Bayerns Innenminister

Beiträge zum Thema Bayerns Innenminister

Lokales
Patrizia Stumpf (Sontowski & Partner) übergab Evi Kurz (re.)einen scheck in Höhe von 50.000 Euro.
  22 Bilder

Ludwig-Erhard-Zentrum feiert Richtfest - Denkmal für soziale Marktwirtschaft

FÜRTH (web) – Von einem „Weihnachtsgeschenk für alle“ sprach Bayerns Innenminister Joachim Herrmann anlässlich des Richtfestes für den Neubau des Ludwig Erhard-Zentrums in Fürth, zudem die Initiatorin Evi Kurz zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft begrüßen durfte. Rund 15 Millionen Euro kostet die künftige Forschungs-, Tagungs-, Dokumentations- und Begegnungsstätte, dabei tragen Bund und Land mit knapp elf Millionen Euro den Löwenanteil. Breite Unterstützung erfuhr Evi...

  • Fürth
  • 25.11.16
Freizeit & Sport

Bayerns Innenminister Herrmann eröffnete Technikmeile in Nürnberg

NÜRNBERG - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat in Vertretung des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer die Technikmeile des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) in Nürnberg eröffnet. Bei der Veranstaltung des VDI-Bezirksvereins Bayern Nordost, der dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert, dreht sich alles um das Thema Digitalisierung im Alltag. Selbst im Verkehrsbereich sei die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. „Auf einmal bauen Softwarefirmen Autos...

  • Nürnberg
  • 23.07.16
Panorama

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Enormer Zuzug stellt Deutschland vor riesige Herausforderungen

Endgültige, regionalisierte und nach Staatsangehörigkeiten differenzierte Wanderungsergebnisse für das Jahr 2015 werden voraussichtlich im September 2016 zur Verfügung stehen REGION (pm/nf) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sieht im massenhaften Zuzug von Ausländern eine riesige Herausforderung für Deutschland: ,,Die Grenze unserer Integrationsfähigkeit ist überschritten. Wir müssen die Flüchtlingszahlen dauerhaft und deutlich wieder reduzieren. Um eine Obergrenze für die Zuwanderung...

  • Nürnberg
  • 22.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.