Elektromobile

Beiträge zum Thema Elektromobile

Freizeit & Sport
Start der WAVE Trophy 2017 in Dübendorf bei Zürich – am 21. September gibt‘s ein ähnliches Spektakel in Erlangen.
Foto: © WAVE Trophy

WAVE Germany kommt nach Erlangen
Zieleinfahrt der E-Mobile!

ERLANGEN (pm/mue) - Die größte rollende Elektromobil-Veranstaltung der Welt tourt in diesem Herbst durch Deutschland – und am Samstag, 21. September, fährt die WAVE Germany in Erlangen über die Ziellinie. Auf dem Erlanger Schlossplatz können sich alle Interessierten ab 15.30 Uhr die Einfahrt der Elektrofahrzeuge ansehen und sich mit den Teilnehmern der Rallye austauschen. Die WAVE Trophy ist die größte rollende Elektromobil-Veranstaltung der Welt; Elektroauto-Fans sind seit 2011 jedes Jahr...

  • Erlangen
  • 11.09.19
Die EXPERTEN
3 Bilder

„Das bin ich mir wert“

Rollatoren & Scooter – Hilfsmittel für ein Plus an Lebensqualität Nicht nur in jungen Jahren möchte man aktiv und mobil sein. Auch im Alter will man nicht auf ein Höchstmaß an Lebensqualität verzichten. Muss man auch nicht, denn inzwischen gibt es eine Vielzahl an Produkten, die es Senioren ermöglichen, sich auch im fortgeschrittenen Alter ein hohes Maß an Mobilität und Selb­st-ständigkeit zu bewahren. Neben den klassischen „Kassenmodellen“ können die Kunden dabei auch auf ein breites...

  • Nürnberg
  • 24.05.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

„Das bin ich mir wert“ - Hilfsmittel für mehr Lebensqualität im Alter

Neben den klassischen „Kassenmodellen“ gibt es eine Vielzahl an individuellen Produkten, um mobil und aktiv zu bleiben Nicht nur in jungen Jahren möchte man aktiv und mobil sein. Auch im Alter will man nicht auf ein Höchstmaß an Lebensqualität verzichten. Muss man auch nicht, denn inzwischen gibt es eine Vielzahl an Produkten, die es Senioren ermöglichen, sich auch im fortgeschrittenen Alter ein Höchstmaß an Mobilität und Selb­ständigkeit zu bewahren. Neben den klassischen...

  • Nürnberg
  • 06.05.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

„Das bin ich mir wert“ - Hilfsmittel Für mehr Lebensqualität im Alter

Neben den klassischen „Kassenmodellen“ gibt es eine Vielzahl an individuellen Produkten, um mobil und aktiv zu bleiben Nicht nur in jungen Jahren möchte man aktiv und mobil sein. Auch im Alter will man nicht auf ein Höchstmaß an Lebensqualität verzichten. Muss man auch nicht, denn inzwischen gibt es eine Vielzahl an Produkten, die es Senioren ermöglichen, sich auch im fortgeschrittenen Alter ein Höchstmaß an Mobilität und Selb­ständigkeit zu bewahren. Neben den klassischen...

  • Nürnberg
  • 30.04.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.