Bayerisches Reinheitsgebot

Beiträge zum Thema Bayerisches Reinheitsgebot

Panorama
Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer eröffnet die Bayerische Landesausstellung 2016 in Aldersbach.
5 Bilder

Bayerische Landesausstellung eröffnet

Bayerische Landesausstellung 2016 „Bier in Bayern“ REGION (pm/nf) - Mit einem feierlichen Festakt eröffneten der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer und Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle am Don­nerstag, 28. April 2016, die Bayerische Landesausstellung „Bier in Bayern“ im Kloster Aldersbach im Passauer Land. Anlass für die Schau ist das 500-jährige Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots. Von 29. April bis 30. Oktober zeigt das Haus der Bayerischen Geschichte die Kulturgeschichte...

  • Nürnberg
  • 29.04.16
Freizeit & Sport
Symbolfoto: © draghicich/Fotolia.com

Braukultur in der „Fränkischen“ erleben

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) - Die Vorbereitungen für den 500. Jahrestag des Bayerischen Reinheitsgebots laufen in der Fränkischen Schweiz auf Hochtouren. Neben geführten Brauerei- und Bierkellerwanderungen sowie vielen weiteren Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Bier finden heuer zum ersten Mal die BierWochen statt: Vom 10. Februar bis zum 23. April bieten Gastronomiebetriebe der Region dann jeweils mindestens drei Gerichte an, in denen Bier verarbeitet wurde (auch zwei regionale...

  • Forchheim
  • 08.01.16
Freizeit & Sport
Landbiere in der Fränkischen Schweiz

Zwischen Büchsenknall und Biergipfel

Nürnberg - Zum Jubiläum lädt auch das „Fränkische Bierfest“ in Nürnberg ein (25. bis 29. Mai 2016). Gefeiert wird im Burggraben, was das Fest zum „längsten Biergarten Europas“ macht und wo Sonderaktionen, Verlosungen und weitere Überraschungen das Reinheitsgebot in den Mittelpunkt stellen (www.tourismus.nuernberg). Auch in den fränkischen Urlaubslandschaften mit ausgeprägter Bierkultur laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Vormerken kann man sich bereits in der Fränkischen...

  • Bayern
  • 19.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.