Alles zum Thema Brauereien

Beiträge zum Thema Brauereien

Panorama

Erstmals seit 177 Jahren wieder steigende Brauereizahlen

Bierland Oberfranken überrascht bei Mitgliederversammlung mit "Jahrhundertnachricht für Oberfranken und Franken" OBERFRANKEN (pm/rr) – Der mit dem unschönen Begriff Brauereisterben umschriebene langjährige Rückgang der Brauereien in Oberfranken ist gestoppt. Erstmals seit 177 Jahren gibt es in Oberfranken wieder mehr Brauereien. Diese „Jahrhundertnachricht für Oberfranken und Franken“ vermeldete der Kulmbacher Landrat Klaus- Peter Söllner, 1. Vorsitzender des Verein Bierland Oberfranken, bei...

  • Oberfranken
  • 17.04.18
Lokales
Die amtierende Forchheimer Bierkönigin Carina II. freut sich auf ihre Nachfolgerin.

Wer will Forchheims Bierkönigin werden?

Die Stadt Forchheim und die Forchheimer Brauereien suchen Bewerberinnen für das Amt der Forchheimer Bierkönigin 2018 bis 2020! Bewerbungsstart ist am 1. Februar. FORCHHEIM (pm/rr) - Die Stadt Forchheim und die vier Brauereien Eichhorn, Greif, Hebendanz und Neder suchen eine neue Bierkönigin für die kommende Saison 2018 - 2020. Gesucht wird die 8. Bierkönigin Nach Carina I., gekrönt zum Stadtjubiläum im Jahr 2005, Nicole I. (2006 – 2008), Tanja I. (2008 – 2010) Brigitte I. (2010 –...

  • Forchheim
  • 24.01.18
Freizeit & Sport
Vorstellung Bier-Geniesser-Weg: Braumeister Rainer Kalb (Brauerei Neder), Bürgermeister Franz Streit, Bierkönigin Carina Schneider, Fritz Hebendanz (Brauerei Hebendanz)und Christian Schuster (Brauerei Greif).

Tag der offenen Brauereien: Tradition aus dem Steinkrug

FORCHHEIM (pm/mue) - Am Samstag, 27. Mai, findet zum zweiten Mal der Tag der offenen Brauereien in Forchheim statt – zwischen 13.00 und 18.00 Uhr kann man mit dem Zug „as Kunnerla“ von Brauerei zu Brauerei fahren und köstlichen „Gerstensaft“ probieren. Den Startschuss für den Tag der offenen Brauereien gibt Oberbürgermeister Uwe Kirschstein um 13.00 Uhr am Infostand der Tourist-Information am Rathausplatz, wo es auch alle wichtigen Informationen gibt. Zudem kann man dort...

  • Forchheim
  • 22.05.17
Freizeit & Sport
Traditionell wird der Gerstensaft aus den ersten Fässern an die Besucher als Freibier ausgeschenkt. Foto: R. Rosenbauer

Kellerwald-Saison wird eingeläutet

FORCHHEIM (rr) - Am Samstag und Sonntag, 22. und 23. April laden die Forchheimer Kellerwirte und die Stadt Forchheim zur Forchheimer Bierkellereröffnung ein. Damit startet die neue Freiluft-Saison auf dem Kellerberg. Am Samstag findet um 16.00 Uhr ein Umzug von den Oberen zu den Unteren Kellern statt. Mit dabei sind unter anderem alle Forchheimer Bierköniginnen und der Forchheimer Spielmannszug. Die Tourist-Information Forchheim bietet am Samstag um 18.30 Uhr eine Kulinarische Bierverkostung...

  • Forchheim
  • 19.04.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Tag der offenen Brennereien

Jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober Es ist wieder so weit: Am 16. Oktober 2016 laden insgesamt vierzehn Brennereien und drei Brauereien aus der Region rund ums Walberla zum mittlerweile „14. Tag der offenen Brennereien und Brauereien“ ein. Interessierte können bei dieser Gele­genheit die Brau- und Brennstätten in den Ortschaften Dietzhof, Dobenreuth, Gosberg, Kirch-ehrenbach, Leutenbach, Mittelehrenbach, Ortspitz, Pretzfeld, Schlaifhausen, Thuisbrunn und Weingarts besichtigen, sich über...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Freizeit & Sport
Symbolfoto: © mhp / Fotolia.com

Bieriger Sommer in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Die wohl bekannteste Veranstaltung im Kalender der Bierstadt Erlangen, die Bergkirchweih, ist für heuer schon wieder vorbei, trotzdem hat der „bierige“ Veranstaltungsreigen noch einiges zu bieten. In ihre zweite Saison startet die „Erlanger BierKul-Tour“ an ausgewählten Freitagen von September bis März – Biergenuss, viel Wissenswertes rund um die einstige Biermetropole, einen Blick hinter die Kulissen der beiden Erlanger Traditionsbrauereien und noch viel mehr bietet die...

  • Erlangen
  • 02.06.16
Freizeit & Sport
Vorstellung Bier-Genießer-Weg: Braumeister Rainer Kalb (Brauerei Neder), Bürgermeister Franz Streit, Bierkönigin Carina Schneider, Fritz Hebendanz (Brauerei Hebendanz) und Christian Schuster (Brauerei Greif / v.l.n.r.). Foto: Roland Rosenbauer
2 Bilder

Forchheimer Bierkultur entdecken

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Rechtzeitig zum Jubiläum „500 Jahre Reinheitsgebot in Bayern“ gibt es jetzt in Forchheim einen Bier-Genießer-Weg. Die „Bierwanderer“ können auf einer rund drei Kilometer langen Strecke in den Brauereien Neder, Hebendanz, Eichhorn und Greif die süffigen Biere probieren und die Forchheimer Bierkultur mit allen Sinnen erleben. Höhepunkt der Tour ist der größte Biergarten der Welt: der Kellerwald, wo es über 20 Bierkeller gibt sowie einen Aussichtspunkt, von dem aus man...

  • Forchheim
  • 22.04.16
Freizeit & Sport
Traditionell wird der Gerstensaft aus den ersten Fässern als Freibier ausgeschenkt. Foto: R. Rosenbauer

Kellerwald-Saison beginnt

FORCHHEIM (rr/mue) - Am Wochenende 23. und 24. April startet die Stadt Forchheim gemeinsam mit ihren Bürgern die neue Freiluft-Saison auf dem Kellerberg. Die Felsenkeller, die zum Kühlen des Bieres entstanden sind, sind dann wieder offiziell geöffnet. „Der Kellerwald verkörpert ein Lebensgefühl für uns Forchheimer. Bei einem süffigen Forchheimer Bier kann man auf den Kellern die Seele baumeln lassen. Gemeinsam mit unseren Kellerwirten und Kellerpächtern freue ich mich auf die Eröffnung der...

  • Forchheim
  • 18.04.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Tag der offenen Brennereien

18. Okt.: 14 Brennereien und 3 Brauereien laden ein Am 18. Oktober 2015 ist es wieder so weit: Insgesamt vierzehn Brennereien und drei Brauereien aus der Region rund ums Walberla laden zum mittlerweile „13. Tag der offenen Brennereien und Brauereien“ ein. Interessierte können bei dieser Gele­genheit die Brau- und Brennstätten in den Ortschaften Dietzhof, Dobenreuth, Gosberg, Kirchehrenbach, Leutenbach, Mittelehrenbach, Ortspitz, Pretzfeld, Schlaifhausen, Thuisbrunn und Weingarts besichtigen,...

  • Nürnberg
  • 17.07.15