Berch

Beiträge zum Thema Berch

Lokales
Foto: © schulzfoto / Fotolia.com

Stadt zieht positive Bilanz
Der „Berch“ läuft bisher echt super!

ERLANGEN (pm/mue) - Überwiegend trocken bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein: Das Wetter hatte es am Pfingstwochenende meist gut mit den Besuchern der diesjährigen Bergkirchweih gemeint. Ein entsprechend positives erstes Resümee ziehen die Verantwortlichen; „Bergreferent“ Konrad Beugel spricht von einem ruhigen Auftakt: „Jung und Alt genießen gemeinsam den Erlanger ‚Berg‘. Die Menschen feiern ausgelassen und man spürt trotzdem gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt. Die Besucher...

  • Erlangen
  • 11.06.19
Lokales

„Berch“-Gelände wird weiter saniert

ERLANGEN (pm/mue) - Aus Sicherheitsgründen werden auf dem Bergkirchweihgelände schrittweise neue, höhere Geländer angebracht. Wie das städtische Presseamt informiert, werden dabei auch Stützmauern und Wege erneuert. In einem ersten Bauabschnitt wurde vor der Bergkirchweih 2018 bereits der Hangbereich des Erichkellers westlich des Pfaffwegs umgestaltet. Die Arbeiten werden nun fortgesetzt; im Vorfeld der Bergkirchweih 2019 steht nun der Hangbereich des Erichkellers östlich des Pfaffwegs an....

  • Erlangen
  • 18.10.18
Freizeit & Sport
Bergkirchweih in Erlangen. Foto: R. Rosenbauer

Erlanger „Berch“ wird wieder Besuchermagnet

ERLANGEN (rr) – Die 262. Erlanger Bergkirchweih wird vom 1. bis 12. Juni wieder täglich zehntausende von Menschen anziehen. Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 1. Juni, vor dem Henninger Keller das erste Bierfass anstechen. Die wohl angenehmste Amtshandlung eines Erlanger Stadtoberhaupts läutet die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt ein. Schon lange vor der Kirchweih lagerte in den Kellern am Burgberg das Erlanger Bier. Die historischen Bierkeller...

  • Erlangen
  • 29.05.17
Freizeit & Sport
Bierprobe zur 262. Bergkerwa. Drei Schläge brauchte Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik um das erste Fass Festbier anzuzapfen.
5 Bilder

Bierprobe Bergkerwa: Drei Schläge von Erlangens OB Florian Janik – läuft!

Bierprobe zur 262. Bergkerwa ERLANGEN (nf/mask) - Super Einstieg zur 262. Bergkirchweih in Erlangen (1. bis 12. Juni 2017): Oberbürgermeister Florian Janik brauchte genau drei Schläge, um das erste Fass Tucher Festbier (6 Prozent Alkohol, 13,4 Prozent Stammwürze) zu zapfen. Letztes Jahr waren es noch rekordverdächtige zwölf Schläge bis das Bergkirchweih-Bier floß. OB Janik lachend zum MarktSpiegel: ,,Man muss sich ja immer noch steigern können!" Am Donnerstag, 1. Juni 2017, wird es dann...

  • Erlangen
  • 23.05.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Viel Spaß hatte Mia I. (vorne re.) zusammen mit ihren Vorgängerinnen auf der Erlanger Bergkirchweih. Sichtlich wohl fühlten sich auch Braumeister Stefan Herz, Peter Kitzmann und Braumeister Benjamin Kloos (hinten v.li.n.re.) sowie Kabarettist Klaus Karl-Kraus (vorne li.).

Königliche Hoheiten auf der Bergkirchweih

ERLANGEN - Auf der Erlanger Bergkirchweih kehrte vergangenen Mittwoch königlicher Glanz ein. Die amtierende Kitzmann-Bierkönigin Mia I. kam zu Besuch und hatte gleich zahlreiche Vorgängerinnen im Schlepptau. Die Hoheiten statteten auf ihrer Runde über den "Berch" den sieben Kitzmann-Kellern einen Besuch ab. Dabei zogen die jungen Damen auch gleich alle Blicke auf sich - wo sonst bekommt man denn so viel hoheitlichen Glamour auf einen Schlag zu sehen. Der Bierköniginnen-Stammtisch gehört zur...

  • Erlangen
  • 19.05.16
Anzeige
Freizeit & Sport
Bald steht Erlangen wieder im Zeichen des Riesenrads. Foto: © FedotovAnatoly/Fotolia.com
6 Bilder

„Berch“ wieder im Zeichen des Riesenrads

ERLANGEN (rr/mue) - Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 12. Mai, das erste Bierfass anstechen – die wohl angenehmste Amtshandlung eines Erlanger Stadtoberhaupts läutet die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt ein. Bis zum 23. Mai wird dann auch die mittlerweile 261. Erlanger Bergkirchweih täglich Zehntausende Menschen anlocken. Schon lange vor der Kirchweih lagert in den Kellern am Burgberg das Erlanger Bier – die historischen Bierkeller im Grünen...

  • Erlangen
  • 06.05.16
Lokales
Foto: Mile Cindric

Treffen der Bierköniginnen am „Berch“

ERLANGEN - Es ist eine gute Tradition bei der Brauerei Kitzmann, dass die amtierende Bierkönigin ihre Vorgängerinnen zum Stammtisch auf die Bergkirchweih ruft. So hält es auch Mia I. (2.v.l.), von der Wählerschaft Gnaden frisch gekürte Regentin über den Gerstensaft und dessen Fans. Beim Bierköniginnen-Stammtisch 2015 stießen sie gemeinsam mit Peter Kitzman (l.) mit ehemaligen Regentinnen und mit den Braumeistern an.

  • Erlangen
  • 01.06.15
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich: Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.) trinkt mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf einen schönen „Berch“ 2015. Foto: bayernpress/Udo Dreier
3 Bilder

Prost: „Schönster Biergarten“ hat geöffnet

ERLANGEN (pm/mue) - Der Berg hat geöffnet. Und Besucher aus ganz Bayern sind da. Wieder. „Wir erleben bei idealen Kirchweihbedingungen – wirklich das perfekte Wetter – einen traumhaften Ein- und Aufstieg. Der schönste Biergarten hat geöffnet, und die Besucher strömen zum besonderen Familienfest in Franken. Wahrhaft gelungen, der Start in die Bergsaison 2015“, meint Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, für die Dauer des Berges auch „Bergreferent“. Erfreulich ist für Beugel, dass die...

  • Erlangen
  • 26.05.15
Lokales
Feiern unterm Riesenrad: Mittlerweile wird bereits zum 260. Mal auf den „Berch“ eingeladen. Foto: Archiv / bayernpress

Jubiläum auf dem „Berch“

ERLANGEN (pm) - Wenn die Böllerschüsse der Königlich Privilegierten Hauptschützengesellschaft Erlangen verklungen sind, wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 21. Mai, um 17.00 Uhr das erste Fass an der T-Kreuzung (An den Kellern/Bergstraße) anstechen und die „fünfte Jahreszeit“ der Erlanger eröffnen. Die 1755 erstmals abgehaltene Bergkirchweih findet heuer im 260. Jahr statt; insgesamt werden bei gutem Wetter mehr als eine Million Gäste aus Nah und Fern erwartet. Bis...

  • Erlangen
  • 18.05.15
Lokales
Foto: Tucher

„Berch“-Festbier offiziell vorgestellt

ERLANGEN (mue) - Eine schöne Tradition zur Erlanger Bergkirchweih, die heuer zum 260. Mail stattfindet, ist der Festbieranstich am Eröffnungstag. Auf dem Programm steht das Ereignis heuer am 21. Mai um 17.00 Uhr, der „Berch“ selbst ruft dann bis einschließlich 1. Juni. Auf dem Podest vor dem Henninger Keller wird Oberbürgermeister Florian Janik das erste Fass anstechen – das Festbier mit 6,0 % Alkoholgehalt sowie einer Stammwürze von 13,4 % wird während der Bergkirchweih auf allen Tucher...

  • Erlangen
  • 23.04.15
Lokales
Im Zeichen des Riesenrades finden sich traditionell viele Besucher am „Berch“ ein. Fotos (23): John R. Braun
23 Bilder

Wirtschafts- und Medienstammtisch

ERLANGEN / REGION (jrb/mue) - Rund 120 Gäste kamen heuer zum nunmehr 8. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Gastronomiedirektor Bernd Herrmann, Schultheiss-Geschäftsführer Anton Waffler und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und seine Tochter Katharina stillten mit fränkischen Vesperplatten den ersten Hunger; danach wurde den Gästen ein orginal...

  • Nürnberg
  • 13.06.14
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann (l.) führt die Gäste von der Wiesn über den „Berch“. Foto: bayernpress
7 Bilder

Joachim Herrmann begrüßte Wiesn-Gäste am „Berch“

(Update vom 11. Juni 2014) ERLANGEN (mue) - Bergfreunde, Erlanger, Besucher, Heimkehrer und Wiederkehrer aufgepasst: Bereits zum 259. Mal lädt heuer der Erlanger Berg zum geselligen Beisammensein ein – und zwar noch bis zum 16. Juni. Mit einem Arrangement von Spielbuden, Leckereien und Fahrgeschäften sowie einem Mix aus Spiel, Spaß, Action und einem „Prosit der Gemütlichkeit“ bei kühlem Getränk und leckerem Essen erfreut die Erlanger Bergkirchweih erneut Groß und Klein, Jung und Alt. Und...

  • Erlangen
  • 02.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.