Darlehen

Beiträge zum Thema Darlehen

Ratgeber

Gesetzesänderungen beim BAföG
Mehr Geld für Schüler und Azubis

FORCHHEIM (lra/rr) – Sowohl im Schüler-BAföG als auch bei der Aufstiegsfortbildung (AFBG/“Meister-BAföG“) treten zum 1. August Gesetzesänderungen in Kraft, die sich auf die Förderungshöhe und deren Modalitäten beziehen. Die Gesetzesänderung bringt mehrere Neuerungen mit sich: Die Unterhaltsförderung für Vollzeitgeförderte wird zu einem Vollzuschuss von 100 Prozent ausgebaut. Vorher waren es 40 Prozent Zuschuss und 60 Prozent Darlehen. Der Zuschussanteil für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren...

  • Forchheim
  • 28.07.20
Ratgeber
Den Traum vom eigenen Zuhause verwirklichen: Ein klassischer Bausparvertrag kann - abhängig von der persönlichen Situation - dabei hilfreich sein.

Bausparen sichert gegen steigende Zinsen ab

REGION (djd/vs) - In Zeiten der Niedrigzinsen wurde das Bausparen nicht nur von Verbrauchern, sondern auch von vielen Experten buchstäblich für tot erklärt. Doch die Zeiten könnten sich bald ändern. Denn historische Tiefstände der Zinsen wie im September 2016 sind in Zukunft kaum zu erwarten. Im Gegenteil: Ein langsamer Anstieg scheint bereits in diesem Jahr möglich. „Ein Bausparvertrag ist im Grunde genommen eine Versicherung gegen steigende Zinsen: Der zu Beginn vereinbarte Zinssatz wird...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Panorama

Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann: Unterstützung für die Hochwassergeschädigten

Bis zu 50.000 Euro Darlehen der BayernLabo pro Wohnung REGION (pm/nf) - Geschädigte des Jahrhunderthochwassers im Mai und Juni 2016 werden nicht allein gelassen. Wie Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann heute bekannt gegeben hat, hilft die BayernLabo mit dem Darlehenssonderprogramm ‚Hochwasser 2016‘ bei der Wiederherstellung von Wohngebäuden. „Förderfähig sind alle Instandsetzungsmaßnahmen zur Beseitigung der entstandenen Schäden – sei es am Eigenheim, einer Eigentumswohnung oder...

  • Nürnberg
  • 20.08.16
Ratgeber
Die Höhe der monatlichen Tilgungsrate ist ein wichtiger Kalkulationsfaktor für alle, die ein Darlehen zur Finanzierung ihres Hauses oder ihrer Wohnung aufgenommen haben.

Vorsicht Zinsfalle - Warum die Höhe der Tilgung bei der Finanzierung so wichtig ist

REGION (pm/vs) - Bauherren und Immobilienkäufer profitieren von historisch niedrigen Kreditzinsen. Genau darin liegt bei Annuitätendarlehen aber auch ein Risiko, das vielen nicht bewusst ist: Je niedriger die Zinsen sind, desto länger dauert bei gleicher Anfangstilgung die Entschuldung, erklärt die LBS Bayern. Wer eine Immobilie finanziert, bezahlt in der Regel eine feste monatliche Rate, mit der neben den fälligen Zinsen auch ein Teil des Kredits zurückgezahlt wird, die sogenannte Tilgung....

  • Nürnberg
  • 04.06.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.