Elisabeth Hann von Weyhern

Beiträge zum Thema Elisabeth Hann von Weyhern

Lokales
Elisabeth Hann von Weyhern und Dr. Stefan Ark Nitsche wollen in diesen schweren Zeiten Mut machen.

Von Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und Regionalbischof Dr. Stefan Ark Nitsche
Ostergruß für die MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser

Liebe Leserinnen und Leser des Marktspiegels, liebe Schwestern und Brüder, „Hoffen auf Ostern“ oder „Kehrt Ostern das Leben zurück?“ so oder so ähnlich konnte man es in den letzten Tagen immer wieder als Überschrift in den Medien lesen. Die Corona-Pandemie ist das alles bestimmende Thema und viele hatten die Hoffnung, dass nach Ostern die notwendigen Beschränkungen unseres Alltags gelockert werden. Heute wissen wir: Nein! Ostern kehrt das Leben nicht zurück! „Dieses Virus muss doch endlich...

  • Nürnberg
  • 07.04.20
Panorama
Von links: Marita Woznik, Petra Guttenberger, Monika Böhmer, Sabine Oechsner, Barbara Regitz, Dr. Kathrin Degmair, Elisabeth Hann von Weyhern, Gerda Hahn, Marga Beckstein.

Frauen Union feiert 20 Jahre Begegnungen mit BR-Chefin

NÜRNBERG (mask) - 20 Jahre „Begegnungen“ im Schloss Almoshof! Zu der Veranstaltungsreihe, stets im Sommer in der herrlichen Knoblauchsländer Kulisse, lädt CSU-Landtagskandidatin Barbara Regitz mit der Frauen Union des Bezirksverbands Nürnberg-Fürth-Schwabach seit 1999 starke Frauen ein, die eine herausragende Rolle spielen, viel zu erzählen haben und Vorbilder sind. Zum Jubiläum mit 180 Gästen begrüßte sie Dr. Kathrin Degmair: „Als Chefin des BR-Studios Franken sorgt sie nicht nur dafür, dass...

  • Nürnberg
  • 17.07.18
Lokales
Sie gestalteten den Karfreitagsgottesdienst (v.l.): Pfarrer Jonas Schiller, Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und Regionalbischof Stefan Ark Nitsche. Foto: P. Maskow
  6 Bilder

Bewegender Karfreitagsgottesdienst in St. Sebald gefeiert

NÜRNBERG - (mask) Kameras, Kabel, zwei Bischöfe, ein Pfarrer und ein Gotteshaus voller Gläubiger: der Fernsehgottesdienst am Karfreitag in St. Sebald ist ein bewegender Höhepunkt des Osterwochenendes gewesen. Exakt 13 Sekunden hatte die Totenglocke vom Anschalten bis zu ihrem ersten Klang benötigt. 24 Sekunden lang hallte ihr Schlag nach. ,,Sie kündet den Menschen dieser Stadt, sie kündet uns allen vom Tod Jesu am Kreuz", so Pfarrer Jonas Schiller. Und: ,,Die Totenglocke läutet heute auch in...

  • Nürnberg
  • 14.04.17
Lokales
Diskussionsveranstaltung zum Thema Sterbehilfe: (v.l.) Adi Meister, Kerstin Griese, Martin Burkert, Elisabeth Hann von Weyhern, Prof. Dr. Dr. Frank Erbguth.

„In Würde leben – in Würde sterben“

Sehr gut besuchte öffentliche Diskussionsveranstaltung zum Thema Sterbehilfe NÜRNBERG (pm/nf) - Anlass der Veranstaltung, zu der SPD-Bundestagabgeordnete Martin Burkert eingeladen hatte, war die aktuelle Debatte im Bundestag. Rund 130 Teilnehmer diskutierten mit Martin Burkert, MdB, Kerstin Griese, Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften, der Nürnberger Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern , dem Vizepräsidenten der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben Adi...

  • Nürnberg
  • 28.04.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Knoblauchsländer Spargelprinzessin Christine Scherzer und Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern (r.) beim offiziellen Knoblauchsländer Spargelanstich.
  9 Bilder

Eröffnung der Spargelsaison im Knoblauchsland

Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und die Knoblauchsländer Spargelprinzessin Christine Scherzer übernahmen den offiziellen Spargelanstich NÜRNBERG (nf) - Der Wind blies doch recht frisch, als Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und die Knoblauchsländer Spargelprinzessin Christine Scherzer offiziell und vor allem tapfer die Spargelsaison auf dem Feld von Heinz Lehneis aus Wetzendorf eröffneten. Die Begrüßung übernahm Peter Höfler, Vorsitzender des Gemüseerzeugerverbandes...

  • Nürnberg
  • 16.04.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.