürnberg
  • 01.07.15
MarktplatzAnzeige
Klassisches Roadster-Format: Der Mazda MX-5 gilt nicht nur als wertbeständig, sondern auch als vergleichsweise preiswert. Foto: Auto-Medienportal.Net

Cabrios: Gebrauchte, die sich lohnen

(ampnet) - Cabrios sind längst nicht mehr nur Saisonfahrzeuge, sondern dank immer besserer Verdeckkonstruktionen mittlerweile ganzjahrestauglich. Dennoch nimmt natürlich zu Beginn der warmen Jahreszeit das Käuferinteresse an „Oben ohne“-Modellen stark zu. Der Auto-Datenexperte Schwacke hat die wertstabilsten Cabrios ermittelt – in Deutschland angebotenen Modelle mit einem Alter von 36 Monaten und cabriotypischer Laufleistung von 15.000 Kilometern jährlich. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pkw...

  • Nürnberg
  • 24.06.15
MarktplatzAnzeige
Das E-Klasse-Coupé von Mercedes-Benz. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

E-Klasse: Wachstumsstrategie geht auf

(ampnet) - Mercedes-Benz hat weltweit bereits über 13 Millionen E-Klasse Limousinen und T-Modelle an Kunden ausgeliefert. „Mit über 13 Millionen ausgelieferten Limousinen und T-Modellen ist das E-Klasse-Segment zentraler Baustein unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020“, erklärte Ola Källenius, Mitglied des Daimle-Vorstandes. Im vergangenen Jahr haben die E-Klasse-Limousine und das T-Modell mit 257.571 verkauften Einheiten (+6,2%) maßgeblich zum guten Absatzergebnis beigetragen. So...

  • Nürnberg
  • 24.06.15
MarktplatzAnzeige
Land Rover Defender. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Land Rover feiert zweimillionsten Defender

(ampnet) - Das englische Land Rover-Stammwerk in Solihull produzierte jetzt den zweimillionsten Defender aus der legendären Baureihe, die 1948 als „Land-Rover“ das Licht der Automobilwelt erblickte und heute weltweit bekannt ist. Das runde Jubiläum und das nahende Ende der Defender-Produktion in Großbritannien nach 67 Jahren feiert die erfolgreiche Allradmarke mit einem absoluten Unikat: Fahrzeug Nummer 2.000.000 wurde mit einer Starbesetzung am Schraubenschlüssel gefertigt. Für das...

  • Nürnberg
  • 24.06.15
MarktplatzAnzeige
Eine besondere Auszeichnung für die Audi Serviceleiter der Feser-Graf-Gruppe (v.l.n.r.): Harald Krugmann (Audi Zentrum Fürth), Manfred Lämmermann (Audi Schwabach), Michael Hudasch (Audi Roth), Jens Knobloch- Reuther (Audi Erlangen), Stefan Bachmann (Audi Zentrum Marienberg) und Werner Bach (Audi Zentrum Nürnberg-Feser). Foto: Feser-Graf-Gruppe

Feser-Graf-Gruppe: Audi Top Service Partner 2015

REGION (FGG) - Die AUDI AG hat sechs Audi Betriebe der Feser-Graf-Gruppe mit der Auszeichnung „Audi Top Service Partner 2015“ geehrt. Damit honoriert die Marke mit den vier Ringen seit 2006 einmal jährlich herausragende Leistungen im Servicebereich; der Titel wird auf Grund von Bestwerten bei Kundenzufriedenheit und Servicequalität verliehen. Die Feser-Graf-Gruppe hat bei der Bewertung durch die AUDI AG überdurchschnittliche Ergebnisse erreicht und ist mit ihren sechs Häusern bundesweit unter...

  • Nürnberg
  • 18.06.15
Freizeit & Sport
Urlaub in heimischen Gefilden ist nicht erst seit heute für viele interessant – auch in früheren Jahren schon fuhren die Deutschen gerne durchs eigene Land. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Auf vier Rädern nach Oberbayern

SOMMERURLAUB (ampnet) - Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, bereist auch in diesem Sommer wieder gerne das eigene Land. Das hat eine aktuelle ADAC-Auswertung ergeben, nach der Deutschland mit über 40 Prozent erneut unangefochten an der Spitze liegt. Auf Platz zwei folgt Italien mit rund 16 Prozent vor Frankreich mit rund sechs Prozent. Österreich belegt Platz vier mit 5,8 Prozent auf der Beliebtheitsskala, gefolgt von Kroatien (4,3 Prozent). Spanien rangiert mit drei Prozent auf Platz sechs,...

  • Nürnberg
  • 10.06.15
MarktplatzAnzeige
Die Q7-Baureihe soll noch um einen V8-TDI, vermutlich auch um einen V8-Turbo-Benziner sowie einen W12-Turbo-Benziner erweitert werden. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi Q7: neue Modellgeneration in der Spur

(ampnet) - Genug Zeit hatten die Audi-Entwickler ja, um den neuen Q7 in die Spur zu bringen: Schon 2009 begannen die Arbeiten an der zweiten Modellgeneration. Dass die Ingolstädter nach dem Projektstart nochmals sechs Jahre ins Land ziehen ließen, hat allerdings gute Gründe: Zum einen wechselte Audi in dieser Zeit zweimal den Entwicklungschef, und in beiden Fällen nahmen sich die Vorstände das Auto noch einmal gründlich vor. Zum anderen war das Vorgängermodell bis zum Schluss so erfolgreich,...

  • Nürnberg
  • 09.06.15
MarktplatzAnzeige
Der Mercedes-Benz Edition Sprinter. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Sondermodell zum Sprinter-Jubiläum

(ampnet) - Der Sprinter ist längst zum Synonym für Transporter rund um 3,5 t Gesamtgewicht geworden – Mercedes-Benz feiert den 20. Geburtstag der Baureihe, von der mittlerweile rund 2,9 Millionen Exemplaren verkauft wurden, mit einem Sondermodell. Die „Edition Sprinter“ wird für die Varianten Kastenwagen und Kombi in der Farbe Brillantsilber Metallic angeboten. In der gleichen Farbe sind die Stoßfänger des Modells lackiert – eine Premiere für den Sprinter. Dies trifft ebenfalls auf die schwarz...

  • Nürnberg
  • 09.06.15
MarktplatzAnzeige
Der Mercedes-Benz CLA. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz wächst zweistellig

(ampnet) - Mercedes-Benz hat im vergangenen Monat weltweit 151.135 Fahrzeuge ausgeliefert. Das sind 12,8 Prozent mehr als im Mai 2014. Damit kletterte der Absatz seit Jahresbeginn um 13,6 Prozent auf 728.809 Pkw. In Europa wurden in den ersten fünf Monaten des Jahres mehr Modelle von Mercedes-Benz verkauft als jemals zuvor in diesem Zeitraum; insgesamt wurden 316.324 Fahrzeuge (+10,5%) ausgeliefert. Auch im Mai konnte der Vorjahreswert mit 65.056 abgesetzten Einheiten übertroffen werden –...

  • Nürnberg
  • 09.06.15
MarktplatzAnzeige
Der Avensis wird weiterhin als Touring Sports sowie als Limousine angeboten. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Facegelifteter Avensis bleibt im Preis stabil

(ampnet) - Der Einstiegspreis für den überarbeiteten Toyota Avensis bleibt weiterhin bei 23.640 Euro. In höheren Ausstattungslinien sinkt der Preis sogar um bis zu 200 Euro gegenüber dem vergleichbar ausgestatteten Vorgängermodell. Den ab sofort bestellbaren Avensis gibt es weiterhin als Limousine und als Touring Sports; der Aufpreis für die Kombi-Version beträgt in allen Ausstattungsvarianten jeweils 1.000 Euro gegenüber der Limousine. Zu den deutschen Toyota-Händlern rollt das facegeliftete...

  • Nürnberg
  • 09.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.