Alles zum Thema Buchpräsentation

Beiträge zum Thema Buchpräsentation

Freizeit & Sport
Am 5. Juni um 19.30 Uhr liest Helmut Haberkamm in der Stadtbibliothek Erlangen aus seinem neuen Erzählband »Die warme Stube der Kindheit«
2 Bilder

Lesung mit Helmut Haberkamm
Helmut Haberkamm liest aus »Die warme Stube der Kindheit«

Am Mittwoch, dem 5. Juni, liest Helmut Haberkamm aus seinem neuen Erzählband »Die warme Stube der Kindheit«. Die Lesung findet in der Stadtbibliothek Erlangen statt. »Eine Stunde hat viele Gesichter, und ein einziger Tag unglaublich viele Jahre.« – Helmut Haberkamm ruft Erinnerungen an vergangene Zeiten wach, an alte, beinahe in Vergessenheit geratene Redewendungen und Wörter, auch, »mit langen, staubbraunen Schatten, mit Wärme und Licht«. Ebenso einfühlsam wie kritisch erzählt er von den...

  • Erlangen
  • 06.05.19
Freizeit & Sport
Weitere Buchpräsentation von Erich Schuster im Schindlerhof in Nürnberg am 31. Januar 2019 um 18:30 Uhr.
2 Bilder

Erich Schuster wiederholt seine Buchpräsentation im Januar

NÜRNBERG (mask/nf) - 40 handverlesene Gäste konnte Erfolgsunternehmer Erich Schuster (DEFACTO X) kürzlich zu seiner Buchvorstellung im 3. Stock des Nürnberger Landgrabenbunkers begrüßen. Jetzt gibt's eine Wiederholung. Der Grund: ,,Es haben sich so viele Besucher angemeldet, die ich aber leider aus Platzgründen nicht aufnehmen konnte", erzählt Schuster.  Nächster Termin ist im Schindlerhof in Nürnberg am 31. Januar 2019  (18.30 Uhr im „Denkraum“). Übrigens: 100 Prozent der Einnahmen am...

  • Nürnberg
  • 06.12.18
Lokales
Bei der Buchvorstellung (v.l.) Dr. Hans Gaab, Angela Novotny, Prof. Dr. Peter Fleischmann und Pierre Leich.

Fachbuch im Thalia-Buchhaus Campe vorgestellt

NÜRNBERG (jrb/vs) - Bei der Vorstellung des Sammelbandes „Simon Marius und seine Forschung“ überreichten im Thalia-Buchhaus Campe Nürnberg die Herausgeber Dr. Hans Gaab und Pierre Leich die ersten Exemplare der Vorstandsvorsitzenden der HERMANN GUTMANN STIFTUNG, Angela Novotny, und dem Direktor des Staatsarchivs Nürnberg, Prof. Dr. Peter Fleischmann. Der fränkische Hofastronom hatte sich einen heftigen Streit mit Galileo Galilei geliefert, seine Beobachtung von Jupitermonden, Sonnenflecken und...

  • Nürnberg
  • 18.10.16
Lokales
Hermann Glaser, ehemaliger Kulturreferent Nürnbergs, präsentiert ,,Mitbringsel: 55 kleine Geschenke und ihre Kulturgeschichten".
2 Bilder

Buchpräsentation: Hermann Glaser und Walter Bauer

,,Mitbringsel: 55 kleine Geschenke und ihre Kulturgeschichten" NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Kulturgeschichte des Schenkens und Beschenktwerdens: Am Sonntag, 12. Oktober, um 11 Uhr präsentieren der ehemalige Kulturreferent der Stadt Nürnberg, Prof. Dr. Hermann Glaser, und Powerpainter Walter Bauer ihr in Kooperation entstandenes Geschenkbuch Mitbringsel: 55 kleine Geschenke und ihre Kulturgeschichten im Theatercafé der Tafelhalle Nürnberg. Woher kommt Basilikum? Was ist eine Phosphornekrose? Wie...

  • Nürnberg
  • 24.09.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport

Buchpräsentation: ,,Haus der 13 Mörder"

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nürnberger Krimi-Autorin Ursula Schmid-Spreer und Gäste laden ein zu den Ermittlungen um den Mord am Hausmeister eines Nürnberger Wohnhauses. Dreizehn Verdächtige gibt es, die allen Grund hatten, einen Mord zu begehen. Doch wer war es wirklich? Und kann Fürths Meisterdetektiv Philipp Marlein den Fall klären? Es lesen die Mitautoren des Krimis, unter anderem Josef Rauch, Michael Kress und natürlich Ursula Schmid-Spreer. Wann: Freitag, 28. Februar 2014, 19:30 Uhr. Wo:...

  • Nürnberg
  • 13.02.14
Anzeige
Lokales
Nataša Dragnic stellt ihren zweiten Roman vor.       Foto: Waltermann

Immer wieder das Meer

Buchpräsentation mit Nataša DragniERLANGEN - Nach dem großen Erfolg von Nataša Dragni?' erstem Roman „Jeden Tag, jede Stunde" folgt nun ihr zweiter Roman „Immer wieder das Meer". Am Mittwoch, 24. April, um 20 Uhr präsentiert die Erlangerin das Buch in der Stadtbibliothek Erlangen. Dirk Kruse moderiert die Veranstaltung. Am Ende wird der italienische Dichter Alessandro Lang eine der drei Schwestern Alessi zum Altar führen. Aber welche: Roberta, die älteste, die er in...

  • Erlangen
  • 15.04.13