Alles zum Thema Erlanger Bergkirchweih

Beiträge zum Thema Erlanger Bergkirchweih

Lokales
Foto: © schulzfoto / Fotolia.com

Stadt zieht positive Bilanz
Der „Berch“ läuft bisher echt super!

ERLANGEN (pm/mue) - Überwiegend trocken bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein: Das Wetter hatte es am Pfingstwochenende meist gut mit den Besuchern der diesjährigen Bergkirchweih gemeint. Ein entsprechend positives erstes Resümee ziehen die Verantwortlichen; „Bergreferent“ Konrad Beugel spricht von einem ruhigen Auftakt: „Jung und Alt genießen gemeinsam den Erlanger ‚Berg‘. Die Menschen feiern ausgelassen und man spürt trotzdem gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt. Die Besucher...

  • Erlangen
  • 11.06.19
Lokales
Und auf geht‘s! Das traditionelle Bild: OB Florian Janik reicht die ersten Krüge mit Freibier in die riesige Menge der Wartenden. Dutzende Hände versuchen, die Gratis-Maß zu ergreifen.

Buslinien und S-Bahn S1 zwischen Nürnberg und Erlangen fahren häufiger ++ Spartarife
Der Berg ruft: So kommen Sie bequem zur Bergkirchweih!

Am besten mit Bus und Bahn zur Erlanger Bergkirchweih REGION (pm/nf) - Heute beginnt die Erlanger Bergkirchweih (bis 17. Juni 2019), deshalb verstärkt auch die VAG Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Erlanger ESTW ihr Fahrtenangebot zwischen den beiden Städten. Von Montag bis Freitag fahren die Erlanger Buslinien ab etwa 18.30 Uhr häufiger. An den Samstagen findet eine Taktverdichtung ab etwa 11.00 Uhr, an den Sonn- und Feiertagen ganztags statt. Die Linie 286 (Zambellistraße – Max-...

  • Nürnberg
  • 06.06.19
Lokales

Sanierungen am Bergkirchweihgelände: 1,5 Millionen Euro für mehr Sicherheit

ERLANGEN (pm/mue) - Während im Vorfeld der Bergkirchweih die Sanierungsarbeiten im Hangbereich des Erich-Kellers auf Hochtouren laufen, gehen die Planungen für die nächsten Sanierungsschritte schon weiter. Der Bau- und Werkausschuss des Stadtrats hat beschlossen, im Frühsommer – unmittelbar nach Ende des Festes – mit den Umbauten im Bereich des Hofbräu- und des Henninger Kellers zu beginnen. Die Sanierungsschritte verfolgen primär das Ziel, aus Sicherheitsgründen auf dem Bergkirchweihgelände...

  • Erlangen
  • 14.02.19
Panorama
Prost auf den W&M Stammtisch am Berg sagen (v.l.) Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender SCHULTHEISS Wohnbau AG, Johannes von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Stadt- und Kreissparkassen Erlangen Höchstadt Herzogenaurach, Innenminister Joachim Herrmann, Erlangens Mercedes-Benz-Chef Michael Pickel und Tucher-Geschäftsführer Gunther Butz.
13 Bilder

Erlanger Bergkirchweih: 150 prominente Gäste haben im Tucher-Keller gefeiert

ERLANGEN (jrb) - Rund 150 Gäste kamen vergangene Woche zum nunmehr 12. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Geschäftsführer Gunther Butz, SCHULTHEISS-Wohnbau-Vorstandsvorsitzender Martin Heyn, Johannes von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Stadt- und Kreissparkassen Erlangen Höchstadt Herzogenaurach, Michael Pickel vom gleichnamigen Mercedes-Benz Autohaus Josef Pickel in Erlangen, und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller...

  • Erlangen
  • 29.05.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Mit dem ÖPNV zum „Berch“

ERLANGEN (pm/mue) - Während der Bergkirchweih vom 17. bis 28. Mai ändern sich die Fahrpläne und Strecken der Buslinien von der Stadt in den Landkreis. Alle Informationen zum ÖPNV während Erlangens „fünfter Jahreszeit“ gibt es in den Sonderfahrplänen, die an den Bushaltestellen aushängen, sowie im Internet unter www.vgn.de. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt, die Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF) und die Firma Vogel bitten alle „Berch“-Fans, die den ÖPNV nutzen, die Aushänge vor Ort zu...

  • Erlangen
  • 30.04.18
Anzeige
Lokales

Erste Halteverbote am „Berch“

ERLANGEN (pm/mue) - Wie das Referat für Planen und Bauen der Stadt informiert, gibt es bereits die ersten absoluten Halteverbote rund um das Bergkirchweih-Veranstaltungsgelände. Der Grund sind verschiedene Vorbereitungsarbeiten. Die Rathsberger Straße ist aus östlicher Richtung nicht mehr erreichbar; Halteverbote gibt es zudem am Parkplatz westlich der Baiersdorfer Straße, der für Schaustellerfahrzeuge reserviert ist.

  • Erlangen
  • 26.04.18
Lokales
Prost auf einen gelungenen Abend: (v.l.) Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller, Mercedes Niederlassungsleiter Andreas Rabitz, Schultheiss Wohnbau Vorstandsvorsitzender Martin Heyn, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg, und Festwirt Peter Lössel.
13 Bilder

Rund 400 Gäste beim beliebten Wirtschafts- und Medienstammtisch!

NÜRNBERG (jrb) - Rund 400 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf das Nürnberger Frühlingsfest. Im Festzelt Gigerlas Lössel begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender Schult­heiss Wohnbau AG, Mercedes-Niederlassungsleiter Andreas Rabitz und Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Das Festwirts-Ehepaar Peter und Elisabeth Lössel...

  • Nürnberg
  • 04.04.18
Panorama
Das Ziel fest im Blick: Peter Althof visiert an und drückt eiskalt ab – Treffer!

Schatzi, ich schieß dir ein Foto

REGION (mask) - Volltreffer bei der Bergkirchweih in Erlangen für Nürnbergs VIP-Bodyguard Peter Althof! Beim Fotoschießen, einer leider langsam aussterbenden Volksfest-Tradition, schießt er seiner Frau Sandra zielsicher und mit ruhiger Hand ein Foto. Althof verrät: ,,Ich schieße ja regelmäßig, gehört doch zum Job." Früher hat er sogar SEK-Polizisten im Nahkampf ausgebildet.

  • Nürnberg
  • 20.06.17
Lokales
Die Gäste aus Shenzhen genießen sichtlich das Flair auf dem „Berch“. Foto: Tobias Ott
3 Bilder

Gäste aus Shenzhen auf dem „Berch“

ERLANGEN (to/mue) - Anlässlich der Eröffnung der 262. Erlanger Bergkirchweih besuchte Shenzhens Vizebürgermeister Chen Biao mit einer zehnköpfigen Delegation die Hugenottenstadt. Als Begleiter von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik nahm er am Festbieranstich zur 262. Bergkirchweih teil und traf sich anschließend mit Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens zum fränkischen Abendessen mit Bierverkostung. Die Einladung für den Besuch war bereits im vergangenen November im Rahmen von Janiks Besuch...

  • Erlangen
  • 02.06.17
Freizeit & Sport
Bergkirchweih in Erlangen. Foto: R. Rosenbauer

Erlanger „Berch“ wird wieder Besuchermagnet

ERLANGEN (rr) – Die 262. Erlanger Bergkirchweih wird vom 1. bis 12. Juni wieder täglich zehntausende von Menschen anziehen. Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 1. Juni, vor dem Henninger Keller das erste Bierfass anstechen. Die wohl angenehmste Amtshandlung eines Erlanger Stadtoberhaupts läutet die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt ein. Schon lange vor der Kirchweih lagerte in den Kellern am Burgberg das Erlanger Bier. Die historischen Bierkeller...

  • Erlangen
  • 29.05.17
Lokales
Prost auf den Berg-Stammtisch: (v.r.) Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Schultheiss-Wohnbau-Vorstand Thomas Gröne, Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler und Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller.
26 Bilder

Wirtschafts- und Medienstammtisch am "Berg"

Auch in diesem Jahr kamen rund 100 Gäste zum nunmehr 10. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf die Erlanger Bergkirchweih. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Schultheiss-Wohnbau-Vorstand Thomas Gröne und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und sein Sohn Fritz Striegel Junior stillten den Hunger der Gäste. Der Stammtisch hat sich längst zu einer festen Einrichtung und...

  • Nürnberg
  • 20.05.16
Freizeit & Sport
Erlangens Oberbürgermeister sticht das erste Faß Bergkirchweihbier an.
15 Bilder

Der Erlanger ,,Berch" ruft wieder

ERLANGEN - Pünktlich um 17 Uhr stach Oberbürgermeister Dr. Florian Janik gestern das erste Fass Bergkirchweihbier an, und eröffnete damit die 261 Erlanger Bergkirchweih. Bei leider trübem Wetter pilgerten an erstem Tag Tausende von Bergfans auf die Bierkeller. 17 Festwirte und zahlreiche Schaustellerbetriebe sorgen für beste Stimmung unter den Gästen. Außerdem findet am 18. Mai ein Seniorentag, und am 19. Mai ein Familientag mit Preisermäßigungen für die jungen Besucher statt. Die Erlanger...

  • Erlangen
  • 13.05.16
Freizeit & Sport
Bald steht Erlangen wieder im Zeichen des Riesenrads. Foto: © FedotovAnatoly/Fotolia.com
6 Bilder

„Berch“ wieder im Zeichen des Riesenrads

ERLANGEN (rr/mue) - Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 12. Mai, das erste Bierfass anstechen – die wohl angenehmste Amtshandlung eines Erlanger Stadtoberhaupts läutet die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt ein. Bis zum 23. Mai wird dann auch die mittlerweile 261. Erlanger Bergkirchweih täglich Zehntausende Menschen anlocken. Schon lange vor der Kirchweih lagert in den Kellern am Burgberg das Erlanger Bier – die historischen Bierkeller im Grünen...

  • Erlangen
  • 06.05.16
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich: Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.) trinkt mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf einen schönen „Berch“ 2015. Foto: bayernpress/Udo Dreier
3 Bilder

Prost: „Schönster Biergarten“ hat geöffnet

ERLANGEN (pm/mue) - Der Berg hat geöffnet. Und Besucher aus ganz Bayern sind da. Wieder. „Wir erleben bei idealen Kirchweihbedingungen – wirklich das perfekte Wetter – einen traumhaften Ein- und Aufstieg. Der schönste Biergarten hat geöffnet, und die Besucher strömen zum besonderen Familienfest in Franken. Wahrhaft gelungen, der Start in die Bergsaison 2015“, meint Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, für die Dauer des Berges auch „Bergreferent“. Erfreulich ist für Beugel, dass die...

  • Erlangen
  • 26.05.15
Lokales
Feiern unterm Riesenrad: Mittlerweile wird bereits zum 260. Mal auf den „Berch“ eingeladen. Foto: Archiv / bayernpress

Jubiläum auf dem „Berch“

ERLANGEN (pm) - Wenn die Böllerschüsse der Königlich Privilegierten Hauptschützengesellschaft Erlangen verklungen sind, wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 21. Mai, um 17.00 Uhr das erste Fass an der T-Kreuzung (An den Kellern/Bergstraße) anstechen und die „fünfte Jahreszeit“ der Erlanger eröffnen. Die 1755 erstmals abgehaltene Bergkirchweih findet heuer im 260. Jahr statt; insgesamt werden bei gutem Wetter mehr als eine Million Gäste aus Nah und Fern erwartet. Bis...

  • Erlangen
  • 18.05.15
Lokales
Foto: Tucher

„Berch“-Festbier offiziell vorgestellt

ERLANGEN (mue) - Eine schöne Tradition zur Erlanger Bergkirchweih, die heuer zum 260. Mail stattfindet, ist der Festbieranstich am Eröffnungstag. Auf dem Programm steht das Ereignis heuer am 21. Mai um 17.00 Uhr, der „Berch“ selbst ruft dann bis einschließlich 1. Juni. Auf dem Podest vor dem Henninger Keller wird Oberbürgermeister Florian Janik das erste Fass anstechen – das Festbier mit 6,0 % Alkoholgehalt sowie einer Stammwürze von 13,4 % wird während der Bergkirchweih auf allen Tucher...

  • Erlangen
  • 23.04.15
Lokales
Im Zeichen des Riesenrades finden sich traditionell viele Besucher am „Berch“ ein. Fotos (23): John R. Braun
23 Bilder

Wirtschafts- und Medienstammtisch

ERLANGEN / REGION (jrb/mue) - Rund 120 Gäste kamen heuer zum nunmehr 8. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Gastronomiedirektor Bernd Herrmann, Schultheiss-Geschäftsführer Anton Waffler und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und seine Tochter Katharina stillten mit fränkischen Vesperplatten den ersten Hunger; danach wurde den Gästen ein orginal...

  • Nürnberg
  • 13.06.14
Lokales

Zusätzliche Busse und NightLiner zur Erlanger Bergkirchweih

Tipp: Mit den Öffentlichen zum Berg NÜRNBERG (pm/nf) - Bereits zum 259. Mal ruft in diesem Jahr in Erlangen der Berg. Dann werden auch wieder die Nürnberger Bürger und Bürgerinnen in Scharen zum Feiern in die Hugenottenstadt fahren. Deshalb bietet die VAG in Zusammenarbeit mit der Erlanger Stadtwerke Stadtverkehr GmbH (ESTW) von Donnerstag, 5. Juni bis Montag, 16. Juni 2014 zusätzliche Fahrten zwischen den beiden Städten an. Auf der Linie 30 (Nürnberg Thon – Erlangen Hugenottenplatz bzw....

  • Nürnberg
  • 03.06.14
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann (l.) führt die Gäste von der Wiesn über den „Berch“. Foto: bayernpress
7 Bilder

Joachim Herrmann begrüßte Wiesn-Gäste am „Berch“

(Update vom 11. Juni 2014) ERLANGEN (mue) - Bergfreunde, Erlanger, Besucher, Heimkehrer und Wiederkehrer aufgepasst: Bereits zum 259. Mal lädt heuer der Erlanger Berg zum geselligen Beisammensein ein – und zwar noch bis zum 16. Juni. Mit einem Arrangement von Spielbuden, Leckereien und Fahrgeschäften sowie einem Mix aus Spiel, Spaß, Action und einem „Prosit der Gemütlichkeit“ bei kühlem Getränk und leckerem Essen erfreut die Erlanger Bergkirchweih erneut Groß und Klein, Jung und Alt. Und...

  • Erlangen
  • 02.06.14