Friedrich-Alexander-Universität

Beiträge zum Thema Friedrich-Alexander-Universität

Lokales
76 Bilder

Schlossgartenfest Erlangen 2019: Die Fotos des Abends in der großen Bildergalerie

Bei bestem Sommerwetter stand am vergangenen Samstag das mittlerweile 65. Schlossgartenfest der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) auf dem Programm. Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger konnte dazu über 6.000 Besucherinnen und Besucher begrüßen, darunter Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, FAU-Angehörige bzw. -Mitarbeiter sowie natürlich Studierende selbst. Auf alle Tanzbegeisterten warteten heuer erstmals sechs Bühnen, verteilt über den Schlossgarten...

  • Erlangen
  • 01.07.19
Panorama
Rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Altdorf wirken an den Wallenstein-Festspielen mit und lassen Geschichte erlebbar werden. Einer der zentralen Orte des Geschehens ist der Arkadenhof der ehemaligen Universität, der auch als eindrucksvolle Kulisse für Schillers „Wallenstein“ dient.
2 Bilder

Buch-Neuerscheinung: Fake News hätte es von Wallenstein nicht gegeben!

Sammelband gibt ganz andere Einblicke in das Leben des berühmten Feldherren: ,,Wallenstein: Mensch – Mythos – Memoria" NÜRNBERG (pm/nf) - Der Beginn des Dreißigjährigen Krieges jährt sich in diesem Jahr zum 400. Mal. Europaweit wird an das verheerende Ereignis erinnert. Unter zahlreichen Neuerscheinungen nimmt der interdisziplinäre Sammelband ,,Wallenstein: Mensch – Mythos – Memoria" eine Sonderstellung ein. Denn er behandelt Themen, die bei rein historischer Betrachtung der Epoche...

  • Nürnberg
  • 11.09.18
Lokales
FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, Chemie-Nobelpreisträger Prof. Brian Kobilka, Innenminister Joachim Herrmann, Prof. Dr. Peter Gmeiner, Lehrstuhl für Pharmazeutische Chemie, BR-Intendant Ulrich Wilhelm und Festredner Dr. Thomas Reiter. Foto: © Kurt Fuchs/FAU
6 Bilder

275 Jahre FAU! Friedrich-Alexander-Universität feiert mit Astronaut

Erlangen (mask) – 275 Jahre wird die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) heuer alt. Ihr Jubiläumsjahr begann die Uni jetzt mit einem wissenschaftlichen Symposium zum Thema „Future of Research – Research of the Future“. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen warfen gemeinsam mit internationalen Kollegen einen Blick in die Zukunft der Forschung. Stars dabei waren Chemie-Nobelpreisträger Prof. Brian Kobilka und Astronaut Dr. Thomas Reiter. Ein Gala-Dinner...

  • Nürnberg
  • 06.02.18
Lokales
FAU-Präsident Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger und FAU-Kanzler a.D. (1988-2014) Thomas Schöck mit Holzhammer und Hobel am Rumpf des Römerbootes. Foto: © Peter Maskow
9 Bilder

Erster Blick auf das Römerboot der Universität Erlangen-Nürnberg!

ERLANGEN (mask) – Es ist eines der spannendsten Projekte, das die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU, 40.000 Studenten) derzeit betreibt: der Nachbau eines römischen Patrouillen- und Geleitzugbootes. Jetzt der erste Blick auf das Boot! Im großen Zelt am Sportplatz an der Hartmannstraße in Erlangen fliegen die Späne: Zwei Dutzend Studenten und Mitstreiter bohren, sägen, hämmern. Der Rumpf ist schon fast fertig, die Spanten stehen. Vorbild für das, was hier entsteht, sind...

  • Nürnberg
  • 23.05.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

FAU ist offizielle Top-Adresse

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört in vier Einzelfächern zu den besten 150 Universitäten weltweit. Das geht aus dem aktuellen QS World University Ranking hervor, das der Dienstleister für Bildungsinformationen, QS Quacquarelli Symonds, veröffentlicht hat. Damit werden neben den Material- und Chemieingenieurwissenschaften nun auch Chemie und Physik unter den Top 150 aufgeführt. In den Bereichen Medizin, Geistes-, Ingenieur-, Natur-...

  • Nürnberg
  • 08.03.17
Anzeige
Lokales
Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat im Dezember 2016 die 5. Teilbaumaßnahme für Sanierungsarbeiten des Gebäudes der Gruppe Chemie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit Kosten in Höhe von 14,4 Millionen Euro gebilligt. Das Gebäude der Gruppe Chemie befindet sich auf dem Areal der Technischen Fakultät auf dem Erlanger Südgelände.

Kritiker fordern in einem offenen Brief klare Strukuren für die Friedrich-Alexander-Universität

NÜRNBERG/ERLANGEN (nf) - Die Ansiedlung der technischen Fakultäten der Universität in Nürnberg auf dem AEG Areal ließ sich nicht verwirklichen, die Suche nach einem neuen Nürnberger Standort wird fortgesetzt. Statt der ,,Kleinstaaterei" mit 28 Standorten war eigentlich eine Konzentration auf Erlangen und Nürnberg geplant, die Wachstum ermöglichen und Synergien heben sollte. Doch nun wird vermehrt Kritik an der ,,Zwei-Standorte"-Politik laut. Bedenken gegen dieses Vorhaben kommen u.a. von...

  • Nürnberg
  • 22.02.17
Lokales

FAU und HCE intensivieren Zusammenarbeit

ERLANGEN/REGION (pm/mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der führende bayerische Handballverein HC Erlangen wollen in Zukunft ihre Zusammenarbeit noch weiter intensivieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem HC Erlangen einen ortsansässigen Partner gefunden haben, der wie wir ambitionierte Ziele verfolgt und diese mit einem sehr positiven und sympathischen Image verknüpft. Von dieser Partnerschaft können und werden beide Seiten nur profitieren“, so...

  • Nürnberg
  • 13.07.16
Lokales

Nürnberg erhält Zuschlag für Digitales Gründerzentrum

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg soll Standort für ein Digitales Gründerzentrum Mittelfranken im Zuge der Strategie „Bayern Digital“ des Freistaats werden. Dies hat die Bayerische Staatsregierung in ihrer Kabinettsitzung gestern, 28. Juni 2016, beschlossen. Das unter Federführung der Friedrich Alexander-Universität Erlangen Nürnberg gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Stadt Nürnberg erarbeitete Konzept für das Digitale Gründerzentrum Mittelfranken hatte zuvor in einem...

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Panorama
Ursula Ertl, Norbert Nägel und Joachim Hornegger (v.l.n.r.) mit einem Opel 4/16, der im hinteren Teil des Schlossgartens für Rundfahrten zur Verfügung steht. Das Auto stammt aus den 1920er Jahren, hat 16 PS und bringt Spitze 70 km/h – im Schlossgarten wird natürlich langsamer gefahren. Foto: Uwe Müller

Treffpunkt Schlossgarten: FAU bittet wieder zum Fest

ERLANGEN / REGION (mue) - „Das Herz der FAU schlägt in der Region“, so Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger, Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, anlässlich eines Pressegepräches in seinem Dienstzimmer. Vorgestellt wurde hier das Programm des kommenden Schlossgartenfestes, das heuer in seiner bereits 62. Auflage stattfindet, und zwar am 25. Juni (bei schlechten Wetter eine Woche später). Hornegger weiter: „Mit dem Fest wollen wir erneut zum Ausdruck bringen, dass die...

  • Nürnberg
  • 09.06.16
Lokales
Das Schlossgartenfest ist nicht nur stets gut besucht, ein Teil des Erlöses kommt auch der Förderung der Wissenschaft zugute. Foto: FAU/Georg Pöhlein
2 Bilder

„Unibund“: Tanzen für die Wissenschaft

ERLANGEN / REGION (FAU/mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Der MarktSpiegel berichtet in loser Folge über Inhalte und Ziele der Arbeit im „Unibund“; heute Teil 2 zum Thema „Schlossgartenfest – Tanzen für die Wissenschaft“. Die Universität und ihre Heimatregion stärker zu verbinden, ist erklärtes Ziel des Universitätsbundes. Dazu tragen beispielsweise Vortragsreihen wie die Universitätstage in...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Panorama
Vor gut besuchtem Hause präsentierte Staatsminister Joachim Herrmann seine überwiegend positiv ausfallende „Halbzeitbilanz“. Foto: Sebastian Faltenbacher
2 Bilder

Joachim Herrmann zog positive „Halbzeitbilanz“

REGION (mue/fa) - Nachdem die erste Hälfte der aktuellen Wahlperiode auf Landesebene vorüber ist, zog Staatsminister Joachim Herrmann dieser Tage im voll besetzten kleinen Saal der Erlanger Heinrich-Lades-Halle seine „Halbzeitbilanz zur politischen Arbeit in Mittelfranken von Landtag und Bayerischer Staatsregierung.“ Beim Thema Arbeitsmarkt holte er zu Beginn gleich ein wenig weiter aus und präsentierte die Entwicklung der letzten zehn Jahre, in denen sich die Arbeitslosenquote in Bayern und...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Lokales

Landtag: 48 Millionen Euro für die FAU

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat knapp 48 Millionen Euro für weitere Bauprojekte auf dem Südgelände-Campus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg freigegeben. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bezeichnete die Entscheidung als starkes Signal für den Wissenschafts- und Forschungsstandort Erlangen. Die Universität habe nun weitere Planungssicherheit: Knapp 20 Millionen Euro fließen in die Sanierung des Departements für...

  • Nürnberg
  • 08.04.16
Panorama
Symbolfoto: © ittipol/Fotolia.com

Skorpiongift für die Krebstherapie

ERLANGEN/NÜRNBERG (pm/mue) - Lange Zeit bezweifelte die westliche ärztliche Wissenschaft den Nutzen vieler Behandlungsmethoden der traditionellen chinesischen Heilkunst. Doch inzwischen konnten sich Therapieansätze der jahrtausendealten asiatischen Lehre, wie zum Beispiel die Akupunktur, auch in der Schulmedizin etablieren. Forscher am Universitätsklinikum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben jetzt ein Therapeutikum unter die Lupe genommen, das in der...

  • Nürnberg
  • 03.02.16
Lokales

„Unibund“: S. Balleis und J. Hornegger im Interview

ERLANGEN / REGION (mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Über das vielfältige, fördernde Wirken des Bundes sprach der MarktSpiegel mit Dr. Siegfried Balleis (1. Vorsitzender) und Prof. Dr. Joachim Hornegger (2. Vorsitzender). Welche Ziele hat sich der Universitätsbund auf die Fahnen geschrieben? Siegfried Balleis: Der Universitätsbund, der vor nahezu 100 Jahren, nämlich 1917 gegründet wurde,...

  • Nürnberg
  • 09.12.15
Panorama
Symbolbild: © Tatiana Shepeleva/Fotolia.com
2 Bilder

„Kollege Roboter“ im Praxis-Test

ERLANGEN (pm/mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und Siemens wollen den Praxiseinsatz von so genannten kollaborativen Robotern im Fertigungsalltag erforschen. Im Rahmen einer am Siemens-Standort Erlangen in der Frauenauracher Straße 80 vereinbarten Forschungskooperation wollen die FAU und Siemens in den kommenden drei Jahren die direkte Zusammenarbeit von Mensch und Roboter untersuchen. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben Prof. Dr.–Ing. Jörg Franke,...

  • Nürnberg
  • 01.12.15
Freizeit & Sport
Foto: Gustavo Russo/PR

Winterball mit Tango-Show der Extraklasse

REGION (pm) - Der Vorverkauf hat begonnen: Für den von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) veranstalteten Universitätsball am 23. Januar 2016 in der Meistersingerhalle Nürnberg gibt es ab sofort Tickets. Zum Winterball, an dem sich seit einigen Jahren auch die Nürnberger Hochschulen beteiligen, wird dieses Mal ein attraktives Tango-Showprogramm geboten – „Super erotic … dancing in the air” schrieb einst die Jerusalem Post (Israel) über die Tango-Stars Gustavo Russo &...

  • Nürnberg
  • 01.12.15
Panorama
Stimmt das körpereigene Immunsystem nicht, muss beim Bekämpfen von Krebszellen „nachgeholfen“ werden. Foto: © fotoliaxrender/Fotolia.com

FAU: Schutzmechanismus eines Tumorvirus entschlüsselt

ERLANGEN/REGION (pm) - Das Kaposi-Sarkom ist die häufigste Tumorerkrankung in Zentralafrika und wird durch ein bestimmtes Herpesvirus hervorgerufen, das so genannte Kaposi-Sarkom-assoziierte Herpesvirus. Dieses Virus unterbindet mit Hilfe eines Proteins die Abwehrreaktion infizierter Zellen. Wie dies funktioniert und welches Protein dafür verantwortlich ist, haben nun Wissenschaftler der Professur für Molekulare und Experimentelle Chirurgie der Chirurgischen Klinik sowie des Instituts für...

  • Nürnberg
  • 20.10.15
Panorama
Mikrofossilien wie die circa 420 Millionen Jahre alten Chitinozoen haben aufgrund von Schwermetall-Vergiftungen Fehlbildungen entwickelt. Abb. b zeigt eine gesunde, normale Chitinozoe, für die ein kolben- oder flaschenartiger Hals charakteristisch ist. Der breit auseinander gewucherte „Flaschenhals“ (Abb. a) weist hingegen auf eine Fehlbildung hin.

Forschung: Schwermetall-Vergiftungen führten zu Massenaussterben

FAU-Wissenschaftler haben herausgefunden, dass natürliche Schwermetall-Vergiftungen zu gehäuften Fehlbildungen im Plankton führten und so die Katastrophe ankündigten NÜRNBERG/ERLANGEN (pm/nf) - Nicht nur die Dinosaurier sind einst ausgestorben: Die Erdgeschichte hält noch weitaus dramatischere Ereignisse parat, in deren Folge stattliche Anzahlen von Arten für immer verschwanden. Die Gründe dafür sind nach wie vor weitgehend unbekannt. Doch nun haben Forscher der...

  • Nürnberg
  • 26.08.15
Lokales
FAU-Präsident Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger (4.v.l.) und Ehefrau Belinda (3.v.l.) mit Staatsminister Joachim Herrmann (2.v.l.) und Ehefrau Gerswid (l.), Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (r.) mit Ehefrau Sylvia (2.v.r.) und Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Ehefrau Petra. Fotos: John R. Braun / bayernpress
19 Bilder

Sommernachtstraum mit Feuerzauber

ERLANGEN - Rund 6.500 Gäste konnte Uni-Präsident Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger zum 61. Schlossgartenfest der FAU Erlangen-Nürnberg begrüßen. „Wir haben mit der Verschiebung eine gute Entscheidung getroffen, aus diesem Grund darf ich Sie zum diesjährigen Schlossgartenfest bei besten Wetterbedingungen willkommen heißen“, so Hornegger in seiner Eröffnungsrede. Auch Staatsminister Joachim Herrmann, Siemens-Vorstand Prof. Dr. Siegfried Russwurm und Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik ...

  • Nürnberg
  • 06.07.15
Lokales
Zum Schlossgartenfest der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg können die Gäste traditionell in ein unvergesslich-einmaliges Ambiente eintauchen. Foto: FAU / Michael Bürger

FAU lädt zum 61. Schlossgartenfest

ERLANGEN (pm) - Bereits zum 61. Mal findet heuer eines der größten und schönsten Gartenfeste Europas – das Schlossgartenfest der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) – statt. Erstmals wird der neue FAU-Präsident, Prof. Dr. Joachim Hornegger, den Ball am 27. Juni eröffnen; erwartet werden rund 6.500 Gäste – neben Studierenden, Mitgliedern und Freunden der FAU auch hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Einlass ist ab 18.30 Uhr, offizieller Beginn um 20.00...

  • Nürnberg
  • 12.06.15
Lokales
Auf dem Energie Campus an der Fürther Straße stellten (v.l.) Innenminister Joachim Herrmann, Universitätspräsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, Kanzlerin Dr. Sybille Reichert und Finanzminister Dr. Markus Söder die Planungen der Universität für das ehemalige AEG-Gelände vor.

Eine Jahrhundert-Chance für die Region

Neuer Technik-Campus der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg (tom) – Erst vor kurzem war angekündigt worden, dass der Freistaat Bayern das komplette frühere AEG-Gelände an der Fürther Straße aufkaufen werde, um dort neuen Raum für die Friedrich-Alexander-Universität (FAU) zu schaffen. In einem Gespräch zwischen Uni-Spitze und Vertretern der Staatsregierung wurden nun bereits erste Eckpunkte besprochen. Nach einem – wie Finanzminister Dr. Markus Söder betonte – „exzellenten...

  • Nürnberg
  • 04.05.15
Lokales
Auf geht's: Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske (l.) übergab nach 13 Jahren das Amt des Präsidenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) an seinen Nachfolger Prof. Dr. Joachim Hornegger. Klicken Sie sich durch unsere Galerie und sehen Sie weitere Bilder! Foto: John R. Braun
38 Bilder

FAU-Präsidentschaft: Grüske übergab an Hornegger

ERLANGEN / REGION (mue) - Nach 13 Jahren hat der Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg (FAU), Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, am letzten März-Tag offiziell das Amt an seinen Nachfolger, Prof. Dr. Joachim Hornegger, übergeben. Zu dem aus diesem Anlass anberaumten Festakt im Audimax der FAU waren über 800 Gäste erschienen – Vizepräsident Prof. Dr. Christoph Korbmacher konnte unter diesen Vertreter auswärtiger Universitäten bzw. Hochschulen sowie aus Wissenschaft,...

  • Nürnberg
  • 01.04.15
Freizeit & Sport
Nur noch wenige Tage bis zum ersten Franken-Tatort: Dabei sein beim Public-Viewing am Originaldrehort.

Franken-Tatort: Public Viewing am Originaldrehort

Studierende der FAU laden am 12. April 2015 an die Technische Fakultät zum Hörsaalkino. REGION (pm/nf) - Wann hat man schon mal eine solche Gelegenheit? Am 12. April können Tatort-Fans die Ausstrahlung des ersten Frankentatorts bei einem Public Viewing am Originaldrehort gucken - der Eintritt ist frei. Die Fachschaftsvertretung der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat die Organisation des Events in die Hand genommen und lädt sowohl Angehörige der...

  • Nürnberg
  • 01.04.15
Lokales
Foto: © Pakhnyushchyy - Fotolia

Forschen für den Baby-Popo

ERLANGEN / NÜRNBERG (pm) - Einwegwindeln sind leicht zu handhaben, praktisch für unterwegs und halten die Haut besonders trocken. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) kooperieren jetzt mit dem weltweit tätigen Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G), um die Materialeigenschaften bei Einwegwindeln nachhaltig zu verbessern. Ziel ist es, die Einwegwindeln der Zukunft deutlich umweltfreundlicher zu machen: Kohlenhydratquellen aus Agrarabfallprodukten...

  • Nürnberg
  • 25.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.