Alles zum Thema Eisenbahn

Beiträge zum Thema Eisenbahn

Freizeit & Sport
Die jungen Besucher können eine besonders spannende Etappe der Nachkriegs-Eisenbahngeschichte kennenlernen, die sie selbst nicht miterlebt haben.

Eisenbahn vor und hinter der Mauer: Neue Dauerausstellung im DB Museum!

NÜRNBERG (pm/vs) - Dieser Tage hat im DB Museum ein neuer Bereich der Dauerausstellung seine Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet. Unter dem Titel „Im Deutschland der zwei Bahnen“ erwartet die Gäste die bundesweit größte Ausstellung zur deutsch-deutschen Verkehrsgeschichte nach 1945. Sie erzählt die Historie der Eisenbahn in Deutschland vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Fall der Mauer. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Unsere Ausstellung zeigt die Geschichte der Eisenbahn in Ost und...

  • Nürnberg
  • 08.06.18
Freizeit & Sport
Acht Weinprinzessinnen geben sich die Ehre und laden zur Rollenden Weinprobe im Dampfzug ein.
2 Bilder

Weinhoheiten zu Gast bei der Museumsbahn - Sonderzug zum Erntedank-Festumzug in Muggendorf

Am kommenden Sonntag, dem 2. Oktober 2016, sind acht amtierende Weinprinzessinnen zu Gast bei der Museumsbahn in Ebermannstadt: mit von der Partie sind die Hoheiten von der mittelfränkischen Bocksbeutelstraße, dem Weinparadies Franken und dem Weinlandkreis Kitzingen. Musikalischer Empfang am Bahnhof, Rollende Weinprobe im Dampfzug Während des Empfangs am Bahnhof werden sie musikalisch vom "Kolping-Musik-Corps Kitzingen" begleitet. Um 10 Uhr geht's dann mit Volldampf im Dampfzug nach...

  • Forchheim
  • 29.09.16
Freizeit & Sport
Ferien-Endspurt bei der Museumsbahn im Wiesenttal. Ein tolles Auflugsziel, das sich ideal mit einer Wanderung oder einem Besuch in der Binghöhle kombinieren lässt.

Ferien-Endspurt bei der Dampfbahn mit Extra-Zug

Am kommenden Sonntag, 11. September, verstärkt die "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." ihren Fahrplan um einen Extra-Zug zur Mittagszeit. Zusätzlich zu den regulären Fahrten wird um 12 Uhr ein Extra-Zug mit einer 75 Jahre alten Diesellok durchs Wiesenttal fahren. Mit dem zusätzlichen Zug wird den zahlreichen Ausflüglern eine weitere Möglichkeit geboten, mit der Museumsbahn durch die Fränkische Schweiz zu reisen. Um 10 Uhr und 14 Uhr startet das alte Dampfross in Ebermannstadt zur Fahrt nach...

  • Landkreis Forchheim
  • 06.09.16
Freizeit & Sport
Viel Spaß und Begung hatten die Mädchen und Buben in Schwabach.
3 Bilder

Ferienprogramm der FU Röttenbach: Kinder besuchten Schwabach

Röttenbach (sgg/vs) - Im Rahmen des Ferienprogramms der Frauen-Union Röttenbach konnten Mädchen und Buben in diesem Jahr die Goldschlägerstadt Schwabach erkunden. Zur Hin- und Rückfahrt nutzte die muntere Truppe unter Leitung von Thekla Singer (Vorsitzende der Frauen-Union Röttenbach) die umweltfreundliche Bahn. In Schwabach wartete schon der Stadtbus zur Weiterfahrt ins Stadtmuseum. vor allem von der Sonderausstellung “Phänomenale Welten“ waren die Kinder begeistert. Selbst in den Ferien...

  • Landkreis Roth
  • 23.08.16
Freizeit & Sport
Geliebte Nostalgie: Die Museumsbahn Ebermannstadt – Behringersmühle fährt am 10. Juli im Zweistundentakt. Foto: Stephan Schäff

Lokalbahn feiert Jubiläum

EBERMANNSTADT / REGION (pm/mue) - Eisenbahnfans aufgepasst: Am 10. Juli wird das 125-jährige Jubiläum der Eröffnung der Lokalbahn Forchheim – Ebermannstadt gefeiert. „Tunlichst einfach“ sollte die Lokalbahn von Forchheim nach Ebermannstadt vor über 125 Jahren erbaut werden – die Eröffnungsfahrt am 25. Mai 1891 war ein großes Ereignis für die Stadt Forchheim und vor allem für die Fränkische Schweiz selbst. Das Jubiläum wird nun am 10. Juli bei der Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. mit einem...

  • Forchheim
  • 01.07.16
Freizeit & Sport
Vierzig Teilnehmer konnten die erste "Rollende Bierprobe" bei der Museumsbahn erleben und waren davon begeistert.
4 Bilder

Gelungene Premiere: "Rollende Bierprobe" bei der Museumsbahn

Ein voller Erfolg war die erste "Rollende Bierprobe" auf der Museumsbahn im Wiesenttal. Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reinheitsgebot in Bayern" veranstaltete die Dampfbahn Fränkische Schweiz erstmals diese Veranstaltung. Für den fachlichen Teil holten sie sich mit Ernst Rothenbach aus Aufsess einen absoluten Fachmann mit an Bord. Rothenbach, Biersommelier und Gastwirt aus Aufsess, erläuterte er den vierzig Teilnehmern alles Wissenswerte rund um den Brauprozeß und gab einen Blick in...

  • Forchheim
  • 02.06.16
Freizeit & Sport
Endlich steht die beliebte Dampflok 64 491 wieder unter Volldampf und kommt auf der Museumsbahn Ebermannstadt - Behringersmühle zum Zug!

Comeback der Dampflok-Baureihe 64 im Wiesenttal

Nach über eineinhalb Jahren Pause wird am kommenden Sonntag, 29. Mai, erstmals wieder die Dampflok 64 491 die Museumszüge zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle bespannen. Das 1940 gebaute Paradepferd des Vereins musste wegen eines Schadens an der Speisepumpe eine längere "verletzungsbedingte" Auszeit nehmen. Nun konnten die Dampfbahner das komplizierte Bauteil endlich reparieren und einen ersten Probelauf erfolgreich absolvieren. Und so wird die Maschine am 29. Mai um 10 Uhr und 14 Uhr...

  • Forchheim
  • 27.05.16
Lokales
Die erste Lok nach Ebermannstadt war die 1891 von Krauss in München gebaute EBERMANNSTADT
6 Bilder

125 Jahre Lokalbahn Forchheim – Ebermannstadt

Seit der erste Lokalbahnzug auf dieser Strecke ins Untere Wiesenttal fuhr und damit das Land der Romantik wenigstens zu einem großen Teil dem Fremdenverkehr erschloss, sind nunmehr genau 125 Jahre vergangen. Die Eröffnungsfahrt am 25. Mai 1891 war damals ein großes Ereignis für die Stadt Forchheim und vor allem für die Fränkische Schweiz selbst. Es war ein Freudentag im wahrsten Sinne des Wortes für die ganze Gegend und zwar – was überraschen mag – nicht einmal so sehr, weil man mit den...

  • Forchheim
  • 18.05.16
Freizeit & Sport
Am Pfingstwochenende ist die Museumsbahn mit dem Dampfzug im Wiesenttal unterwegs.

Zwei Tage Volldampf im Wiesenttal

An beiden Pfingstfeiertagen lädt die "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." zu Dampfzugfahrten zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle ein. Jeweils um 10 Uhr und um 14 Uhr zieht das 85-jährige und nach wie vor überaus rüstige Dampfross der Museumseisenbahner seinen historischen Zug durchs Wiesenttal nach Behringersmühle. Von dort geht es jeweils eine Stunde später zurück nach Ebermannstadt. Den letzten Zug um 16 Uhr bespannt dann eine Diesellok, die um 17 Uhr von Behringersmühle zurück fährt....

  • Forchheim
  • 12.05.16
Freizeit & Sport
Mit großem Technikeinsatz wurde die Gleistrasse der Museumsbahn instand gesetzt
9 Bilder

Umfangreiche Gleisbauarbeiten bei der Museumsbahn angeschlossen

Von Frühjahrsmüdigkeit konnte in den zurückliegenden Monaten keine Rede sein: kurz vor Aufnahme des planmäßigen Fahrbetriebes am 1. Mai laufen bei den aktiven Vereinsmitgliedern der Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. (DFS) die Vorbereitungen auf Hochtouren. Umfangreiche Gleisbauarbeiten Im Zentrum standen dabei Baumaßnahmen an der Strecke: Um die Kosten zu dämpfen, leisteten die Vereinsmitglieder wichtige Vorarbeiten. Seit Ende Januar haben bereits zahlreiche erfolgreiche Arbeitseinsätze...

  • Forchheim
  • 22.04.16
Freizeit & Sport
Am ersten Advent lag das Wiesenttal unter einer leichten Schneedecke, als der Nikolauszug unterhalb der Burgruine Neideck vorbei dampfte.
2 Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss mit Nikolausfahrten

Traditionell hat die Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. (DFS) die Saison mit ihren beliebten Nikolausfahrten an den ersten beiden Adventswochenende abgeschlossen. In 13 ausgebuchten Nikolauszügen genossen gut 4.600 Fahrgäste – gut die Hälfte davon Kinder – die Fahrt durch das mehr oder minder winterliche Wiesenttal. Der Nikolaus, der bei Gasseldorf mit Engeln den Dampfzug bestieg, verteilte über 2.000 Geschenkpäckchen an die mitfahrenden Kinder. Für viele von ihnen dürfte es nicht nur die erste...

  • Forchheim
  • 15.12.15
Freizeit & Sport
7500km im russischen Breitspur-Schlafwagen liegen vor den Reiseteilnehmern.
4 Bilder

Aufbruch ins Abenteuer: im russischen Schlafwagen von Behringersmühle zum Baikalsee

Am kommenden Freitag, 28. August 2015, findet am Bahnhof Behringersmühle eine außergewöhnliche Premiere statt: zum ersten Mal in der 85-jährigen Geschichte der Eisenbahnstrecke Ebermannstadt - Behringersmühle startet am Endpunkt der Bahntrasse ein Kurswagen der russischen Staatsbahn RZD! Gegen 15:30 Uhr wird sich der RZD-Schlafwagen hinter der Diesellok V36 123 der Dampfbahn Fränkische Schweiz auf den Weg durchs Wiesenttal machen und zu einer 7500km langen Reise nach Sibirien...

  • Forchheim
  • 26.08.15
Lokales
35 Jahre nach dem ersten öffentlichen Zug der Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. steht die 1940 gebaute Diesellok V36 123 am 9. August 2015 abfahrbereit vor dem Museumsbahnzug.
3 Bilder

35 Jahre Museumsbahnbetrieb im Wiesenttal

Der 9. August 2015 war für die Museumsbahner in Ebermannstadt ein ganz besonderer Tag: genau vor 35 Jahren fuhr anno 1980 der erste öffentliche Personenzug des damals gerade mal sechs Jahre jungen Vereins „Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.“ (DFS). Seinerzeit wurde die Genehmigung für den Museumsbahnbetrieb persönlich im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr in München abgeholt, über Nacht eilig ein Fahrplan von Hand geschrieben und vervielfältigt. So konnte am 9. August 1980...

  • Forchheim
  • 10.08.15
Lokales
Sperre A3 - Ausbaustrecke Nürnberg-Ebensfeld im Projekt Nürnberg-Berlin.

Sperrung der A3 wegen Brückenabbruch

Ausbaustrecke Nürnberg-Ebensfeld im Projekt Nürnberg-Berlin NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Vom 19. Juni, 23.00 Uhr, bis 21. Juni 2015, 8.00 Uhr, ist die Autobahn A3 zwischen der Anschlussstelle Tennenlohe und dem Kreuz Fürth/Erlangen in beiden Fahrtrichtungen für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Ab Freitag, 19. Juni 2015, wird ab 20 Uhr begonnen die Fahrstreifen auf der A3 zu reduzieren. Ab 22.30 Uhr werden dann die einzelnen Fahrbeziehungen gesperrt. Zuletzt werden ab circa 22.50 Uhr...

  • Nürnberg
  • 12.06.15
Lokales

Ein Stück vergangener Eisenbahn-Romantik

55 Jahre ist es her, dass dieser Triebwagen-Zug durch die Fränkische Schweiz fuhr. Wir sehen ihn unterhalb des Hummersteins auf der Strecke von Forchheim über Ebermannsadt nach Heiligenstadt bei Gasseldorf. Der Motorwagen ist ein sogenannter Hydronalium-Wagen aus Leichtmetall gefertigt. Das Bild wurde veröffentlicht in einem Kalender mit dem Titel "Mit der Eisenbahn durch Land und Zeit - Franken". Er zeigt insgesamt zwölf Aufnahmen aus den 50er bis 80er Jahren aus ganz Franken. Außerdem gibt es...

  • Erlangen
  • 19.12.14
Lokales

Mit der "Seekuh" von Gräfenberg über Eschenau nach Erlangen

55 Jahre ist es her, dass dieser Zug durch Weiher fuhr. Das Bild wurde veröffentlicht in einem Kalender mit dem Titel "Mit der Eisenbahn durch Land und Zeit - Franken". Er zeigt insgesamt zwölf Aufnahmen aus den 50er bis 80er Jahren aus ganz Franken. Außerdem gibt es auch einen Kalender mit Motiven aus der Oberpfalz. Erhältlich sind sie im Buchhandel oder direkt beim Herausgeber (www.wiemannverlag.de) zum Preis von je € 18,90 incl. Versand

  • Erlangen
  • 15.12.14
Lokales
Dampfzug auf einer Postkarte, gedruckt 1904 - Sammlung Günther Klebes
2 Bilder

Ein Herz für historische Steinbrücke

Die Bahn lässt alte Bahnbrücke stehen und setzt neue daneben Die historische Schwabachbrücke im Norden Erlangens ist schon 170 Jahre alt. Sie ist ein Teil der 1844 eröffneten Ludwig-Süd-Nord-Bahn Lindau – Augsburg – Nürnberg – Hof. Nun wird in Folge des Ausbaus der Strecke Nürnberg – Erfurt ein neuer Burgbergtunnel sowie eine neue Brücke erbaut. Befürchtungen, die alte Brücke könne abgerissen werden, wurden auf Anfrage zerstreut. Die Projektleitung teilte mit: „die vorhandene...

  • Erlangen
  • 19.05.14
Lokales

Namen für Franken-Thüringen-Express

Ab dem 15. Mai sucht DB Regio Nordostbayern Namensgeber für einen von zehn Zügen. 38 Orte (Orts- und Stadtteile) mit einem DB Haltepunkt entlang der Strecken des „Franken-Thüringen-Express“ haben die Chance, Namensgeber von Zügen zu werden. Da nur 10 Züge getauft werden, zählt jede Stimme: ganz einfach abstimmen per Abstimmungspostkarte oder unter www.zugtaufen-ftx.de Ich wünsche den Lesern viel Glück !

  • Erlangen
  • 18.05.14
Freizeit & Sport
Der Mozartexpress nach Salzburg.

Mozartexpress nach Salzburg

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit dem Dampfzug in die zum Weltkulturerbe zählende Landeshauptstadt des gleichnamigen österreichischen Bundeslandes führt am 15. Februar 2014 eine nostalgische Eisenbahnreise im Stil der 60er und 70er Jahre. Von Erlangen mit Zustieg in Fürth Hbf und Nürnberg Hbf sowie Roth. Ab München - bespannt mit der Dampflok 01 533 - verlässt der "Mozartexpress" den Münchner Hauptbahnhof zur Weiterfahrt Richtung Salzburg über Prien am Chiemsee nach Freilassing, hier besteht die...

  • Nürnberg
  • 16.01.14
Freizeit & Sport
Foto: oh

Tag der offenen Tür bei der kleinen Eisenbahn

BÜCHENBACH - Am Samstag, 9. November und Sonntag, 10. November, öffnet der Modelleisenbahnclub Roth-Büchenbach jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr seine Clubräume in Büchenbach bei Roth, Kühedorfer Weg 11 (AWO-Kindergarten) für die Bevölkerung. Nach einer mehrere Jahre dauernden Aufbauzeit ist die Großanlage nunmehr soweit, dass dem interessierten Besucher ein Einblick in das Schaffen des Clubs und seiner Mitglieder geboten werden kann. Die Anlage ist in U-Form aufgebaut und hat die Abmessungen...

  • Schwabach
  • 06.11.13
Lokales
Zum Dampfloktreffen ins DDM.       Foto: Archiv FME

Feiertagsdampftage in Neuenmarkt

Fahrt auf der ,,Schiefen Ebene“ im historischen ReisezugNÜRNBERG - Mit der Fränkischen Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg (FME) geht es am Pfingstsonntag, 19. Mai, zum Dampfzugtreffen ins Deutsche Dampflok-Museum (DDM) mit Steilstreckenfahrt auf der „Schiefen Ebene“. Von Fürth, Nürnberg und weiteren Zusteigehalten aus geht es mit der Dampflokomotive 52 8195-1 und dem historischen Reisezug über Bayreuth nach Neuenmarkt-Wirsberg. Neben der Fahrzeugausstellung im neu gestalteten...

  • Nürnberg
  • 13.05.13